Katalog

 

Auktion: 142, Kunstauktion: 700 - 749

1318-   21

Los 700

Biedermeierring Geflochtenes Haar, Schaustück Silber(?) mit Rotgoldauflage Symbol Glaube, Liebe, Hoffnung. D. ca. 21 mm, G. 0,9 g

1318- 21

Details

60 €
1318-   22

Los 701

Brillantring, 20. Jh. Fassung Wg 20 K, Schaustück in Spangenform, besetzt mit 3 Brillanten zu je ca. 0,1 ct, und 2 Saphiren. D. 16,9 mm/RM 53, G. ca. 2,6 g

1318- 22

Details

160 €
1318-   23

Los 702

Damenring, Art déco Fassung Gg 18 K und Platin, Schaustück besetzt mit Smaragd (0,04 ct) sowie 2 Diamanten in Splittergröße. D. 16 mm/RM 50, G. ca. 2,2 g

1318- 23

Details

160 €
1318-   24

Los 703

Damenring, 20. Jh. Fassung Gg 585, Schaustück Smaragd (Ovalschliff, D. ca. 7,5 mm), in einer Entourage aus Diamanten in Splittergröße. D. 16,9 mm/RM 53, G. ca. 2,0 g

1318- 24

Details

160 €
1318-   25

Los 704

Brillantring, 20. Jh. Fassung Wg(?), 3 mm Schiene, ausgefasst in Brillanten. D. 16,4 mm/RM 51/52, G. ca. 2,1 g

1318- 25

Details

180 €
1318-   26

Los 705

Damenring, 20. Jh. Fassung Gg 585, Schaustück Smaragd, ca. 1,5 ct, in einer Entourage aus Brillanten. D. 16 mm/RM 50, G. ca. 5,0 g

1318- 26

Details

220 €
1318-   27

Los 706

Damenring, 20. Jh. Fassung Rg 583, im Schaubereich blütenförmig durchbrochen gearbeitet, besetzt mit blassviolettem Schmuckstein (Kunzit), ca. 0,5 ct. D. 15 mm/RM 47, G. ca. 3,7 g

1318- 27

Details

90 €
1318-   28

Los 707

Herrenring, 20. Jh. Fassung Gg 585, Schaustück Lapislazuli. D. 20 mm/RM 63, G. ca. 8,6 g

1318- 28

Details

160 €
1318-   29

Los 708

Damenring Fassung Gg/Wg 18 K, Schaustück in Form verzweigten Astwerkes, ausgefasst mit kleinen Brillanten, zentral ein Opal-Cabochon, D. 15 mm. D. 18 mm/RM 57, G. ca. 7,5 g

1318- 29

Details

220 €
1318-   30

Los 709

Damenring, Stil Art déco Fassung Wg 18 K, durchbrochen gearbeitet, navetteförmiges Schaustück besetzt mit drei Brillanten von zus. ca. 0,2 ct. in einer Entourage aus Smaragd-Baguettes. D. 17 mm/RM 53, G. ca. 3,8 g

1318- 30

Details

380 €
1318-   31

Los 710

Brillantring, 20. Jh. Fassung Gg 585, dreistufiges, navetteförmiges Schaustück besetzt mit dunkelblauem Schmuckstein, in zwei Ebenen von einer Entourage aus baguetteförmigen und runden Diamanten umgeben. D. 18 mm/RM 57, G. ca. 4,7 g

1318- 31

Details

320 €
1318-   32

Los 711

Damenring, 20. Jh. Fassung Gg 14 K, tropfenförmiges Schaustück besetzt mit Topas (Tropfen) in zweireihiger Entourage aus Diamanten und Topasen. D. 17 mm/RM 53, G. ca. 3,8 g

1318- 32

Details

280 €
1318-   33

Los 712

Brillantring, Stil um 1900 Fassung Gg/Wg 14 K, durchbrochen gearbeitetes Schaustück in Schleifenform, gebürstet, besetzt mit drei farblosen Schmucksteinen (Zirkonia, zus. ca. 0,3 ct) und Zirkonen in Splittergröße. D. 17,5 mm/RM 55, G. ca. 3,2 g

1318- 33

Details

220 €
1318-   34

Los 713

Brillantring, 20. Jh. Fassung Wg 585, besetzt mit Brillant von ca. 0,1 ct. D. 16,9 mm/RM 53, G. ca. 2,0 g

1318- 34

Details

80 €
1318-   35

Los 714

Damenring, 20. Jh. Fassung Gg 585, 5 mm Schiene, besetzt mit 3 Granaten. D. 16,9 mm/RM 53, G. ca.3,6 g

1318- 35

Details

80 €
1318-   36

Los 715

Brillantring, 20. Jh. Fassung Wg 8 K, besetzt mit farblosem Schmuckstein (Zirkon, ca. 0,1 ct.) im Brillantschliff. D. 18 mm/RM 57, G. ca. 1,2 g

1318- 36

Details

80 €
1318-   37

Los 716

Damenring, Art déco-Stil Fassung Wg 14 K, durchbrochen gearbeitetes Schaustück besetzt mit rotem Schuckstein (Rubin, ca. 0,2 ct) sowie 2 Brillanten zu je 0,04 ct. Gravierte Widmung. D. 17 mm/RM 53. G. ca. 2,4 g

1318- 37

Details

120 €
1318-   38

Los 717

Krawattennadel, um 1900 Rg 14 K, Schaustück in Form eines gebogenen Astes mit Kleeblatt, besetzt mit drei kl. Perlchen. L. 56 mm, G. ca. 1,3 g

1318- 38

Details

45 €
1318-   39

Los 718

Schmucknadel, um 1900 Fassung Rg 585, Jugendstilornamentik mit Kleeblattmotiv, besetzt mit drei herzförmigen Opalen und kl. Perle. D. 39 mm, G. ca. 2,5 g

1318- 39

Details

280 €
1318-   40

Los 719

Schmucknadel, 20. Jh. Fassung Gg 750, besetzt mit 5 Perlen (5-6 mm) sowie drei Brillanten zu je ca. 0,04 ct. L. 48 mm, G. ca. 7,1 g

1318- 40

Details

120 €
1318-   41

Los 720

Schmucknadel, Anf. 20. Jh. Fassung Gg 585 in Form zweier verschlungener Ringe, besetzt mit Perle, D. 4 mm. L. 31,5 mm, G. ca. 4,9 g

1318- 41

Details

60 €
1318-   42

Los 721

Brosche, 20. Jh. Fassung Gg 750 in Form eines Blattes, geometrisch durchbrochen gearbeitet, an den Kreuzungspunkten der Fassungsstege jeweils mit einem Kleeblatt von drei kl. Perlen besetzt. Im Zentrum farbloser Schmuckstein von 0,2 ct. (Zirkon, Brillantschliff). Eine Perle fehlt. D. 52 cm, G. ca. 13,6 g

1318- 42

Details

180 €
1298-    1

Los 722

Schöpfkelle, 20. Jh. Versilbert. Rocaillenmuster, Vorderteil innen vergoldet. Marke "H. Sandig Silber". L. 34,5 cm

1298- 1

Details

60 €
1254-   20

Los 723

6 Mokkalöffel, Deutschland, um 1900 Silber 800, konische Stielform mit Reliefdekor gebundener Stab, graviertes Monogramm "GB". Laffen mit Resten von Vergoldung. Reichs- und Feingehaltsmarke. L. 11 cm, G. zus. ca. 76 g

1254- 20

Details

40 €
1254-   19

Los 724

6 Mokkalöffel, Vietnam, 2. H. 20. Jh. Silber(?), Stiele mit floraler Applikation. Marke. L. 10 cm, G. zus. ca. 78 g

1254- 19

Details

40 €
1255-  115

Los 725

2 Souvenirlöffel, Kerzenhalter und Damen-Busenuhr, 19./20. Jh. Löffel Silber 800, im Stiel emailliertes Stadtwappen bzw. Ansicht von Meissen, Marke Fritz Reu & Co., L. 10 cm, G. zus. 17 g, orig. Schachtel. Kerzenhalter Silber 925, Dresdener Hofmuster, Marke Dresdener Silberwarenfabrik, H. 5 cm, G. 43 g. Busenuhr, Gehäuse Rg 8 K, graviert, Rückdeckel emailliert und graviertes Monogramm, Emailzifferblatt, rotgold-vergoldete Zeiger. Werk überholungsbedürftig. D. 29 mm, G. ca. 18,5 g

1255- 115

Details

30 €
1254-   18

Los 726

6 Kaffeelöffel, 1. H. 19. Jh. Silber. Spitz zulaufende Stielform, Stiele durchbrochen gearbeitet mit Filigrandekor. Feingehaltsstempel. Ein Stiel gebrochen. L. 13,5 cm, G. zus. ca. 71 g

1254- 18

Details

40 €
1254-   23

Los 727

6 Kaffeelöffel, Deutschland, Ende 19. Jh. Silber 800, gerundete Stielform mit floraler Gravur Maiglöckchen, Monogramm "EK". Reichs- und Feingehaltsmarke, Herstellermarke. L. 15 cm, G. zus. ca. 120 g. Im Etui.

1254- 23

Details

40 €
1240-    1

Los 728

6 Kaffee- oder Eislöffel, um 1900 Versilbert, Laffen vergoldet. Flache, konische Stielform mit vegetabilem Jugendstil-Reliefdekor. L. 12,8 cm. G. zus. ca. 122 g

1240- 1

Details

60 €
1254-   24

Los 729

Konvolut Silbergerät, 2. H. 19./1. H. 20. Jh. Bürste, Rücken Silber, graviertes Blattwerk, L. 17,5 cm; Brieföffner, Griff Silber 835, Vorderteil Kunststoff, L. 20 cm; Körbchen, Art déco, Silber 835, durchbrochene Wandung, D. 21 cm; Vase/Soliflore, Silber, Fuß ausgegossen, Wachsreste, H. 16 cm. G. zus. ca. 389 g

1254- 24

Details

60 €
1302-   34

Los 730

Menage, England, Ende 19./Anf. 20. Jh. Gestell Metall versilbert, runde Platte mit Halteringen für 6 Flaschen. H. 20 cm. Beigeg.: 6 Flaschen, vorw. farbloses Pressglas, leicht unterschiedl. Schliffbilder, zusammengestellt. 4 mal mit Glasstopfen, 2 mal Metalldeckel. Senflöffel vergoldet, mit Sheffield-Marken. H. (Flaschen) 9,5-13 cm

1302- 34

Details

o.L.
1268-    4

Los 731

Besteck für 12 Personen, Geislingen, WMF, Anf. 20. Jh. 106 Teile, versilbert, Vorderteile teilweise vergoldet. Fächermuster. Je 12 mal Speisebesteck, 12 mal Abendbrotbesteck, 12 Löffel, 12 Kuchengabeln, 2 Tortenheber, diverse Zusatzteile. Eine große Schöpfkelle in abweichendem Muster ergänzt. Messerklingen Nirosta. In zwei Kästen. G. zus. ohne Messer ca. 3650 g

1268- 4

Zusatzfotos gefunden

Details

150 €
1271-    2

Los 732

Puderdose, Parfümflakon und Kammdose, Deutschland, Ende 19./Anf. 20. Jh. Kristallglas mit Schliffdekor (Sternschliff), Silberdeckel (800/1000). Schliffkanten partiell min. best. Reichs- und Feingehaltsmarken. 23 x 8 cm (Kammdose), D. (Puderdose) 7,5 cm, H. (Flakon) 12 cm

1271- 2

Details

40 €
1305-    9

Los 733

Schälchen, 19./20. Jh. Silber 800, gegossen. Durchbrochene Rokoko-Ornamentik mit Puttenszene. Wandhaken montiert. Feingehaltsmarke. D. 11,7 cm, G. ca. 42 g

1305- 9

Details

25 €
1305-    8

Los 734

4 Wappenlöffel, Deutschland/England, 20. Jh. Silber bzw. Silber vergoldet, Stiele emailliert mit Wappen von London, Bad Schandau, Goslar und Kreis Uslar. L 11-12,5 cm, G. zus. ca. 44 g

1305- 8

Details

25 €
1241-    1

Los 735

Kaviarschale, um 1920 Versilbert. Auf drei Löwenfüßchen stehendes Behältnis mit schwenkbarem Deckel, Glaseinsatz fehlt. H. 5,5 cm, D. 10,5 cm

1241- 1

Details

o.L.
1237-    3

Los 736

Kneifer/Zwicker, um 1900 Gg 585. Nasenbügel graviert. G. ca. 5,8 g

1237- 3

Details

150 €
1250-    3

Los 737

Unbekannt, Stil um 1910 Kleinplastik weiblicher Akt. Zinkspritzguss, bronzefarben patiniert, auf Marmor-Sockelscheibe. H. 13,5 cm

1250- 3

Zusatzfotos gefunden

Details

o.L.
1255-   30

Los 738

Petroleumlampe, 2. H. 19. Jh./um 1900 Zinkguss, reliefierter Ornamentmix, Kosmos-Brenner, farbloser Zylinder und Milchglasschirm, D. 19 cm, min. Randchip. H. gesamt 43 cm

1255- 30

Zusatzfotos gefunden

Details

40 €
1065-    2

Los 739

Großes Wandkonsol, 19. Jh. Halbrunde Platte, 52 x 26,5 cm, Blumengebinde als Unterbau in Stuck, vergoldet. Stuckwerk an mehreren Stellen besch., geklebt, nachvergoldet. H. 25,5 cm

1065- 2

Details

80 €
1266-    7

Los 740

Schnauzenkanne, Westerwald, 20. Jh. Graues, salzglasiertes Steinzeug, kobaltblaue Bemalung. Min. Randchip. H. 29,5 cm

1266- 7

Zusatzfotos gefunden

Details

o.L.
1255-   87

Los 741

Wandkonsol, 19. Jh. Sechseckige Platte, 25 x 18 cm, architektonischer Unterbau aus Stuck, vergoldet. Im Stuck Rissbildung, partiell kleinere Abplatzungen. H. 22 cm

1255- 87

Details

120 €
1266-    8

Los 742

Schnauzenkanne, Westerwald, 1920er/30er Jahre Steinzeug, salzglasiert, Rollstempeldekor. Haarrisse im oberen Rand und Boden. H. 29,5 cm

1266- 8

Zusatzfotos gefunden

Details

50 €
1255-   41

Los 743

Figürlicher Leuchter, 19. Jh. Bronze, patiniert. Ovale Sockelplatte auf drei Bocksfüßen, darauf ein sitzender weiblicher Satyr/Fauna und eine Schlange, einen Pflanzenstengel haltend, auf dessen oberen Ende sich die Tropfschale und die vasenförmige Tülle befindet. Wachsreste. H. 17 cm

1255- 41

Zusatzfotos gefunden

Details

60 €
1289-    4

Los 744

Meerschaumpfeife, 20. Jh. Kopfstück (Türke mit Turban) und Schaft Meerschaum, geschnitzt bzw. gedrechselt, Mundstück Horn. Neuwertig ohne Gebrauchsspuren. L. 40,5 cm. Im Etui.

1289- 4

Zusatzfotos gefunden

Details

o.L.
1289-    3

Los 745

Unbekannt, 1. H. 20. Jh. Athlet mit Lorbeerkranz. Zinkspritzguss, dunkelgrün patiniert, auf Alabastersockel. H. inkl. Sockel 34,5 cm

1289- 3

Zusatzfotos gefunden

Details

o.L.
1238-    1

Los 746

Satz von 6 Likörgläsern, 20. Jh. Farbloses Glas mit Ätzdekor blühende Ranken. Lippenränder teils min. flohbissig. H. 10 cm

1238- 1

Details

30 €
1310-    1

Los 747

Teekessel, 19. Jh. Messing, innen verzinnt. Abgeflachter Kugelkörper, auf der Schulter Streben für Bügelhenkel mit gedrechseltem Holzgriff. Deckel mit Drechsel-Holzknauf. Gebrauchsspuren, Korpus gedrückt. H. 21,5 cm

1310- 1

Details

o.L.
1302-   19

Los 748

Fayence-Teller, Delft, 17. Jh. Glatte Randform, flach gemuldete Form. Symmetrisches florales Dekor in Blaumalerei auf weißer Glasur. Beschädigt, geklebt, Rand mehrfach bestoßen und partiell alt rest. Alte Inventarnr., Sammlungsetiketten einer Düsseldorfer Sammlung. D. 22 cm

1302- 19

Zusatzfotos gefunden

Details

o.L.
1302-   20

Los 749

Fayence-Teller, 18./19. Jh. Gebogter, sechsfach eingekerbter Rand, gemaltes Dekor in Gelb, Mangan, Grün und Blaugrau: Landschaftssockel mit Hund, Fahne florale Bordüre. D. 23,5 cm

1302- 20

Zusatzfotos gefunden

Details

o.L.