Katalog

 

Afrikana, Ozeania, Ethnika
Aquarelle, Gouachen, Pastelle
Asiatika
Asiatika China, Korea
Asiatika Japan
Asiatika Indien, Tibet, Nepal
Sammlung Rashid Pszolka
Bücher, Autographen Bücher
Gemälde 15.-18. Jh.
Gemälde 19.-20. Jh.
Glas, Kristall
Grafik 19.-20. Jh.
Grafik Moderne
Nachlass eines Antiquar/Ansichten
Nachlass eines Antiquar/Karten
Waffen
Jugendstil, Art déco
Keramik, Fayence, Steingut
Kunsthandwerk
Möbel, Einrichtung
Möbel, Einrichtung Lampen
Nachlass eines Antiquar/Diverses
Möbel, Einrichtung Spiegel
Nachlass eines Antiquar/Grafik
Aquarelle-Zeichnungen 19. Jh.
Porzellan
Porzellan Service Zwiebelmuster
Porzellan Service Weinlaub
Porzellan Service Blumen
Porzellan Service Drache, Indisch
Porzellanfiguren
Russische Kunst
Schmuck
Silber
Plastiken, Skulpturen
Spielzeug
Teppiche, Textilien
Zinn
Uhren, Spieluhren
Varia
Varia Porzellan
Varia Asiatika
Varia Edelmetalle
Varia Mode, Accessoires
Miniaturen
Varia Rahmen
Varia Glas
Varia Uhren
Plakate
Varia Gemälde
Varia Aquarelle
Varia Möbel
Karten-Afrika
Karten Amerika
Karten Asien
Karten Europa
Ansichten Guckkastenblätter
Ansichten Afrika
Ansichten Amerika
Ansichten Mittel- und Südamerika
Ansichten Asien
Ansichten Belgien
Ansichten Deutschland
Ansichten Baden-Württemberg und Bayern
Ansichten Brandenburg und Meck Pom
Ansichten Hamburg und Bremen
Ansichten Hessen
Ansichten Niedersachsen
Ansichten Nordrhein-Westphalen und Rheinland-Pfalz
Ansichten Sachsen Sachsen-Anhalt Thüringen
Ansichten Schleswig-Holstein und Niedersachsen
Ansichten Frankreich
Ansichten Griechenland
Ansichten Großbritannien
Ansichten Irland
Ansichten Italien
Ansichten Niederlande
Ansichten Österreich
Ansichten Ostpreußen
Ansichten Polen
Ansichten Portugal
Ansichten Russland und angrenzende Länder
Ansichten Tirol
Ansichten Schweiz
Ansichten Skandinavien
Ansichten Spanien
Ansichten Tschechien und Slowakei
Ansichten Bayern
Ansichten Heiliges Land
Ansichten Ungarn und Rumänien
Antike und mythologische Darstellungen
Architektur
Gartenarchitektur
Innenarchitektur Möbelentwürfe
Fischfang
Handwerk und Berufe
Historische Darstellungen
Hochzeit
Jagd
Karikaturen
Kindheit
Kostüme, Mode Trachten
Kutschen und Eisenbahn
Musik und Tanz
Ornamentik
Pflanzen
Blumen
Früchte
Portraits
Religion und Kirche
Schiffe und Schifffahrt
Sport und Spiele
Tages- und Jahreszeiten
Tiere
Pferde
Fische
Vögel
Uniformen und Militaria
Wappen
Ansichten Osteuropa

Auktion: 146, Kunstauktion: Karten Europa

 

Los 946

Baden-Württemberg. 2 Karten. a) "Wirtenberg Ducatus." Kupferstichkarte von Mercator. um 1600. 37,1 x 44,7 cm (Pl). 45 x 56,4 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. gebräunt. etw. stockfl. Einriss am re Rand. leichte Randmängel. b) "Circulus Suevicus in quo Ducatus Wirtenbergensis." kol. Kupferstichkarte von M. Seutter. um 1730. 50,5 x 58 cm (Pl). 52,9 x 61 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. stockfl. und fingerfl. leichte Randmängel.

1580- 61

Details

o.L.
 

Los 947

Baden-Württemberg. 2 Karten. a) "Alemannia sive suevia superior." Kupferstichkarte von Christopher Hurter. um 1650. 38 x 49,7 cm (Pl). 51 x 60,8 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht gebräunt. leicht stockfl. leicht knickspurig. b) "Circulus Sueviae continens ducatum Wirtenbergensem." kol. Kupferstichkarte von Homann. um 1730. 49 x 55,8 cm (Pl). 51 x 62,5 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht knicksurig. leicht felckig.

1580- 62

Details

o.L.
 

Los 948

Baden-Württemberg. 2 Karten. a) "Wirtenberg ducatus." kol. Kupferstichkarte bei Hondius nach Mercator. um 1650. 37,2 x 44,7 cm (Pl). 49,7 x 58,9 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht gebräunt. leicht angestaubt. Randmängel. b) "Nova Alemanniae sive Sueviae superioris Tabula." kol. Kupferstichkarte bei J. Jansson. um 1650. 38,5 x 49,5 cm (Pl). 49,6 x 58,5 cm (Bl). mittig gefaltet. gebräunt. etw. fleckig.

1580- 93

Details

o.L.
 

Los 949

Baden-Württemberg. 3 Karten. a) "Wirtenberg ducatus." Kupferstichkarte.um 1650. 41,2 x 50,3 cm (Pl). 51,1 x 60,5 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht fleckig. b) "Circulus siue Liga Sveviae, Vulgo Schwabische Kraiß." Kupferstichkarte nach David Seltzlin. 1572. 46,7 x 30,4 cm (Bl). re. Bl. einer Doppelseite. u. re. "Dauid Seltzlin describat. 1572." gebräut. stockfl. c) "Wirtenbergensis ducatus." Kupferstichkarte von Jan Bussemechers. um 1600. 22,2 x 31,4 cm (Pl). 27,5 x 36,3 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. gebräunt.

1580- 63

Details

o.L.
 

Los 950

Baden-Württemberg. 3 Karten. a) "Circulus siue Liga Sveviae, Vulgo Schwabische Kraiß." kol. Kupferstichkarte nach David Seltzlin. 1572. 46 x 29,5 cm (Bl). re. Bl. einer Doppelseite. u. re. "Dauid Seltzlin describat. 1572." gebräut. stockfl. einige Randmängel. b) "Ducatus Würtembergiae Circuli." kol. Kupferstichkarte von M. Kauffer nach C. Weigel. 1. H. 18. Jh. 34,1 x 41 cm (Pl). 38,2 x 48,4 cm (Bl). knickspurig. wasserfl. etw. gebräunt. leicht besch. c) "Carte Topographique d'Allemagne Contenant une Partie de Suabe de la Suisse savoir les Cantons de Schafhausen, de Zurich et d'Appenzell, une Partie de Schwarzwald le Comté de Baaden et le Thurgau." grenzkol. Kupferstichkarte von I. W. Jaeger. um 1790. 52,1 x 67,5 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. fleckig.

1580- 91

Details

o.L.
 

Los 951

Baden-Württemberg. Karte aus 2 Teilen. "Ducatus Wurtenbergici." kol. Kupferstichkarte von J. Majer bei Homann. um 1730. ca. 61 x 50 cm (Bl). je mittig gefaltet. etw. knickspurig. etw. gebräunt. ein Teil an der Faltung weit eingerissen.

1580- 92

Details

o.L.
 

Los 952

Bayern. 2 Karten. a) "Palatinatus Bavariae." Kupferstichkarte von Mercator. um 1650. 37,2 x 50,3 cm (Pl). 45 x 55,9 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. gebräunt. etw. stockfl. leichte Randmängel. b) "Circulus Bavariae." kol Kupferstichkarte von M. Seutter. um 1730. 56,1 x 49 cm (Pl). 59,5 x 50,7 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht felckig. entlang der Faltung etw. eingerissen. leicht knickspurig. leichte Randmängel.

1580- 64

Details

o.L.
 

Los 953

Bayern. 2 Teile einer Karte. zwei Kartenabschnitte Bayern: Umfeld von Bayreuth, Kohlberg und Waldsassen. grenzkol. Kupferstiche nach C. A. Hannbaumb. ca. 79,5 x 56,3 cm (Bl). leicht gebräunt. knickspurig. Randmängel.

1599- 97

Details

o.L.
 

Los 954

Bayern. 3 Karten. a) "Franckenlandt. Francia orientalis." kol. Kupferstichkarte von Mercator. um 1610. 33,9 x 49,9 cm (Pl). 46,5 x 55,1 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. gebräunt. leicht stockfl. teils eingerissen. leicht Randmängel. b) "Bavaria ducatus." Kupferstichkarte. 19,4 x 29 cm (Pl). 31,9 x 40,7 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. stockfl. etw. fingerfl. kleinere Randmängel. c) Palatinatus Bavariae." Kupferstichkarte. 17 x 21,5 cm (Bl). Randgeschnitten auf ein Bl. mont. etw. gebräunt.

1580- 66

Details

o.L.
 

Los 955

Bayern. 3 Karten. a) "Palatinatus Bavariae." kol. Kupferstichkarte bei Blaeu. um 1650. 38,3 x 50 cm (Pl). 47,9 x 58,8 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. gebräunt. fleckig. Randmängel. b) "Palatinus Superior sive Bavariae." kol. Kupferstichkarte. 18,6 x 25,4 cm (Pl). 21,5 x 27,2 cm (Bl). etw. gebräunt. leicht fleckig. c) Karte der Region um Nördlingen. kol. Kupferstichkarte von G. Bodenehr. 17,3 x 27,8 cm (Bl). Randgeschnitten.

1580- 67

Details

o.L.
 

Los 956

Bayern. 4 Karten. a) "S. R. I. Principatus et Episcopatus Eistettensis." kol. Kupferstichkarte von Homann. 1720. 49,4 x 57,7 cm (Pl). 52,4 x 60,4 cm (Bl). mittig gefaltet. gebräunt. stockfl. Randmängel. b) "Franciae Orientalis (vulgo Franckenlant) descriptio." Kupferstichkarte nach S. Rotenhan. um 1600. 46,8 x 29,5 cm (Bl). li. Bl. einer Doppelseite. gebräunt. c) "Palatinatus Bavariae descriptio." Kupferstichkarte nach Erhard Reych. um 1600. 44,8 x 28,2 cm (Bl). li. Bl. einer Doppelseite. etw. gebräunt. d) "Theil von Bayern. Sect. 146. Partie de Baviere." kol. Kupferstichkarte. 33,4 x 42,4 cm (Bl). leicht fleckig.

1580- 95

Details

o.L.
 

Los 957

Bayern. 4 Karten. a) "Il Circolo di Franconia." grenzkol. Kupferstichkarte bei Antonio Zatta. 1781. 41,7 x 32,3 cm (Pl). 53,6 x 39,2 cm (Bl). knickspurig. etw. fleckig. b) "I Margravitati di Anspach, e Bayreuth Nella Franconia." grenzkol. Kupferstichkarte bei Antonio Zatta. 1779. 42 x 32,4 cm (Pl). 53,6 x 39,3 cm (Bl). c) Deggendorf und Umgebung. kol. Kupferstichkarte. 25,3 x 31 cm (Pl). 30,4 x 37,5 cm (Bl). knickspurig. fleckig. etw. gebräunt. leichte Randmängel. d) "Philipp Apian's Uebersichts-Karte von Bayern." Holzschnittkarte aus vier teilen von Philipp Apian. ca. 28,6 x 30 cm (Bl). etw. gebräunt. leichte Randmängel. etw. fleckig.

1599- 73

Details

o.L.
 

Los 958

Bayern. 5 Karten. a) "Bavaria Ducatus." teilkol. Kupferstichkarte bei Mercator. 36,5 x 47,3 cm (Pl). 42,8 x 54,4 cm (Bl). etw. gebräunt. stockfl. b) "Bavaria Ducatus." Kupferstichkarte von Mercator, bei Blaeu. 38,7 x 50 cm (Pl). 45,8 x 57,3 cm (Bl). knickspurig. stockfl. Ecken besch. c) "Theil von Bayern. Sect. 147. Partie de la Baviere." kol. Kupferstichkarte von A. Bürck. Verlag des Geograph. Instituts, Weimar. 34,1 x 43,9 cm (Pl). 49 x 57,3 cm (Bl). Randmängel. d) "Theil von Bayern. Sect. 168. Partie de la Baviere." Kupferstichkarte aus 4 Teilen auf Leinen mont. Verlag des Geograph. Instituts, Weimar. 33,3 x 43,2 cm (Bl). einige Teile lösen sich vom Leinen. angestaubt.leicht gebräunt. e) "Das Königreich Bayern."grenzkol. Stahlstichkarte von C. F. Weiland. 57 x 70 cm (Bl). knickspurig. gebräunt. wasserfl. Randmängel.

1552- 70

Details

o.L.
1549-   27

Los 959

Bayern. 6 Karten gerahmt Der Rezat-Kreis, Der Ober Main Kreis, Der Ober Donau Kreis, Der Regen Kreis, Der Unter Donau Kreis sowie Der Unter Main Kreis. Lithographien, grenzkol., aus: Roost, Johann Baptist / Cammerer, Anselm Andreas Caspar / Dannheimer, Tobias: Atlas des Koenigreichs Bayern, in IX Blättern, Kempten, [1834]. Mäßige Erhaltung, teils stärker fingerspurig und verbräunt, Bl. Unter Main Kreis stark beschädigt. ca. 25 x 27 cm (Bl). Einzeln hinter Glas gerahmt.

1549- 27

Details

o.L.
 

Los 960

Beneluxstaaten. 3 Karten. a) "Ducatus Lutzenburgensis." kol. Kupferstichkarte bei J. Jansson. um 1650. 40,6 x 51,7 cm (Pl). 46,5 x 57 cm (Bl). mittig gefaltet. gebräunt. besch. b) "Carte du Pais Situe entre Namur Liege Meziere et Arlon." grenzkol. Kupferstichkarte. 1742. 51 x 62,2 cm (Pl). 54,3 x 77,3 cm (Bl). mittig gefaltet. Ränder leicht gebräunt. knickspurig. c) "Le Comté de Namur, Partie de l'Evesche de Liege, du Luxembourg." kol. Kupferstichkarte bei Jaillot. 1705. 53,4 x 62,7 cm (Pl). 56,2 x 71 cm (Bl). mittig gefaltet. gebräunt. knickspurig. Randmängel.

1580- 39

Details

o.L.
 

Los 961

Beneluxstaaten. 3 Karten. a) "Lutzenburgensis ducatus veriss. descript." kol. Kupferstichkarte nach J. S. Montano. um 1600. 37 x 49,6 cm (Pl). 42,8 x 53,9 cm (Bl). mittig gefaltet. gebräunt. leichte Randmängel. b) "Belgium Regium accuratissime descriptum." kol. Kupferstichkarte von M. Kauffer bei C. Weigel. um 1720. 34,3 x 39,5 cm (Pl). 37,4 x 46,2 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht gebräunt. leicht fleckig. c) "A new map of the Netherlands." kol. Stahlstichkarte von J. Cary. 1828. 54,6 x 68,5 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht gberäunt. leicht fleckig. vereinzelt knickspurig. kleinere Randmängel.

1611- 1

Details

o.L.
 

Los 962

Beneluxstaaten. 4 Karten. "Namurcum Comitatus." - "Flandria et Zeelandia Comitatus." - "Ducatus Limburgum." - "Brabantia Ducatus." 4 Kupferstichkarten bei Merian. um 1650. ca. 29,4 x 33,4 cm bis 32,2 x 33,5 cm (Bl). Drucke teils etw. ausgeblichen. teils etw. stockfl. teils leicht gebräunt. knickspurig.

1611- 7

Details

o.L.
 

Los 963

Beneluxstaaten. 6 Karten. a) "Carte Topographique d'Allemagne. Contenant une Partie des Duchés de Gueldres et de Cleves du Comté d'Hollande, la Province d'Utrecht, Baronie de Breda, Metairie de Bois le Duc." grenzkol. Kupfersticharte von H. A. Schmidt bei I. W. A. Jaeger. 1785. 52 x 67,8 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht stockfl. Ränder gewellt und leicht gebräunt. leicht knickspurig. b) "Novissima et accuratissima XVII Provinciarum Germaniae Inferioris Tabula." Kupferstichkarte bei J. Danckerts. um 1700. 48,3 x 56,2 cm (Pl). 53 x 62,5 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. knickspurig. etw. fleckig. u. entlang der Faltung eingerissen. etw. besch. c) "Transisalania Provincia. Vulgo Over-yssel." grenzkol. Kupferstichkarte bei Visscher. um 1700. 44,5 x 57,1 cm (Pl). 48,8 x 58,8 cm (Bl). gebräunt. mittig in 2 Teile zerfallen. Ränder besch. d) "Enschede." - "Coevorden." - "Assen." drei grenzkol. Stahlstichkarten von Carl Jättnig. um 1825. ca. 35,7 x 44,8 cm (Bl). stockfl. wasserfl. leicht knickspurig.

1611- 3

Details

o.L.
 

Los 964

Böhmen. 3 Karten. a) "Böhemer Königreich/mit Bergen und Wäldern/gerings umb beschlossen." Holzschnittkarte von Sebastian Münster. um 1580. 35 x 40,7 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. knickspurig. gebräunt. leicht Randmängel. b) "Bohemia." Kupferstichkarte. 33,8 x 35,5 cm (Bl). mittig gefaltet. vereinzelt Stockfl. c) "Des Königreichs Böheim Kreise Bunzlau und Leitmeritz. Nro. 97." grenzkol. Kupferstichkarte von Reilly. um 1790. 22,6 x 30,4 cm (Pl). 31,2 x 44,5 cm (Bl). leicht fleckig.

1611- 52

Details

o.L.
 

Los 965

Deutschland. 2 Karten. a) "Nassovia Comitatus." kol. Kupferstichkarte von Henricus Hondius. 1630. 38,3 x 49,8 cm (Pl). 50,2 x 58,8 cm (Bl). etw. knickspurig. fleckig. angestaubt. leichte Randmängel. b) "Partie du Palatinat du Rhein, Le Duché de Wirtenberg, Les Marquisats de Bade et de Durlac, Les Eveschés de Worms et de Spire, et Le Comté de Linange." grenzkolorierte Kupferstichkarte von S. Jaillot. 1695. 50,8 x 67,4 cm (Pl). 55,4 x 79 cm (Bl). stockfl. Ränder gebräunt. Randmängel.

1552- 61

Details

o.L.
 

Los 966

Deutschland. 2 Karten. a) "Nassovia Comitatus." grenzkolorierte Kupferstichkarte von Joannes Jansonius. um 1650. 38,3 x 49,8 cm (Pl). 50,2 x 58,8 cm (Bl). Ränder etw fleckig. Randmängel. b) "Partie Orientale du Temporel de l'Archevesché et Eslectorat de Treves." kol. Kupferstichkarte von S. Sanson. 1692. 48,2 x 61 cm (Bl). o. am Plattenrand geschnitten. gebräunt. stockfl. Randmängel.

1552- 62

Details

o.L.
 

Los 967

Deutschland. 2 Karten. a) "Partie Orientale du temporel de l'Archeveschéet Eslectorat de Mayence et le Comté de Reineck." grenzkol. Kupferstichkarte von Sanson bei H. Jaillot. 1700. 55,5 x 42,5 cm (Pl). 75,3 x 55,4 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. gebräunt. knickspurig. kleiner Randmängel. b) "Partie Occidentale du temporel de l'Archevesché et Eslectorat de Treves." grenzkol. Kupferstichkarte von Sanson bei H. Jaillot. 1701. 56,7 x 43,5 cm (Pl). 75,3 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht gebräunt. etw. knickspurig. Randmängel.

1580- 37

Details

o.L.
 

Los 968

Deutschland. 2 Karten. a) "Franciae Orientalis (Vulgo Franckenlant) descriptio./Monasteriensis et Osnaburgensis episcopatus descriptio." Kupferstichkarte von Gottfried Mascop. um 1600. im Pp. 37 x 52 cm (PA). 36,2 x 51 cm (Pl). 41,3 x 53,7 cm (Bl). gebräunt. leicht stockfl. b) "Charte Topographique d'Allemagne Contenant une Partie du Cercle de Westphalie savoir des Duchés de Gueldres et de Cleve, de l'Eveché de Munstre, l'Eveché d'Osnabrugg, les Comtés de Zutphen, de Steinfort, Recklinghausen, la Marck, Tecklenbourg, la Baronie de Wisch, la Ville de dortmund." grenzkol. Kupferstichkarte bei Jaeger. 50,2 x 58,9 cm (Pl). 54,9 x 70,2 cm (Bl). mittig gefaltet. re. handschriftl. Legende. knickspurig. angestaubt. Randmängel.

1580- 46

Details

o.L.
 

Los 969

Deutschland. 2 Karten. a) "Nova et accurata Moguntini Archiepscopatus delineation." kol. Kupferstichkarte. 41,2 x 51,8 cm (Pl). 57,6 x 69,1 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht gebräunt. leicht fleckig. rissig. Randmängel. b) "Ducatus Meklenburgici." kol. Kupferstichkarte von Homann. um 1730. 53 x 61,5 cm (Bl). auf Pappe mont. gebräunt. leicht knickspurig.

1580- 47

Details

o.L.
 

Los 970

Deutschland. 2 Karten. a) "La Haute Alsace, Le Suntgaw, Partie de l'Ortnaw, le Brisgaw et les Quatre Villes Forestieres." grenzkol. Kupferstichkarte bei H. Jaillot. um 1700. 47 x 65,7 cm (Pl). 55,4 x 77,4 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht gebräunt. etw. knickspurig. u. leicht wurmlöchrig. b) "Hennebergensis Ditionis./Hassiae descriptio." Kupferstichkarte 1594. 34,4 x 47,4 cm (Pl). 47,8 x 56,4 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. gebräunt. leicht stockfl.

1580- 73

Details

o.L.
 

Los 971

Deutschland. 2 Karten. eine Beigabe. a) "Germania." Kupferstichkarte. 17. Jh. 36,8 x 51,1 cm (Pl). 39,6 x 54,5 cm (Bl). knickspurig. leicht fleckig. b) "Imperium Romano-Germanicum." kol. Kupferstichkarte von M. Seutter. um 1750. 49,7 x 57,8 cm (Pl). 52,7 x 60,2 cm (Bl). mittig gefaltet. knickspurig. leicht gebräunt. angestaubt. fleckig. u. entlang der Faltung eingerissen. mit auf die Rückseite geglebten Kupferstichen. Beigabe: "Table Alphabetique Des Noms de Villes, Villages etc. qui sont sur la Carte du Palatinat et Electorat du Rhein." 49 x 63,5 cm (Bl).

1599- 4

Details

o.L.
 

Los 972

Deutschland. 2 Karten. eine Beigabe. a) "Germaniae post omnes in hac forma." kol. Kupferstichkarte nach Mercator bei C. J. Visscher. 40,5 x 55,3 cm (Bl). Randgeschnitten. etw. gebräunt. leicht besch. b) "S. Imperium Romano-Germanicum oder Teutschland mit seinen angräntzenden Königreichen und Provincien." Kupferstichkarte von Hogeboom bei N. Visscher. um 1700. 47,6 x 57 cm (Pl). 51,5 x 62 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht gebräunt. leichte Randmängel. Beigabe: "Table Alphabetique Des Noms de Villes, Bourgs etc. qui sont sur la Carte du Cercle de Franconie." 63,8 x 49,5 cm (Bl).

1599- 5

Details

o.L.
 

Los 973

Deutschland. 2 Karten. a) "Parte Meridionale del Circolo dell' Alta Sassonia." grenzkol. Kupferstichkarte bei Antonio Zatta. 1780. 32,6 x 42 cm (Pl). 39,4 x 53,7 cm (Bl). leicht fleckig. b) "Albis Fluvius, Germaniae celebris. A Fontibus ad Ostia Cum fluminibus ab utroque latere in illum fluentibus, descriptus." kol. Kupferstichkarte von Johannes van den Aveele. um 1700. 39,3 x 49,4 cm (Pl). 47,3 x 60,5 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht gebräunt. entlang der Faltung etw. eingerissen. teils leicht rissig.

1599- 64

Details

o.L.
 

Los 974

Deutschland. 2 Karten. a) "Berghe Ducatus marck comitatus et Colonien sis Dioecesis." Kupferstichkarte von Mercator. um 1650. 32,9 x 46,3 cm (Pl). 45 x 56,1 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. stockfl. leicht gebräunt. vereinzelt Randmängel. b) "Mappa Circuli Rhenani superioris." kol. Kupferstichkarte von M. Seutter. um 1750. 49,7 x 57,7 cm (Pl). 52,6 x 60,9 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht stockfl. leicht gebräunt.

1599- 66

Details

o.L.
 

Los 975

Deutschland. 2 Karten. a) "Nova et Accurata Moguntini Archiepiscopatus delineatio." kol. Kupferstichkarte bei J. Jansson. um 1650. 41,5 x 52,6 cm (Pl). 49,8 x 57,5 cm (Bl). mittig gefaltet. knickspurig. leicht gebräunt. einige reparierte Einrisse. b) "Die Grafschaft Leiningen mit den Grafschaften Falkenstein und Wartenberg. Nro. 261." kol. Kupferstichkarte bei Reilly. um 1790. 25,7 x 29,5 cm (Pl). 33,2 x 51 cm (Bl). vereinzelt stockfl. leicht gebräunt.

1599- 70

Details

o.L.
 

Los 976

Deutschland. 2 Karten. a) "Buchaviae, siue Fuldensis ditionis typus./Waldeccensis comitatus descriptio accuratissima." kol. Kupferstichkarte. um 1600. 31,4 x 46,5 cm (Pl). 41,9 x 53,7 cm (Bl). etw. gebräunt. leicht fleckig. etw. knickspurig. b) "Westphalia Ducatus." Kupferstichkarte bei Blaeu. um 1650. 38,4 x 49,5 cm (Pl). 51 x 60,3 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht gebräunt.

1599- 72

Details

o.L.
 

Los 977

Deutschland. 3 Karten. "Circolo di Franconia e di Svetvia." - "Circoli super.ed infer. annessi il ducato di Lorena." - "Germania divisa in dieci circoli." 3 grenzkol. Kupferstichkarten. um 1750. ca. 29,5 x 35,2 cm (Pl). ca. 38 x 49 cm (Bl). mitig gefaltet. teils leicht fleckig.

1552- 66

Details

o.L.
 

Los 978

Deutschland. 3 Karten. a) "Partie Inferiore del Circolo dell' Alto Reno." Kupferstichkarte von F. Donia Messis bei G. Giacomo de Rossi. 1688. 40,8 x 55 cm (Pl). 44,8 x 57,7 cm (Bl). stockfl. b) "Tabula Geographica meridionalium Regionum tam Electoralium quam ducalium Brunsvico Luneburgensis." kol. Kupferstichkarte bei Homann Erben. 1762. 53,5 x 61,5 cm (Bl). leicht fleckig. c) "Carte Topographique d'Allemagne contenant une Partie de Westphalie, les Pricipautés de Braunschw. Wolffenbuttel, de Callnberg et de Munden, l'Eveché de Paderborn, d'Osnabruck, et de Hildesheim, les Comptés de la Lippe de Ravensberg, de Schaumburg, de Pyrmont, et de Ritberg." Kupferstichkarte bei Jaeger. um 1780. 52 x 65,5 cm (Bl). knickspurig. stockfl. etw. gebräunt. wasserfl. Randmängel.

1552- 85

Details

o.L.
 

Los 979

Deutschland. 3 Karten. a) "Tab. IV. Europae, Germaniam et Galliam Belgicam exhibens." kol. Kupferstichkarte. um 1700. 34,5 x 41 cm (Pl). 46,4 x 53,9 cm (Bl). leicht stockfl. leicht gebräunt. kleinere Randmängel. b) "Franciae Orientalis (Vulgo Franckenlant) descriptio./Monasteriensis et Osnaburgensis episcopatus descriptio." Kupferstuchkarte von Gottfried Mascop. um 1600. 36,2 x 51 cm (Pl). 40,6 x 55 cm (Bl). gebräunt. leicht stockfl.

1552- 92

Details

o.L.
 

Los 980

Deutschland. 3 Karten. a) "Braunsvicensis, et Luneburgensis ducatuum vera delineat." kol. Kupferstichkarte. um 1600. 44,8 x 27,6 cm (Bl). li. Bl. von einer Doppelseite. leicht gebräunt. Randmängel. b) "Braunswyck et Meydburg cum terris adjacentibus." Kupferstichkarte bei J. Jansson. um 1650. 38,2 x 49,9 cm (Pl). 41,6 x 34,9 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht knickspurig. wasserfl. leichte Randmängel. c) "A map of Germany divided into its Circles." grenzkol. Stich von Thomas Kitchin bei John Blair. 2. H. 18. Jh. 43 x 58,5 cm (Pl). 47,5 x 64,7 cm (Bl). mehrfach gefaltet. leicht knickspurig. leichte Randmängel.

1580- 76

Details

o.L.
 

Los 981

Deutschland. 3 Karten. eine Beigabe. a) "Germaniae typus." Kupferstichkarte von Hogenberg. 1576. 38 x 49,2 cm (Pl). 44,1 x 56 cm (Bl). mittig gefaltet. entlang der Fanltung fast vollst. gerissen. angestaubt. fingerfl. leicht gebräunt. etw. knickspurig. b) "Die dritte Tafel des Rheinstroms/innhaltend das Nider Teutschland." kol. Holzschnittkarte von Sebastian Münster. um 1550. 33,5 x 39 cm (Bl). knickspurig. leicht angestaubt. c) "Basse partie de la Westphalie, contenant la principauté d'Ost-Frise, la partie inférieure des évêchés de Münster et d'Osnabrück, les comtés d'Oldenbourg et de Delmenhorst, de Lingen et de Diepholz, le territoire de Bremen." grenzkol. Stich nach M. Rizzi-Zannoni. 1758. 48.,8 x 37 cm (Bl). in 8 Teilen auf Leinen mont. leichte Randmängel. leicht fleckig. leicht knickspurig. Beigabe: teilkol. Kupferstich "Erklaerung deren Figuren, so sich auf der Historischen Land-Charten von Teutschland, und deren angrenzenden Laendern befinden." 50,4 x 60,9 cm (Bl).

1580- 77

Details

o.L.
 

Los 982

Deutschland. 3 Karten. eine Beigabe. a) "Nova Totius Germaniae descriptio. Teutschland." Kupferstichkarte von Merian. um 1650. 27 x 35,7 cm (Pl). 33,7 x 40 cm (Bl). mehrfach gefaltet. leicht stockfl. leocht gebräunt. b) "Germaniae veteris Nova Descriptio." Kupferstichkarte von P. Kaerius bei J. Jansson. um 1650. 38,5 x 48,3 cm (Pl). 52,7 x 61,8 cm (Bl). mittig gefaltet. Ränder leicht gebräunt. etw. knickspurig. leicht stockfl. leichte Randmängel. c) "Carte de l'Empire d'Allmagne divisé en ses dix cercles." grenzkol. Kupferstichkarte von Robert de Vaugondy. 1756. 49,2 x 57 cm (Pl). 51,6 x 66,5 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. knickspurig. etw. fleckig. leicht gebräunt. etw. angestaubt. Beigabe: teilkol. Kupferstich "Erklaerung deren Figuren, so sich auf der Historischen Land-Charten von Teutschland, und deren angrenzenden Laendern befinden." ca. 50,4 x 60,9 cm (Bl).

1580- 78

Details

o.L.
 

Los 983

Deutschland. 3 Karten. a) "Beschreibung des Landes Pomern/sampt allen Herzogthummer/Graffeschafften und fürnemmen Stetten darinnen gelegen." Holzschnittkarte von Sebastian Münster. um 1600. 35,6 x 42,5 cm (Bl). mittig gefaltet. gebräunt. stockfl. knickspurig. Randmängel. b) "Carte Topographique d'Allemagne Contenant une Partie de la Sliesie inferieure, savoir les Cercles de Schwibus de Grunberg de Freystadt de Sagan de Glogau de Sternberg et de Guhrau le Baronie de Beuthen." grenzkol. Kupferstichkarte von I. W. Jaeger. um 1780. 49,8 x 59,3 cm (Pl). 51,7 x 67,7 cm (Bl). mittig gefaltet. u. re. Karte duch eine kl. handgezeichnete erweiterung ergänzt. leicht gebräunt. leicht fleckig. c) "L'Allemagne ecclesiastique." kol. Kupferstichkarte von Le Rouge. um 1750. 49,2 x 55,8 cm (Pl). 54,3 x 78 cm (Bl). mittig gefaltet.

1580- 99

Details

o.L.
 

Los 984

Deutschland. 3 Karten. a) "Le Cercles de Baviere, de Franconie et de Souabe." kol. Kupferstichkarte nach Brion bei Desnos. 1766. 23,8 x 26,3 cm (Pl. Karte). 39,5 x 55,2 cm (Pl. Rahmen). 40,1 x 57,8 cm (Bl). leicht knickspurig. wasserfl. etw. stockfl. b) "L'Empire d'Allemagne." grenzkol. Kupferstichkarte con Sanson bei H. Jaillot. 1692. 59,3 x 89,7 cm (Pl). 63,9 x 99,4 cm (Bl). mittig gefaltet. gebräunt. u. entlang der Faltung eingerissen. etw. fleckig. leichte Randmängel. c) "Carte de la Souabe et d'une Partie de la Bavière." Stahlstichkarte von Dhoudan und Michel. 52,2 x 74,9 cm (Pl). 54,3 x 77,9 cm (Bl). mittig gefaltet.

1580- 100

Details

o.L.
 

Los 985

Deutschland. 3 Karten. a) "Germania in Circulos divisa." kol. Kupferstichkarte von M. Kauffer, bei C. Weigel. um 1700. 28,6 x 35 cm (Pl). 37,3 x 45,6 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. gebräunt. leicht fleckig. b) "Territorium abbatiae Heresfeldensis." kol. Kupferstichkarte bei G. Blaeu. um 1650. 38,5 x 49,8 cm (Pl). 49,7 x 61,9 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht gebräunt. c) "La Germania divisa ne' suoi Circoli." grenzkol. Kupferstichkarte. 1795. 35,6 x 49,1 cm (Pl). 44,2 x 60,1 cm (Bl). mittig gefaltet. stockfl.

1599- 1

Details

o.L.
 

Los 986

Deutschland. 3 Karten. a) "Braunsvicensis et Luneburgensis ducatuum vera delineat./Norimberg. Agri, Fidissima descrip." Kupferstichkarte. 1590. 31,2 x 47,3 cm (Pl). 46,7 x 57,5 cm (Bl). mittig gefaltet. gebräunt. etw. stockfl. b) "Carta delli ducati di Brunsvvic, e Luneburg." Kupferstichkarte. 39 x 50,7 cm (Pl). 40,5 x 51,5 cm (Bl). knickspurig. li. etw. besch. c) "Nova Totius Germaniae Descriptio." kol. Kupferstichkarte. um 1650. 39,5 x 49,8 cm (Pl). 46,9 x 58,3 cm (Bl). gebräunt. stockfl. kl. Randmängel.

1599- 2

Details

o.L.
 

Los 987

Deutschland. 3 Karten. a) "Nova totius Germaniae descriptio. Teutschland." Kupferstichkarte. um 1650. 27,2 x 35,8 cm (Pl). 33,5 x 40,6 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht fleckig. b) "Episcopatus Paderbornensis descripito nova." Kupferstichkarte bei H. Hondius. ca. 29,6 x 37,9 cm (Bl). gebräunt. knickdpurig. fleckig. Randmängel. c) "Germania in Circulos divisa." kol. Kupferstichkarte von M. Kauffer, bei C. Weigel. um 1700. 28,6 x 35 cm (Pl). 37,3 x 45,4 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. gebräunt. leicht fleckig.

1599- 3

Details

o.L.
 

Los 988

Deutschland. 3 Karten. a) "Mappa Circuli Rhenani superioris." kol. Kupferstichkarte von T. C. Lotter. um 1750. 49,7 x 57,4 cm (Pl). 52,4 x 65,5 cm (Bl). mittig gefaltet. b) "S. R. Imp. Comitatus Hanau." kol. Kupferstichkarte von Homann. 1727. 49,8 x 58,2 cm (Pl). 51,7 x 59,8 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. stockfl. leicht knickspurig. c) "L'Archeveché de Treves." Kupferstichkarte von Pierre vander Aa. um 1720. 2,9 x 41,6 cm (Bl). u. Randgeschnitten. leicht gebräunt.

1599- 67

Details

o.L.
 

Los 989

Deutschland. 3 Karten. a) "Hassia Landgraviatus." Kupferstichkarte. um 1650. 45 x 56,1 cm (Bl). mittig gefaltet. Randgeschnitten. knickspurig. etw. gebräunt. fleckig. Randmängel. b) "Landgraviatus Hassiae Inferioris." kol. Kupferstichkarte von Homann. um 1720. 49,3 x 58,3 cm (Pl). 51,7 x 59,9 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. fleckig. etw. knickspurig. c) "Carte d'une Partie du Theatre de la guerre présente en Allemagne, qui comprend le landgraviat de Hesse-Cassel." (ein Bl. einer größeren Karte aus mehreren Teilen) Kupferstichlarte von M. Carlet de la Roziere. 1761. 73 x 71,6 cm (Bl). mehrmals gefaltet. etw. fleckig.

1599- 68

Details

o.L.
 

Los 990

Deutschland. 3 Karten. a) "Archiepiscopatus Trevirensis." Kupferstichkarte bei Blaeu. um 1650. 41,9 x 49,6 cm (Pl). 46 x 57,3 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. fleckig. Randmängel. b) "Partie Occidentale du Temporel de l'Archevesché et Eslectorat de Treves." grenzkol. Kupferstichkarte bei H. Jaillot. 1681. 56,7 x 43,4 cm (Pl). ca. 64,2 x 49,3 cm (Bl). leicht knickspurig. Randmängel. c) Mosel bei Trier und Umland. Teilabschnitt von einer größeren Karte. grenzkol. Kupferstichkarte. 56,7 x 53,1 cm (Pl). 75,7 x 55,4 cm (Bl). mittig gefalter. etw. fleckig.

1599- 69

Details

o.L.
 

Los 991

Deutschland. 3 Karten. a) "Buchaviae, siue Fuldensis ditionis typus./Waldeccensis comitatus descriptio accuratissima." Kupferstichkarte. um 1600. 31,4 x 46,5 cm (Pl). 42,2 x 55,4 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. gebräunt. leicht fleckig. etw. knickspurig. b) "Waldeck comitatus." Kupferstichkarte von Mercator. um 1600. 35,7 x 46,1 cm (Pl). 44,8 x 55,8 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht fleckig. c) "Waldeck comitatus." kol .Kupferstichkarte von Mercator bei Peter Koerius. um 1650. 17,7 x 24,8 cm (Pl). 24,9 x 39 cm (Bl). stockfl. etw. gebräunt.leichte Randmängel.

1599- 71

Details

o.L.
 

Los 992

Deutschland. 3 Karten. a) "Nova Totius Germaniae descriptio. Teutschland." Kupferstichkarte nach Merian. 33,5 x 38,8 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. ausgeblichen. b) "Episcopatus Hildesiensis." grenzkol. Kupfersticharte bei Hondius. 1632. 42,2 x 49,1 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. knickspurig. u. Randgeschnitten. u. Randmängel. c) "S. R. I. Circulus Rhenanus superior." kol. Kupferstichkarte bei Homann. um 1720. 49,3 x 58,6 cm (Pl). 57,2 x 67 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. knickspurig. einige Randmängel.

1599- 91

Details

o.L.
 

Los 993

Deutschland. 3 Karten. a) "Nova Totius Germaniae descriptio. Teutschland." Kupferstichkarte von Merian. um 1650. 32 x 36,8 cm (Bl). knickspurig. etw. gebräunt. etw. stockfl. Randmängel. b) "La descrizzion della nazion Germanica." Holzschnittkarte von Sebastian Münster. um 1550. 31,9 x 39 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. stockfl. leicht gebräunt. knickspurig. Randmängel. c) "Germania Antiqua Australis." Kupferstichkarte von C. Rothgießer. um 1650. 46,3 x 60,4 cm (Bl). mittig gefaltet. gebräunt. stockfl. u. entlang der Faltung eingerissen. leichte Randmängel.

1599- 92

Details

o.L.
 

Los 994

Deutschland. 3 Karten. a) "Nova Totius Germaniae descriptio. Teutschland." Kupferstichkarte nach Merian. 33,5 x 40 cm (Bl). mittig gefaltet. stockfl. leicht knickspurig. b) "Germania." Kupferstichkarte von Bussemecher. um 1600. 22,2 x 29 cm (Pl). 27,5 x 36,2 cm (Bl). mittig gefaltet. gebräunt. c) "Germaniae Austriacae Tabula Generalis." kol. Kupferstichkarte von M. Kauffer bei C. Weigel. 1. H. 18. Jh. 33 x 39,2 cm (Pl). 36,5 x 45,1 cm (Bl). leicht fleckig.

1599- 93

Details

o.L.
 

Los 995

Deutschland. 3 Karten. a) "Nova Totius Germaniae descriptio. Teutschland." Kupferstichkarte nach Merian. 27,4 x 36,4 cm (Pl). 33,8 x 39,8 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. knickspurig. leicht fleckig. b) "Germania." Kupferstichkarte von Mercator. 1. H. 17. Jh. 36,4 x 49,5 cm (Pl). 45 x 56 cm (Bl). mittig gefaltet. gebräunt. leicht stockfl. etw. knickspurig. Randmängel. rissig. c) "Germania, Vulgo Teutschlandt." grenzkol. Kupferstichkarte. um 1650. 48,7 x 56,4 cm (Pl). 52,6 x 57,2 cm (Bl). mittig gefaltet. gebräunt. leicht knickspurig.

1599- 94

Details

o.L.
 

Los 996

Deutschland. 3 Karten. a) "Nova Totius Germaniae descriptio. Teutschland." Kupferstichkarte nach Merian. 33,8 x 39,6 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht knickspurig. leicht fleckig. u. leicht eingerissen. b) "The Empire Germany." grenzkol. Kupferstichkarte bei J. Senex. um 1720. 42,3 x 54 cm (Pl). 52.9 x 64,2 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht fleckig. leichte Randmängel. c) "S. Imperium Romano-Germanicum oder Teutschland mit seinen angräntzenden Königreichen und Provicien." kol. Kupferstichkarte nach J. Reichelt bei Peter Schenk. um 1700. 47,1 x 55,7 cm (Pl). 51,1 x 60,9 cm (Bl). gebräunt. leicht knickspurig. etw. fleckig. rissig.

1599- 95

Details

o.L.
 

Los 997

Deutschland. 3 Karten. a) "Regni Borussiae et Electoratus Brandenburgici." kol. Kupferstichkarte bei P. Schenk. um 1700. 52 x 62,7 cm (Bl). leicht fleckig. o. Randgeschnitten. b) "Germania in Circulos divisa." kol. Kupferstichkarte von M. Kauffer bei C. Weigel. um 1720. 28,7 x 34,9 cm (Pl). 36,1 x 43,3 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. knickspurig. etw. fleckig. leichte Randmängel. c) "Deutschland." grenzkol. Stahlstichkarte von C. F. Weiland. 1836. 56,2 x 50,6 cm (Pl). 61,3 x 53,8 cm (Bl). mittig gefaltet. stockfl. etw. gebräunt.

1599- 96

Details

o.L.
 

Los 998

Deutschland. 4 Karten. a) "Landgraviat de Hesse." grenzkol. Kupferstichkarte bei Covens und Mortier. 23,2 x 30,3 cm (Pl). 25,8 x 38 cm (Bl). b) "Hassiae descriptio." kol. Kupferstichkarte. 1579. 39,8 x 27,3 cm (Bl). re. Randgeschnitten. leicht gebräunt. c) "Hennebergensis ditionis." Kupferstichkarte. 1594. 46,7 x 29,4 cm (Bl). gebräunt. leicht stockfl. o. Einriss. d) Buchseite "Vniuerselle liure III. S. 479." kol. Hlozschnittkarte von S. Münster. im Pp. 25,9 x 16 cm (PA). 29,6 x 19,9 cm (Bl).

1580- 74

Details

o.L.
 

Los 999

Deutschland. 5 Karten. "Mansfeldiae Comitatus." - "Misniae et Lusatiae Tabula." - "Marca Brandenburgensis & Pomerania." - "Saxonum regionis quatenus eius gentis imperium nomenque dim patebat, recens germanague." - "Thietmarsiae Holsaticae regionis partis typus." 5 Kupferstichkarten von J. Bussemecher. um 1600. ca. 19,2 x 27,8 cm (Pl). ca. 27,7 x 36,5 cm (Bl). mittig gefaltet. teils leicht gebräunt. teils leicht stockfl. kleinere Randmängel.

1599- 58

Details

o.L.
 

Los 1000

Deutschland. eine Karte aus 2 Teilen. "Germania ." Kupferstichkarte nach Coronelli. 1692. ca. 58,2 x 45,8 cm (Pl). 65,5 x 47,5 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. fleckig. Einrisse entlang der Faltungen. teils leicht knickspurig.

1599- 90

Details

o.L.
 

Los 1001

Deutschland. 3 Karten. a) "Westfaliae secunda Tabula." kol. Kupferstichkarte von Merctor. um 1600. 35,7 x 46 cm (Pl). 45,7 x 54,8 cm (Bl). Ränder teils verstärkt. leicht stockfl. leicht gebräunt. b) "A new map of the King of Great Britain's Dominions is Germany or Electorate of Brunswick-Luneburg." kol. Kupferstichkarte von Thomas Jefferys. 1789. 61,1 x 53,4 cm (Pl). 69 x 58,5 cm (Bl). etw. knickspurig. c) "La Westphalie suivant le derniers obervations." grenzkol. Kupferstichkarte von Homann/Hubener. 1742. 63,7 x 50,6 cm (Pl). 69,2 x 53,5 cm (Bl). gebräunt. leicht stockfl. etw. knickspurig. leichte Randmängel.

1552- 90

Details

o.L.
 

Los 1002

Donaugebiete. 2 Karten. a) "Nova Alemanniae sive Sueviae superioris Tabula." kol. Kupferstichkarte. um 1650. 38,4 x 49,3 cm (Pl). 57,7 x 69,4 cm (Bl). mittig gefaltet. Randmängel. leicht stockfl. leicht angestaubt. b) "Le Cercle de Baviere, et Partie de Celuy d'Autriche les Confins du Royaume de Boheme et du Duché de Moravie." grenzkol. Kupfersticharte von N. de Fer. 1703. 47,5 x 60 cm (Pl). 54,6 x 76,3 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. stockfl. Randmängel. leicht gebräunt.

1580- 45

Details

o.L.
 

Los 1003

Donaugebiete. 2 Karten. a) "Le Cercle de Souabe et partie celuy de Franconie." grenzkol. Kupferstichkarte von N. de Fer. um 1700. 47,5 x 62,5 cm (Bl). mehrfach gefaltet. etw. knickspurig. Randgeschnitten. leicht besch. b) Le Cercle de Baviere, et Partie de Celuy d'Autriche les Consins du Royaume de Boheme et du Duché de Moravie." grenzkol. Kupferstichkarte von N. de Fer. 1703. 47,5 x 62,5 cm (Bl). mehrfach gefaltet. knickspurig. etw. angestaubt. Randgeschnitten.

1580- 94

Details

o.L.
 

Los 1004

Donaulauf. 3 Karten. a) "Carte du Cours du Danube depuis Ulm jusqu'a Vienne pour seriv à l'Histoire du Maréchal de Saxe." Kupferstichkarte. um 1750. 24,8 x 52,8 cm (Pl). 29,1 x 58,5 cm (Bl). Ränder gebräunt. li. Rand wasserfl. re. Randmängel. b) "Palatinatus Bavariae." Kupferstichkarte von Blaeu, Amsterdam um 1650. 38,3 x 50,2 cm (Pl). 51 x 60,8 cm (Bl). stockfl. Ränder gebräunt. Randmängel. c) "Bavariae pars Inferior tam in sua Regimina Generalia quam in eorundem Praefeccivras Particulares accurate divisa." kol. Kupfersrtichkarte von Joh. Bapt. Homann. um 1730. 48,1 x 57,5 cm (Pl). 51,3 x 61,5 cm (Bl). Ecken wasserfl. etw. knickspurig.

1552- 69

Details

o.L.
 

Los 1005

Elbe Mündung. Karte aus 2 Teilen. "Accurate Charte vom Elbe-Strom von der rohten Tonne in der See zum Amte Ritzebüttel, u.s.w. und der Stadt Hamburg bis Geesrhaicht, mit allen in der Elbe liegenden Inseln." Kupferstichkarte nach C. M. Wohler. 1774. ca. 47,5 x 68 cm (Bl). knickspurig. fleckig. etw. gebräunt. Randmängel. teils leicht besch.

1580- 82

Details

o.L.
 

Los 1006

Europa. 2 Karten. a) "Newe Landtcarte von der Insull Helgelandt. Helgeladt in annis Christi 800. Grundtriß der Stadt Sleßwieg. Grundtriß von Dennewarcks wall Undt der Alten stadt Sleßwieg." Kupferstichkarte von M. und G. Petersen. um 1650. 43,2 x 58,1 cm (Pl). 46,5 x 63,8 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. gebräunt. leicht stockfl. vereinzelte leichte Randmängel. b) "Europa Christiani Orbis Domina in sua Imperia Regna." kol. Kupferstichkarte von Homann. um 1720. 50,5 x 58,7 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht gebräunt. etw. fingerfl.

1611- 63

Details

o.L.
 

Los 1007

Europa. 2 Karten. a) "Neue Karte von Europa, welche die merkwürdigsten Produkte und vornehmsten Handelsplätze nebst dem Flaechen-Inhalt aller europäischen Laender in deutschen Quadrat Meilen enthalten." grenzkol. Kupferstichkarte nach A. F. W. Crome bei F. A. Schraembl. 1787. 57,8 x 74,4 cm (Pl). 64,1 x 87,1 cm (Bl). mittig gefaltet. wasserfl. stockfl. etw. gebräunt. knickspurig. Randmängel. b) 4 Karten mit Teilen von Europa. kol. Kupferstich. 4 Pl. auf einem Bl. 18. Jh. 53 x 62,4 cm (Bl). mittig gefaltet. knickspurig. etw. gebräunt. stockfl. Randmängel. beigegeben: a) "Third and improved edition of the present state of Europe." teils kol. Druck. 60,1 x 84,2 cm. knickspurig. b) zwei zusammengebundene Bll. mit Länderinformationen. "Orbis in Tabula." und "Orbis in Tabula pars secunda." zwei kol. Kupferstiche bei Homann Erben. ca. 53,3 x 61,2 cm (Bl).

1611- 67

Details

o.L.
 

Los 1008

Europa. 3 Karten. a) "Territorium Tridentinum." grenzkol. Kupferstichkarte bei J. Jansson. um 1650. 38 x 48,9 cm (Pl). 47,3 x 55,8 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. knickspurig. leicht gebräunt. kleinnere Randmängel. b) "Neue Vorstellung der Küsten am Mittellaendischen Aegaeischen, Propontischen, u. Euxinischen Meer." Kupferstichkarte von Rößler. 1752/53. 23,1 x 57,5 cm (Pl). 25 x 59,3 cm (Bl). mehrfach gefaltet. c) "Danubius, Fluvius Europae Maximus." li. Hälfte einer kol. Kupferstichkarte. um 1650. 41,2 x 48,2 cm (Pl). 44 x 54,1 cm (Bl). leicht knickspurig. leicht gebräunt. leichte Randmängel.

1611- 62

Details

o.L.
 

Los 1009

Europa. 3 Karten. a) "Carte d'Europe." teilkol. Kuperstichkarte von J. Condet bei J. Covens und C. Mortier. 1739. 50,2 x 59,7 cm (Pl). 51,7 x 63 cm (Bl). mittig gefaltet. kleinere Randmängel. eingerissen entlang der Faltung. b) "Neue Karte von Europa, welche die merkwürdigsten Produkte und vornehmsten Handelsplätze nebst dem Flaechen-Inhalt aller europäischen Laender in deutschen Quadrat Meilen enthalten." grenzkol. Kupferstichkarte nach A. F. W. Crome bei F. A. Schraembl. 1787. 58 x 74,6 cm (Pl). 59,4 x 83,2 cm (Bl). mittig gefaltet. c) "A New and Accurate Map of Europe." Kupferstichkarte von E. Brown. um 1750. 53,9 x 41,3 cm (Bl). mehrfach gefaltet. leicht knickspurig. leicht fleckig. u. einwenig eingerissen.

1611- 64

Details

o.L.
 

Los 1010

Europa. 3 Karten. a) "Europa vetus." kol. Kupferstichkarte nach N. Sanson von G. Sanson. 1696. 44,2 x 60,5 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. knickspurig. etw. gebräunt. wasser- und stockfl. entlang der Faltung leicht rissig. b) "Lycaonia In Minores Regiones seu Tractus distincta." kol. Kupferstichkarte von Bertin bei G. Sanson. 1694. 47,5 x 65,8 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht knickspurig. leicht fleckig. c) "Neue Vorstellung der Küsten am Mittellaendischen Aegaeischen, Propontischen, u. Euxinischen Meer." Kupferstichkarte von Rößler. 1752/53. 27 x 60,4 cm (Bl). knickspurig. etw. gebräunt. etw. fleckig. leichte Randmängel.

1611- 65

Details

o.L.
 

Los 1011

Europa. 3 Karten. a) "Landgraviatus Thuringiae." kol. Kupferstichkarte von T Lotter bei M. Seutter. um 1750. 49,6 x 58,3 cm (Pl). 52,9 x 60,7 cm (Bl). mittig gefaltet. b) "Estats des Couronnes de Dannemark, Suede, et Pologne sur la Mer Baltique." li. Hälfte einer kol. Kupferstichkarte von de Fer. um 1700. 39 x 47,8 cm (Bl). gebräunt. knickspurig. am li. Rand repariert. c) "[...] de Leipzic par Prague à Vienne dressée en Bandes á la maniere Angloise." teilkol. Kupferstichkarte, die die Wegverbindung zw. Leipzig und Wien zeigt. 35,5 x 48,4 cm (Bl). mittig gefaltet. knickspurig. gebräunt. teils Randgeschnitten. o. Teil des Titels abgeschnitten. beigegeben: Meilenzeiger "Tabula Poliometrica Germaniae ac Praecipuorum Quorundam Locorum Europae." kol. Kupferstich. 47,7 x 55,7 cm (Pl). 51,1 x 60,7 cm (Bl). mittig eingerissen.

1611- 66

Details

o.L.
 

Los 1012

Europa. 3 Kartenfragmente. a) "Carte Générale de toute l'Europe." Teilkarte mit Island, Irland und Großbritannien (1/6 der Gesamtkarte). kol. Kupferstichkarte bei T. Lotter. 1782. 55,7 x 45,7 cm (Pl). 71,1 x 58,4 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. knickspurig. b) "Carte Particuliere des Costes de Prouence." Kupferstich. Mittelstück einer dreiteiligen Karte. um 1650. 52,9 x 37,6 cm (Pl). 54,3 x 40,1 cm (Bl). mittig gefaltet. Randmängel. c) unterer Abschnitt einer großen Großbritannienkarte. grenzkol. Kupferstich. 63,6 x 101 cm (Bl). mehrfach gefaltet. leicht fleckig. u. größerer Einriss. kleinere Einrisse entlang der Ränder.

1611- 68

Details

o.L.
 

Los 1013

Franken. 2 Karten. a) "Franconia Vulgo Franckenlandt." kol. Kupferstichkarte von Blaeu. um 1640. 38,1 x 49,5 cm (Pl). 45,3 x 57 cm (Bl). stockfl. gebräunt. b) "Circuli Franconiae pars orientalis et potior novissime delineata." kol. Kupferstichkarte von Joh. Bapt. Homann. um 1730. 57,7 x 49,2 cm (Pl). 62,2 x 52,2 cm (Bl). fingerfl. stockfl. Randmängel.

1552- 71

Details

o.L.
 

Los 1014

Frankreich. 2 Karten. a) "Anjou. Andegavensium ditionis vera et integr descriptio." kol. Kupferstichkarte bei Ortelius. 1579. 35,8 x 47,7 cm (Pl). 43,3 x 52,8 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. gebräunt. stockfl. u. Einriss. b) "Regionis, Biturigum exactiss: descriptio./Limaniae Topographia." Kupferstichkarte nach calamaeus/Simeoni. um 1600. 31,2 x 48,7 cm (Pl). 45,5 x 55,1 cm (Bl). mittg gefaltet. stockfl.

1580- 2

Details

o.L.
 

Los 1015

Frankreich. 2 Karten. a) "Cenomanorum Galliae regionis , typus./Britanniae, et Normandiae typus." kol. Kupferstichkarte von Mattheo Ogerio. 1594. 37,4 x 50,8 cm (Pl). 39,2 x 52,3 cm (Bl). mittig gefaltet. gebräunt. fleckig. b) "Anjou. Andegavensium ditionis vera et integr descriptio." Kupferstichkarte bei Ortelius. 1579. 35,8 x 47,7 cm (Pl). 46,7 x 58,8 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. gebräunt. fleckig. leicht knickspurig.

1580- 5

Details

o.L.
 

Los 1016

Frankreich. 2 Karten. a) "Gouvernement General de Champagne." grenzkol. Kupferstichkarte nach Sanson bei Hubert Iaillot. 1692. 77,2 x 55 cm (Pl). 98,4 x 63,8 cm (Bl). mittig gefaltet. gebräunt. leicht stockfl. b) "La Franche Compté diviseé en Trois Grands Balliages scavoir d'Amont, d'Aval, et du Millieu ou de Dole." grenzkol. Kupferstichkarte bei Hubert Iaillot. 1692. 82,5 x 56,7 cm (Pl). 98,4 x 63,8 cm (Bl). mittig gefaltet. gebräunt. leicht stockfl. etw. knickspurig. leichte Randmängel.

1580- 8

Details

o.L.
 

Los 1017

Frankreich. 2 Karten. a) "Burgundiae comitatus recentiss. descritio." Kupferstichkarte von Lannoyo. 1579. 36,4 x 50,4 cm (Pl). 41,4 x 53,5 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. stockfl. am Rand wasserfl. papier an der Faltung verstärkt. b) "Burgundiae inferioris, quae ducatus nomine censetur, des." Kupferstichkarte. 1584. 37 x 45,2 cm (Pl). 44,3 x 54 cm (Bl). mittig gefaltet. stockfl. leicht gebräunt.

1580- 14

Details

o.L.
 

Los 1018

Frankreich. 2 Karten. a) "Totius Regn Galliae sive Franciae." kol. Kupferstichkarte von Homann. um 1730. 49,5 x 57,4 cm (Pl). 51,4 x 58,5 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht knickspurig. reparierte Einrisse. leicht fleckig. leichte Randmängel. b) "Tabula Aquitaniae." kol. Kupferstichkarte von Homann. um 1730. 49,2 x 58,7 cm (Pl). 51,8 x 61,4 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. wasserfl. kleinere Randmängel.

1580- 15

Details

o.L.
 

Los 1019

Frankreich. 2 Karten. a) "Tabula Aquitaniae." kol. Kupferstichkarte von Homann. um 1730. 49 x 58,3 cm (Pl). 53,2 x 62,1 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht knickspurig. leicht fingerfl. b) "Carte de l'Isle de Corse." grenzkol. Kupferstichkarte von B. A. Jaillot. um 1780. 48,8 x 66,5 cm (Pl). 53,2 x 76,5 cm (Bl). mittig gefaltet. fingerfl. wasserfl. etw. stockfl. Randmängel.

1580- 16

Details

o.L.
 

Los 1020

Frankreich. 2 Karten. a) "Sabaudia ducatus. Savoye." kol. Kupfersichkarte bei Blaeu. um 1650. im Pp. 38,5 x 50,5 cm (Pl). 42,7 x 53,9 cm (PA). mittig gefaltet. leicht gebräunt. b) "Comitatus Burgundiae." kol. Kupferstichkarte von N. Visscher. um 1700. 57,5 x 47 cm (Pl). 61,2 x 51,3 cm (Bl). mittig gefaltet.stockfl.

1580- 17

Details

o.L.
 

Los 1021

Frankreich. 2 Karten. a) "Les Embouchures de la Somme et de Bresle Riv. ou est St. Valerim Eu et Dieppe." grenzkol. Kupferstichkarte bei I. Cóvens und C. Mortier. 1. H. 18. Jh. 44,8 x 56 cm (Pl). 56,9 x 68,4 cm (Bl). mittig gefaltet. Ränder etw. fleckig und leicht gebräunt. leichte Randmängel. b) "Le Canal et Partie dela France." grenzkol. Kupferstichkarte bei I. Cóvens und C. Mortier. 1. H. 18. Jh. 43,8 x 55,5 cm (Pl). 57 x 67,5 cm (Bl). mittig gefaltet. Ränder etw. fleckig und leicht gebräunt. Randmängel.

1580- 18

Details

o.L.
 

Los 1022

Frankreich. 2 Karten. a) "Geographica Artesiae comitatus Tabula." kol. Kupferstichkarte von N. Visscher. um 1680. 47,3 x 57,1 cm (Pl). 51,5 x 60,8 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht gebräunt. leicht stockfl. b) "Carte Contenant le Pais entre Boulogne, Aire, Amiens, et Dieppe." teilkol. Kupferstichkarte. 50,7 x 63,5 cm (Pl). 54,3 x 77,4 cm (Bl). mittig gefaltet. Ränder leicht gebräunt.

1580- 27

Details

o.L.
 

Los 1023

Frankreich. 2 Karten. a) "Britannia & Normandia com confinibus regionibus." Kupferstichkarte von Mercator. um 1600. 35,2 x 46,8 cm (Pl). 44,9 x 55,9 cm (Bl). mittig gefaltet. entlang der Faltung etw. eingerissen. fleckig. Randmängel. b) "Normannia." kol. Kupferstichkarte bei Homann Erben. um 1750. 49 x 58 cm (Pl). 56 x 65,1 cm (Bl). mittig gefaltet. gebräunt. etw. knickspurig. kleinere Randmängel.

1580- 28

Details

o.L.
 

Los 1024

Frankreich. 2 Karten. a) "Le Comté et Gouvernement de Provence./Provinciae." kol. Kupferstichkarte bei Homann Erben. um 1750. 50,2 x 59,5 cm (Pl). 55,5 x 63,2 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. gebräunt.leicht knickspurig. Ränder von hinten verstärkt. b) "La Champagne." grenzkol. Kupferstichkarte bei le Rouge. 1744. 59,4 x 50,2 cm (Pl). 77,2 x 54,3 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht gebräunt. leicht stockfl.

1580- 29

Details

o.L.
 

Los 1025

Frankreich. 2 Karten. a) "Tabula Geographica Campaniae." kol. Kupferstichkarte bei Homann Erben. um 1750. 59,2 x 49,9 cm (Pl). 63,3 x 55,1 cm (Bl). mittig gefaltet. knickspurig. etw. gebräunt. fleckig. Randmängel. b) "Civitas Leucorum sive Pagus Tullensis." kol. Kupferstichkarte bei I. Covens und C. Mortier. um 1720. 51,1 x 60,6 cm (Pl). 54,7 x 65,7 cm(Bl). mittig gefaltet. leocht gebräunt. vereinzelt kleinere Einrisse.

1599- 19

Details

o.L.
 

Los 1026

Frankreich. 2 Karten. a) "Generalis Lotharingiae Ducatus Tabula." kol. Kupferstichkarte von N. Visscher. um 1680. 46,7 x 57 cm (Pl). 56,7 x 64,5 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. knickspurig. leicht fleckig. b) "Lotharingiae et Utriusque Alsatiae." grenzkol. Kupferstichkarte von T. Danckerts. um 1690. 52 x 61,9 cm (Bl). mittig gefaltet. knickspurig. leicht fleckig. u. Randgeschnitten.

1599- 20

Details

o.L.
 

Los 1027

Frankreich. 2 Karten. a) "Lotharingiae et Utriusque Alsatiae." grenzkol. Kupferstichkarte von T. Danckerts. um 1690. 46,9 x 57,2 cm (Pl). 51,2 x 61 cm (Bl). mittig gefaltet. u. entlang der Faltung eingerissen. knickspurig. leicht fleckig. b) "Les Duchez de Lorraine et de Bar." kol. Kupferstichkarte von I. B. Nolin. 1685. 48,2 x 61,6 cm (Pl). 51,4 x 63,4 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. knickspurig. gebräunt. angestaubt. etw. fleckig. leichte Randmängel.

1599- 21

Details

o.L.
 

Los 1028

Frankreich. 2 Karten. a) "Poictov." Kupferstichkarte. 1579. 36,2 x 50,6 cm (Pl). 41,8 x 53,1 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. gebräunt. letw. fleckig. b) "Le Gouvernement General de Picardie." grenzkol. Kupferstichkarte bei H. Jaillot. 56,3 x 81,8 cm (Pl). 63,8 x 97,5 cm (Bl). mittig gefaltet. vereinzelt fleckig. leichte Randmängel.

1599- 22

Details

o.L.
 

Los 1029

Frankreich. 2 Karten. a) "Carte du Pais de Retelois." Kupferstichkarte bei J. Jansson. 1641. 38,1 x 50 cm (Pl). 50 x 60,7 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. stockfl. leicht gebräunt. leichte Randmängel. b) "Agri Parisiensis Tabula particularis." kol. Kupferstichkarte bei Homann. um 1720. 59,1 x 50,2 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht fleckig.

1599- 27

Details

o.L.
 

Los 1030

Frankreich. 2 Karten. a) Gouvernemens Généraux de la Marche du Limosin et de l'Auvergne." grenzkol. Kupferstichkarte von R. de Vaugondy. 1753. 49,2 x 61,8 cm (Pl). 51,3 x 67,8 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. gebräunt. leichte Randmängel. b) "Partie septentrionale du Gouvernement Général de la Guienne." grenzkol. Kupferstichkarte von Roberts. 1752. 49,2 x 62,4 cm (Pl). 51,2 x 67,2 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. knickspurig. etw. gebräunt. etw. fleckig. Ränder besch.

1599- 35

Details

o.L.
 

Los 1031

Frankreich. 2 Karten. a) "Regionis Biturigum exactiss./Limaniae Topographia." kol. Kupferstichkarte. um 1600. 31,3 x 48,7 cm (Pl). 42 x 53,8 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht gebräunt. b) "Gallia vetus." Kupferstichkarte von Ortelius. 1590. 36 x 46,5 cm (Pl). 43 x 52,5 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. stockfl. etw. gebräunt. leicht knickspurig.

1599- 36

Details

o.L.
 

Los 1032

Frankreich. 2 Karten. a) "Partie Septentrionale du Comté de Bourgogne ou Franche-Comté." grenzkol. Kupferstichkarte nach Roberts. 1749. 49,2 x 58,7 cm (Pl). 51,2 x 67,4 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht knickspurig. Ränder gebräunt. leicht stockfl. vereinzelt Randmängel. b) "Mappa Geographica in qua ducatus Lotharingiae et Barr." kol. Kupferstichkarte von T. C. Lotter. um 1750. 50,4 x 58,8 cm (Pl). 56 x 70 cm (Bl). mittig gefaltet. wasserfl. etw. stockfl.

1599- 42

Details

o.L.
 

Los 1033

Frankreich. 2 Karten. a) "Carte Particuliere des Environs de Dunkerque, Bergues, Furnes, Gravelines, Calais, et Autres." Kupferstichkarte von Harrewyn. 1707. 42 x 55,9 cm (Pl). 54,3 x 62,7 cm (Bl). mittig gefaltet. knickspurig. Randmängel. b) "Partie du Brianconnois, du Graisivaudan, du Gapencois et l'Ambrunois dans le Daufiné." grenzkol. Kupferstichkarte bei H. Jaillot. 1706. 65,5 x 47,1 cm (Pl). 81,2 x 59 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. fleckig.

1611- 5

Details

o.L.
 

Los 1034

Frankreich. 2 Karten. a) "Hannonia Namurcum Comitatus." Kupferstichkarte von Mercator. um 1600. 35,4 x 47,2 cm (Pl). 44,9 x 55,8 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. gebräunt. etw. stockfl. vereinzelte Randmängel. b) "Carte d'Artoise et des Environs." kol. Kupferstichkarte bei Pierre Mortier. um . 52,1 x 61,2 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. fleckig. leicht gebräunt.leichte Randmängel.

1611- 6

Details

o.L.
 

Los 1035

Frankreich. 3 Karten. a) "La Principauté d'Orange et comtat de Venaissin." Kupferstichkarte von Everard Symonsz Hamersveldt, bei Hondius. 1627. 38,2 x 50,2 cm (Pl). 43,5 x 52,9 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. gebräunt. stockfl., wasserfl. angestaubt. b) "Contado de Venassino, e Prencipato d'Oranges." kol. Kupferstichkarte von Coronelli. 1690. 46,7 x 61,7 cm (Pl). 49,6 x 66,3 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht knickspurig. leicht fleckig. c) "Gallia Narbonens./Sabaudiae ducat./Venuxini comitatus nova descr." Kupferstich nach Stephano Ghebellino/Aegidio Bulionio Belgae, bei Ortelius. um 1600. 35,4 x 46,6 cm (Pl). 46,7 x 58,1 cm (Bl). mittig gefaltet. gebräunt. stockfl. leicht knickspurig.

1552- 98

Details

o.L.
 

Los 1036

Frankreich. 3 Karten. a) "Atrebatum regionis vera descriptio." Kupferstichkarte von Joh. Surhonio Montensi bei Ortelius. um 1600. 37,9 x 49,2 cm (Pl). 46,7 x 58,4 cm (Bl). mittig gefaltet. gebräunt. stockfl. etw. gewellt. b) "Poictov. Pictonum vicinarumque regionum fidiss descriptio." Kupferstichkarte von P. Rogier. 1579. 36,5 x 51 cm (Pl). 45,4 x 56,2 cm (Bl). mittig gefaltet. gebräunt. stockfl. Randmängel. u. eingerissen. c) "Artesia cum finitimis locis velut Sedes ac Theatrum Belli." kol. Kupferstichkarte von Matth. Seutter. um 1750. 49,2 x 58,1 cm (Pl). 50,8 x 60,5 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. knickspurig. leicht fleckig.

1552- 99

Details

o.L.
 

Los 1037

Frankreich. 3 Karten. a) "Poictov. Pictonum vicinarumque regionum fidiss descriptio." Kupferstichkarte von P. Rogier. 1579. 36,5 x 51 cm (Pl). 46,7 x 58,2 cm (Bl). mittig gefaltet. gebräunt. stockfl. leichte Randmängel. reataurierte Einrisse an den Seiten. b) "Picardiae, Belgicae regionis descriptio." Kupferstichkarte von J. Surhonio, bei Ortelius. 1579. 33,1 x 51,9 cm (Pl). 45,4 x 54,8 cm (Bl). mittig gefaltet. gebräunt. et.w knickspurig. o. Einriss. Randmängel. c) "Artesia, comitatus. Artois." kol. Kupferstichkarte bei Blaeu. um 1650. 38,3 x 50,1 cm (Pl). 49,9 x 60 cm (Bl). mittig gefaltet. Ränder leicht gebräunt. leichte Randmängel.

1552- 100

Details

o.L.
 

Los 1038

Frankreich. 3 Karten. a) "Regionis, Biturigum exactiss: descriptio./Limaniae Topographia." kol. Kupferstichkarte nach Calamaeus/Simeoni. um 1600. 31,4 x 48,6 cm (Pl). 43,3 x 53,3 cm (Bl). mittg gefaltet. stockfl. b) "Berry ducatus." Kupferstichkarte von Mercator. um 1600. 34 x 42,5 cm (Pl). 45 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. stockfl. kleinere Randmängel. c) "Biturium Le Duche de Berry." grenzkol. Kupferstichkarte bei Hondius. um 1650. 37,2 x 49,2 cm (Pl). 40,2 x 52 cm (Bl). mittig gefaltet. Ränder durch Papierstreifen verstärkt. knickspurig. fleckig. rissig. unt. re. Ecke mehrere Risse.

1580- 3

Details

o.L.
 

Los 1039

Frankreich. 3 Karten. a) "Anjou. Andegavensium ditionis vera et integr descriptio." Kupferstichkarte bei Ortelius. 1579. 35,8 x 47,7 cm (Pl). 45,5 x 54,7 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. gebräunt. stockfl. b) "Regionis, Biturigum exactiss: descriptio./Limaniae Topographia." Kupferstichkarte nach Calamaeus/Simeoni. um 1600. 31,2 x 48,5 cm (Pl). 45,3 x 55,4 cm (Bl). mittg gefaltet. stockfl. c) "Aniou." Kupferstichkarte von Mercator. um 1600. 35,1 x 45,9 cm (Pl). 44,9 x 56,3 cm (Bl). mittig gefaltet. stockfl. fingerfl. kleinere Randmängel.

1580- 4

Details

o.L.
 

Los 1040

Frankreich. 3 Karten. a) "Artesia." Kupferstichkarte von J. Bussemacher bei M. Quad. um 1600. 21,1 x 29,8 cm (Pl). 25,8 x 34,7 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht gebräunt. leicht stockfl. leichte Randmängel. b) "France Picardie Champaigne cum regionibus adiacentibus." Kupferstichkarte von Mercator. um 1600. 36,5 x 40,5 cm (Pl). 45 x 55,8 cm (Bl). mittig gefaltet. Ränder gebräunt. knickspurig. leicht knickspurig. stockfl. Randmängel. c) "Comté et Gouvernement Generalde Champagne." kol. Kupferstichkarte bei F. de Witt. um 1700. 59,2 x 50,9 cm (Pl). 61 x 51,5 cm (Bl). mittig gefaltet. fleckig.

1580- 6

Details

o.L.
 

Los 1041

Frankreich. 3 Karten. a) "Bourbonois. Borbonium Ducatus." Kupferstichkarte. 17. Jh. 38 x 50,2 cm (Pl). 46,9 x 57,2 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht fingerfl. b) "Leuci Archidiaconnés de Toul, de Ligny, et Reynel Dans l'Evesche de Toul." Kupferstichkarte nach Sanson. 1656. 42,8 x 49,3 cm (Pl). 47,7 x 62 cm (Bl). mittig gefaltet. knickspurig. Randmängel. leicht fleckig. c) "Tabula Geographica Campaniae." kol. Kupferstichkarte von Homann. um 1750. 62,3 x 52,3 cm (Bl). Ränder leicht gebräunt. u. am Plattenrand geschnitten.

1580- 7

Details

o.L.
 

Los 1042

Frankreich. 3 Karten. a) "Gallia Narbonens./Sabaudiae ducat./ Venuxini comitatus nova descr." kol. Kupferstichkarte von Aegidio Bulinio Belgae/Stephano Ghebellino. um 1600. 35,4 x 46,2 cm (Pl). 48,7 x 57,1 cm (Bl). mittig gefaltet. stockfl. b) "Contado de Venassino, e Prencipato d'Oranges." Kupferstichkarte von Coronelli. 1690. 47,6 x 65,7 cm (Bl). mittig gafaltet. etw. angestaubt. teils am Plattenrand geschnitten. c) "Delphinatus praefectura quae Gallis audit Gouvernement de Daufhiné." kol. Kupferstichkarte von Gerard Valk. um 1700. 51,5 x 61,5 cm (Bl). mittig gefaltet. stockfl. teils am Plattenrand geschnitten.

1580- 9

Details

o.L.
 

Los 1043

Frankreich. 3 Karten. a) "Gallia Narbonens./Sabaudiae ducat./ Venuxini comitatus nova descr." Kupferstichkarte von Aegidio Bulinio Belgae/Stephano Ghebellino. um 1600. 35,4 x 46,7 cm (Pl). 41,8 x 53,2 cm (Bl). mittig gefaltet. stockfl. fingerfl. b) "Bourbonois. Borbonium Ducatus." Kupferstichkarte. 17. Jh. 38,1 x 50,6 cm (Pl). 45,5 x 56,1 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht stockfl. leicht gebräunt. c) "Tabula Delphinatus Vulgo le Gouvernement General du Dauphiné." kol. Kupferstichkarte von Hohmann. ca. 1730. 49,2 x 58,5 cm (Pl). 52,2 x 61,9 cm (Bl). li. Rand durch Papier verstärkt.

1580- 10

Details

o.L.
 

Los 1044

Frankreich. 3 Karten. a) "Caletensium et Bononiensium ditionis accurata delinieatio./Veromanduorum eorumque confinium exactissima descript." kol. Kupferstichkarte von Johann Surhonio bei Nicolai. 1558. 34,3 x 47 cm (Pl). 43,2 x 52,5 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. gebräunt. leicht stockfl. leichte Randmängel. teils gerissen. kol. Teile rissig. b) "Nova Totius Galliae descriptio." Kupferstichkarte von Gerard de Iode. um 1600. 35,4 x 50,3 cm (Pl). 39,1 x 53,6 cm (Bl). mittig gefaltet. stockfl. angestaubt. entlang der Faltung fast vollständig gerissen. Randmängel. c) "Cenomanorum Galliae regionis, typus./Britanniae, et Normandiae typus." Kupferstichkarte von M. Ogerio. 1594. 37,5 x 50,5 cm (Pl). 45,4 x 55,3 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. gebräunt.etw. leicht stockfl.

1580- 11

Details

o.L.
 

Los 1045

Frankreich. 3 Karten. a) "Caletensium et Bononiensium ditionis accurata delinieatio./Veromanduorum eorumque confinium exactissima descript." Kupferstichkarte von Johann Surhonio bei Nicolai. 1558. 34,3 x 47 cm (Pl). 45,5 x 55 cm (Bl). mittig gefaltet. gebräunt. vereinzelt stockfl. b) "Artois. Atrebatum regionis vera descriptio." Kupferstichkarte von J. Surhonio. um 1600. 37,9 x 49 cm (Pl). 41,8 x 53,9 cm (Bl). mittig gefaltet und zwei kleinere Einrisse. fleckig. c) "Galliae veteris Typus." Kupferstichkarte bei J. Jansson. um 1600. 39,5 x 49,7 cm (Pl). 47,7 x 57 cm (Bl). Ränder leicht gebräunt. stockfl.

1580- 12

Details

o.L.
 

Los 1046

Frankreich. 3 Karten. a) "Caletensium et Bononiensium ditionis accurata delinieatio./Veromanduorum eorumque confinium exactissima descript." Kupferstichkarte von Johann Surhonio bei Nicolai. 1558. 34,5 x 47,3 cm (Pl). 46,8 x 58,7 cm (Bl). mittig gefaltet. gebräunt. vereinzelt stockfl. b) "Aquitania australis regnu Arelatense com confinijs." Kupferstichkarte von Mercator. um 1600. 36 x 47,3 cm (Pl). 41,8 x 56,5 cm (Bl). mittig gefaltet. Ränder gebräunt. fleckig. Randmängel. c) "Burgundia Ducatus." Kupferstichkarte von Mercator. um 1600. 33,2 x 46,2 cm (Pl). 45 x 56 cm (Bl). mittig gefaltet. stockfl. leicht gebräunt.

1580- 13

Details

o.L.
 

Los 1047

Frankreich. 3 Karten. a) "Regionis Biturgium exactiss./Limaniae Topographia." Kupferstichkarte. 1. H. 17. Jh. 31,3 x 48,7 cm (Pl). 38,5 x 53,2 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht stockfl. b) "Andegavensium ditionis vera et integra descriptio." Kupferstichkarte. 1579. 35,5 x 47 cm (Pl). 45,3 x 54,3 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht knickspurig. leicht stockfl. c) "Touraine. Turonensis ducatus et confinium Galliae Celticae descriptio." kol. Kupferstichkarte. 1592. 36,6 x 46,1 cm (Pl). 43,2 x 52,6 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht gebräunt. etw. fleckig. leicht besch.

1599- 13

Details

o.L.
 

Los 1048

Frankreich. 3 Karten. a) "Galliae Antiquae." kol. Kupferstichkarte von F. Bertin nach N. Sanson. um 1600. 50,1 x 68, cm (Bl). mittig gefaltet. Randgeschnitten und auf Papier geklebt. gebräunt. stockfl. knickspurig. b) Gallia vetus." Kupferstichkarte von A. Ortelius. 1590. 36,1 x 46,8 cm (Pl). 45,4 x 56 cm (Bl). mittig gefaltet. gebräunt. etw. wasserfl. c) "Regni seu Franciae et navarrae Tabula Geographica." kol. Kupferstichkarte bei Homann Erben. 1741. 54,9 x 62,6 cm (Bl). mittig gefaltet. fmittig besch und wieder zusammengeklebt. ingerfl. etw. stockfl. ew. wasserfl. knickspurig.

1599- 14

Details

o.L.
 

Los 1049

Frankreich. 3 Karten. a) "La France, Dans toute Son Etandiie." grenzkol. Kupferstichkarte von N. de Fer. 1725. 56,2 x 75,7 cm (Bl). knickspurig. etw. stockfl. etw. angestaubt. u. mittig Einriss. leicht fingerfl. b) "Totius regni Galliae sive Franciae Tabula." kol. Kupferstichkarte von Homann. um 1720. 49,7 x 57,8 cm (Pl). 54,5 x 62,9 cm (Bl). mittig gefaltet. u. entlang der Faltung eingerissen. stockfl. Ränder gebräunt. Randmängel. c) "Tabula Delphinatus Vulgo Gouvernement Genera du Dauphiné." kol. Kupferstichkkarte von Homann. um 1720. 49,2 x 58,5 cm (Pl). 53,8 x 61,7 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. gebräunt. etw. knickspurig. Randmängel.

1599- 16

Details

o.L.
 

Los 1050

Frankreich. 3 Karten. a) "Neue Karte von Frankreich , Elsas und Lothringen." kol. Kupferstichkarte von J. E. Lange. 1792. im Pp. 40 x 46,2 cm (PA). 40,3 x 47 cm (Bl). randgeschnitten. gebräunt. knickspurig. b) "Regni Galliae seu Franciae et Navarrae." kol. Kupferstichkarte bei Homann Erben. 1741. 52,4 x 58 cm (Pl). 55,6 x 63 cm (Bl). mittig gefaltet. rücksritig teils verstärkt. etw. gebräunt. etw. stockfl. c) "Antiquorum Galliae Episcopatuum Geographica descriptio Patavii." kol. Kupferstichkarte von And. Baroni. 1695. 37,2 x 50,8 cm (Pl). 50 x 69,5 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. stockfl. Randmängel.

1599- 17

Details

o.L.
 

Los 1051

Frankreich. 3 Karten. a) "Lotharingiae Tabula Generalis in qua Ducatus Lotharingiae et Barri." kol. Kupferstichkarte von Homann. um 1720. 54,9 x 63 cm (Bl). mittig gefaltet. u. entlang der Faltung eingerissen und geklebt. fleckig. leichte Randmängel. b) "Lorraine. Lotharingiae nova descriptio." Kupferstichkarte von A. Ortelius. 1587. 34,4 x 50,5 cm (Pl). 45,3 x 55 cm (Bl). mittig gefaltet. gebräunt. c) "Lotharingia cum contiguis." kol. Kupferstichkarte von C. Weigel. um 1720. 28,4 x 35 cm (Pl). 37,4 x 45,8 cm (Bl). mittig gefaltet. wasserfl. leicht gebräunt.

1599- 18

Details

o.L.
 

Los 1052

Frankreich. 3 Karten. a) "Picardiae Belgicae regionis descriptio." Kupferstichkarte nach J. Surhoni. 1579. 32,9 x 51,3 cm (Pl). 45,4 x 54,9 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. stockfl. vereinzelt Randmängel. b) "Limaniae Topographia./Boloniensium Ditionis et Caletensium Exacta." Kupferstichkarte. 2. H. 16. Jh. 34,5 x 45,2 cm (Pl). 39,2 x 54,4 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. stockfl. leicht knickspurig. c) "Caletensium et Bononiensium ditionis accurata delineatio./Veromanduorum eorum que Confinium exactissima descriptio." Kupferstichkarte nach N. Nicolai. 1558. 33,5 x 48,6 cm (Pl). 40,7 x 53 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht gebräunt.

1599- 23

Details

o.L.
 

Los 1053

Frankreich. 3 Karten. a) "Picardiae Belgicae regionis descriptio." kol. Kupferstichkarte nach J. Surhoni. 1579. 32,9 x 51,3 cm (Pl). 43,2 x 52,9 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. stockfl. etw. gebräunt. rissig. b) "Caletensium et Bononiensium ditionis accurata delineatio./Veromanduorum eorum que Confinium exactissima descriptio." Kupferstichkarte nach N. Nicolai. 1558. 33,5 x 48,3 cm (Pl). 45,4 x 54,8 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht gebräunt. etw. stockfl. c) "Aetesia comit." Kupferstichkarte von Mercator. um 1600. 35,3 x 45,5 cm (Pl). 45,5 x 56,5 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. knickspurig. o. entlang der Faltung eingerissen. vereinzelt stockfl.

1599- 24

Details

o.L.
 

Los 1054

Frankreich. 3 Karten. a) "Caletensium et Bononiensium ditionis accurata delineatio./Veromanduorum eorum que Confinium exactissima descriptio." Kupferstichkarte nach N. Nicolai. 1558. 33,3 x 48 cm (Pl). 41,7 x 53,2 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht gebräunt. vereinzelt fleckig. b) "Poictov." Kupferstichkarte. 1579. 36,4 x 50,4 cm (Pl). 43,2 x 53,2 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. gebräunt. etw. fleckig.´angestaubt. c) "Beauvaisis. Comitatus Belovacium." Kupferstichkarte bei J. Jansson. um 1650. 37,9 x 50,5 cm (Pl). 45,3 x 58,4 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht knickspurig. vereinzelt fleckig. leichte Randmängel.

1599- 25

Details

o.L.
 

Los 1055

Frankreich. 3 Karten. a) "Picardiae Belgicae regionis descriptio." Kupferstichkarte nach J. Surhoni. 1579. 32,7 x 51,4 cm (Pl). 41,8 x 53,5 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. stockfl. etw. gebräunt. b) "L'Isle de France. Parisiensis agri descrio." Kupferstichkarte. 1598. 33,9 x 46,cm (Pl). 46,7 x 59 cm (Bl). mittig gefaltet. gebräunt. leichte Randmängel. c) "Carte du Gouvernement de L'Isle de France./Carte du Gouvernement de Champagne." zwei Kupferstichkarten in einer Platte bei Pierre Vander Aa. 53,1 x 39,2 cm (Pl). 56,2 x 40,1 cm (Bl).

1599- 26

Details

o.L.
 

Los 1056

Frankreich. 3 Karten. a) "Regionis Biturigum exactiss./Limaniae Topographia." Kupferstichkarte. um 1600. 31,1 x 48,5 cm (Pl). 46,7 x 57,9 cm (Bl). mittig gefaltet. gebräunt. etw. fleckig. Randmängel. b) "Totius le Movici et Confinium provinciarum quantum ad dioecesin Lemovicensen spectant." Kupferstichkarte von P. Kaerius. um 1600. 34,4 x 49,4 cm (Pl). 46,8 x 57,6 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht knickspurig. c) "Blaisois. Blesiensis territorii./Lemovicum totius et confinium provinciarum quantum ad dioecesim lemovicensem spectant novissima et fidissima descriptio." kol. Kupferstichkarte. um 1600. 33,6 x 46,9 cm (Pl). 43,2 x 53,2 cm (Bl). mittig gefaltet. gebräunt. vereinzelt Einrisse.

1599- 28

Details

o.L.
 

Los 1057

Frankreich. 3 Karten. a) "Blaisois. Blesiensis territorii./Lemovicum totius et confinium provinciarum quantum ad dioecesim lemovicensem spectant novissima et fidissima descriptio." kol. Kupferstichkarte. um 1600. 33,6 x 46,8 cm (Pl). 48,7 x 57 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. gebräunt. etw. stockfl. b) "Regionis Biturigum exactiss./Limaniae Topographia." Kupferstichkarte. um 1600. 31,1 x 48,5 cm (Pl). 41,7 x 53 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht gebräunt. c) "Touraine. Turonensis ducatus et confinium Galliae Celticae descriptio." Kupferstichkarte. 1592. 36,3 x 46,5 cm (Pl). 45,5 x 55,2 cm (Bl). mittig gefaltet. gebräunt. etw. stockfl.

1599- 30

Details

o.L.
 

Los 1058

Frankreich. 3 Karten. a) "Le Gouvernement General de Languedoc." grenzkol. Kupferstichkarte von Strackman nach N. de Fer. 1712. 46 x 68,2 cm (Pl). 51,9 x 72,5 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. knickspurig. leicht gebräunt. b) "Gouvernement de Provence Generalité d'Aix." Kupferstichkarte nach N. de Fer. 1705. 23 x 34,3 cm (Pl). 27 x 39 cm (Bl). leicht gebräunt. c) "Gallia. Le Royaume de France. Franckreich." Kupferstichkarte von M. Merian. um 1650. 27,2 x 35,3 cm (Pl). 30,9 x 39,2 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. gebräunt.

1599- 37

Details

o.L.
 

Los 1059

Frankreich. 3 Karten. a) "Regionis Biturigum exactiss./Limaniae Topographia." Kupferstichkarte. um 1600. 31,2 x 48,6 cm (Pl). 44,6 x 57,1 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht gebräunt. b) "Gallia. Le Royaume de France. Franckreich." Kupferstichkarte nach M. Merian. um 1650. 34 x 38 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. gebräunt. leichte Randmängel. c) "Tabula Geograph. Galliae." kol. Kupferstichkarte nach I. C. G. Claussen. um 1750. 35,4 x 40,9 cm (Pl). 36,8 x 45,3 cm (Bl). mittig gefaltet. vereinzelt fleckig. u. entlang der Faltung leicht eingerissen.

1599- 38

Details

o.L.
 

Los 1060

Frankreich. 3 Karten. a) "Elsatia superior. Ober Elsas." Kupferstichkarte um 1600. 19,5 x 26,8 cm (Pl). 28 x 35,8 cm (Bl). mittig gefaltet. gebräunt. etw. stockfl. b) "Burgundiae inferioris, quae ducatus nomine censetur des." Kupferstichkarte. 1584. 37,1 x 45,4 cm (Pl). 42,2 x 53,6 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. gebräunt.etw. fleckig. c) "Comté et Gouvernement General de Champagne." Kupferstichkarte bei C. Danckerts. 58,5 x 50,5 cm (Pl). 62,2 x 53,8 cm (Bl). mittig gefaltet. knickspurig.

1599- 40

Details

o.L.
 

Los 1061

Frankreich. 3 Karten. a) "Gouvernement Generalité de Paris." grenzkol. Kupferstichkarte nach Sanson bei H. Jaillot. 1692. 48,3 x 67,9 cm (Pl). 63,7 x 85,7 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht gebräunt. b) "Burgundiae inferioris, quae ducatus nomine censetur des." Kupferstichkarte. 1584. 37,2 x 45,4 cm (Pl). 45,4 x 55,2 cm (Bl). mittig gefaltet. gebräunt.etw. fleckig. c) "Basse Alsace." Kupferstichkarte. 18,5 x 24,4 cm (Pl). 30,5 x 40,1 cm (Bl). leicht stockfl. leicht gebräunt.

1599- 41

Details

o.L.
 

Los 1062

Frankreich. 3 Karten. a) Karte Lothringen. grenzkol. Kupferstichkarte. 43,8 x 55,9 cm (Pl). 59,3 x 82,8 cm (Bl). mittig gefaltet. b) "Carte de la Lorraine et du Barrois." grenzkol. Kupferstichkarte nach R. de Vaugondy. 1756. 49,2 cm (Pl). 60,2 x 67,4 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht gebräunt. etw. stockfl. Randmängel. c) "Lotharingia ducatus Vulgo Lorraine." Kupferstichkarte. um 1650. 28,7 x 36,7 cm (Pl). 31,3 x 37,5 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht gebräunt.

1599- 43

Details

o.L.
 

Los 1063

Frankreich. 3 Karten. a) "Partie Meridionale de Picardie." grenzkol. Kupferstichkarte. 49,5 x 63,5 cm (Pl). 53,1 x 73 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht gebräunt. einige Randmängel. b) "Artesia comit." Kupferstichkarte von Mercator. um 1600. 35 x 45,4 cm (Pl). 44,4 x 56,4 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht gebräunt. leicht fleckig. c) "Alsatia inferior." Kupferstichkarte. um 1650. 20,3 x 30 cm (Pl). 34 x 37,3 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht gebräunt. leichte Randmängel.

1599- 44

Details

o.L.
 

Los 1064

Frankreich. 4 Karten. a) "Atrebatum regionis vera descriptio." Kupferstichkarte von Joh. Surhonio Montensi bei Ortelius. um 1600. 38 x 49,2 cm (Pl). 44,8 x 55,5 cm (Bl). mittig gefaltet. gebräunt. stockfl. mittig fleckig. b) "Artesia." Kupferstichkarte von J. Bussemacher bei M. Quad. um 1600. 20,9 x 29,5 cm (Pl). 28,1 x 36,2 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. gebräunt. stockfl. fingerfl.leichte Randmängel. c) "Li Governi di Normandia del Maine e Perche." kol. Kupferstichkarte bei Antonio Zatta. 1777. 32 x 41,4 cm (Pl). 39,3 x 52,3 cm (Bl). leicht knickspurig. kleinere Randmängel. d) "Contea dell'Artesia." Kupferstichkarte von Coronelli. um 1700. 45,9 x 61,2 cm (Pl). 47 x 63 cm (Bl). mittig gefaltet. fleckig. leicht knickspurig.

1580- 1

Details

o.L.
 

Los 1065

Frankreich. 4 Karten. a) "Li Governi di Linguadoca, di Foix, e di Rossiglione con il Rouergue." - "Li Governi di Borgogna della Franca Contea e del Lyonois." zwei kol. Kupferstichkarten von Antonio Zatta. 1777. ca. 42,2 x 34,5 cm (Pl). ca. 52,5 x 39,4 cm (Bl). wasserfl. leicht knickspurig. teils leicht stockfl. teils vereizelte Randmängel. b) "Li Governi dell'Isola di Francia, ed Orleanois." - "Li Governi del Berri, del Nivernois, della Marche, del Bourbonnois, e dell'Auvergne." zwei kol. Kupferstichkarten von Antonio Zatta. 1776. ca. 41,3 x 31,5 cm (Pl). ca. 52,4 x 39,4 cm (Bl). wasserfl. leicht knickspurig. teils leicht stockfl.

1599- 10

Details

o.L.
 

Los 1066

Frankreich. 4 Karten. a) "Galliarum Descriptio ex Sansonum Tabulis editis." grenzkol. Kupferstichkarte von Roberts nach Sanson. 1738. 50,7 x 68,7 cm (Pl). 55,1 x 76,5 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht gebräunt. leicht stockfl. b) "Die durch die Engellaender beunruhigte Französische Küste Anno 1758." kol. Kupfersticharte von T. C. Lotter. 49,4 x 59,1 cm (Bl). etw. knickspurig. leicht gebräunt. leichte Randmängel. c) "Charte von Frankreich." - "Frankreich." zwei grenzkol. Stahlstichkarten von C. F. Weiland und C. Fembo.1819/1839. 54,3 x 62,8 cm, 64 x 53,7 cm (Bl). mittig gefaltet. teils etw. gebräunt. teils kl. Randmängel.

1599- 15

Details

o.L.
 

Los 1067

Frankreich. 4 Karten. a) "Blaisois. Blesiensis territorii./Lemovicum totius et confinium provinciarum quantum ad dioecesim lemovicensem spectant novissima et fidissima descriptio." Kupferstichkarte. um 1600. 33,7 x 47,1 cm (Pl). 46,7 x 57,8 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht fleckig. b) "Touraine. Turonensis ducatus et confinium Galliae Celticae descriptio." Kupferstichkarte. 1592. 36,2 x 46,2 cm (Pl). 46,8 x 57,3 cm (Bl). mittig gefaltet. gebräunt.leicht knickspurig. c) "Anjou. Andegravensium ditionis vera et integra descriptio." Kupferstichkarte. 1579. 35,2 x 47,2 cm (Pl). 41,8 x 52,8 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. gebräunt. vereinzelt fleckig. d) "Normandie, Bretagne, Maine, Anjou, Touraine, et Saumurois." grenzkol. Kupferstichkarte von Rbert de Vaugondy. um 1800. 25,1 x 31,9 cm (Pl). 29,2 x 43,9 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht angestaubt. leicht knickspurig.

1599- 29

Details

o.L.
 

Los 1068

Frankreich. 4 Karten. a) "Burgundiae inferioris quae ducatus nomine censetur desc." Kupferstichkarte 1592. 19,1 x 26,2 cm (Pl). 25,8 x 34,8 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. gebräunt. etw. stockfl. b) "Alsatia inferior." Kupferstichkarte. um 1650. 20,3 x 29,7 cm (Pl). 30,7 x 35,6 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht gebräunt. c) "Lotharingia ducatus Vulgo Lorraine." Kupferstichkarte. um 1650. 34,1 x 40,9 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht gebräunt. d) "Utriusque Burgundiae tum Ducatus tum comitatus descriptio." Kupferstichkarte. um 1650. 27,7 x 36,2 cm (Pl). 32,3 x 38,4 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht gebräunt. leicht fleckig.

1599- 39

Details

o.L.
1573-   13

Los 1069

Frankreich. Umgebungskarte Schloss Congy. Handgezeichneter und gouachierter Lageplan des Schlosses Congy im Département Marne in Nordostfrankreich mit Besitzrechtsbestimmung der angrenzenden Ländereien. Tusche und Gouache über Graphit, wohl spätes 17. Jh. (?). Titelkartusche u.re. sehr stark verblasst. 57,5 x 60 cm (Bl). Angeschmutzt und knittrig. Stellenweise fleckig. Läsionen, partiell rückseitig hinterlegt.

1573- 13

Details

o.L.
 

Los 1070

Griechenland. 3 Karten. a) "Graeciae universae secundum Hodiernum situm neoterica descriptio." kol. Kupferstichkarte bei Ortelius. um 1600. 40,5 x 52 cm (Bl). mittig gefaltet. gebräunt.leicht fleckig. leichte Randmängel. b) "La Grecia divisa Nelle sue Provincie." grenzkol. Kupferstichkarte bei Antonio Zatta. 1781. 42 x 32,5 cm (Pl). 53,8 x 39,5 cm (Bl). leicht knickspurig. etw. stockfl. c) "A correct Map of Antient Greece." Stich von Cender. 20,8 x 33,4 cm (Pl). 23,4 x 37,3 cm (Bl). etw. gebräunt. leicht stockfl.

1611- 13

Details

o.L.
 

Los 1071

Griechenland. 3 Karten. a) "Macedonia Epiro Livadia Albania e Ianna." kol. Kupferstichkarte von Fran. Donia. 1684. 43,7 x 55,2 cm (Pl). 48,9 x 59,8 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht gebräunt. leicht stockfl. leichte Randmängel. b) "Graeciae pars Meridionalis. Graeciae Antiquae Tabula Nova." kol. Kupferstichkarte bei C. Weigel. um . 31,6 x 41,8 cm (Pl). 36,9 x 46,6 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht gebräunt. etw. stockfl. c) "A correct Map of Antient Greece." Stich von Cender. 20,6 x 33,4 cm (Pl). 23,1 x 38,3 cm (Bl). leicht gebräunt.

1611- 14

Details

o.L.
 

Los 1072

Griechenland. 3 Karten. a) "Das Aegaeische Meer heute der Archipelagus oder das Insel-Meer. Nro. 18." grenzkol. Kupferstichkarte von Reilly. um 1790. 32,2 x 23 cm (Pl). 40,7 x 30,3 cm (Bl). Rand leicht fleckig. b) "New Griechenlandt/mit andern anstossenden Ländern/wie es zu unsern zeiten beschrieben ist." Holzschnittkarte von S. Münster. 2. H. 16. Jh. 34,1 x 38,9 cm (Bl). mittig gefaltet. gebräunt. leicht fleckig. etw. knickspurig. mittig etw. besch. c) "Peloponnesus Hodie Moreae regnum." Kupferstichkarte nach Merian. 34,2 x 42,1 cm (Bl). knickspurig. stockfl.

1611- 15

Details

o.L.
 

Los 1073

Griechenland. 4 Karten. a) "Graecia, Sophiani." kol. Kupferstichkarte bei Ortelius. um 1580. 35,3 x 50 cm (Pl). 40,5 x 52,8 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. gebräunt. etw. fleckig. b) "Insularum Archipelagi septentrionalis deu Maris Aegaei." Kupferstichkarte nach J. Laurenberg. um 1650. 48,4 x 57,9 cm (Pl). 51,4 x 62,2 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht stockfl. c) "Turkey in Europe." - "Turkey III. Containing the Southern Part of Greece and Candia." 2 grenzkol. Stahlstichkarten. um 1850. 35,5 x 26,5 cm, 34,6 x 41 cm (Bl). leicht gebräunt.

1611- 20

Details

o.L.
 

Los 1074

Griechenland. 5 Karten. a) "Peloponnesus Hodie Moreae regnum." grenzkol. Kupferstichkarte bei J. Danckerts. um 1700. 50,3 x 60 cm (Bl). mittig gefaltet. fleckig. Randgeschnitten. b) "Peloponnesus Hodie Moreae regnum." Kupferstichkarte nach Merian. 34,2 x 42,1 cm (Bl). knickspurig. stockfl. c) "Grecian Archipelago." - "Ancient Greece Southern Part." - "Das Königreich Hellas oder Griechenland und die Ionischen Inseln." 3 grenzkol. Stahlstichkarten. um 1850. ca. 41,2 x 34,7 cm bis 57,1 x 68,5 cm (Bl). teils mittig gefaltet. teils etw. gebräunt.

1611- 16

Details

o.L.
1578-   39

Los 1075

Griechenland. Eine Karte "Graeciae novae Tabula". Kupferstichkarte von Griechenland mit Ägäis und Küste der Türkei. Grenz-und flächenkoloriert, wohl aus: Johann David Köhlers "Bequemer Schul= und Reisen=Atlas", Nürnberg [1718]. Li. unt. Ecke Kartusche mit Tritonen. Vereinzelt Stockflecken. 32,5 x 41 cm (Pl). Hinter Glas gerahmt.

1578- 39

Details

o.L.
 

Los 1076

Großbritannien. 2 Karten. a) "Les Isles Britanniques Comprenant les Royaumes d'Angleterre, d'Ecosse et d'Irlande." grenzkol. Kupferstichkarte von Janvier. 48,7 x 66,5 cm (Pl). 53 x 76,5 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht fleckig. b) "Regnorum Magnae Britanniae et Hiberniae." kol. Kupferstichkarte bei Homann Erben. 1749. 52,8 x 56,1 cm (Pl). 58,3 x 59 cm (Bl). mittig gefaltet. gebräunt. etw. knickspurig. leicht fleckig. Randmängel.

1580- 25

Details

o.L.
 

Los 1077

Großbritannien. 2 Karten. a) "Magna Britannia complectens Angliae, Scotiae et Hyberniae." kol. Kupferstichkarte bei Homann Erben. um 1750. 49,9 x 58,4 cm (Pl). 58,2 x 68,5 cm (Bl). gebräunt. knickspurig. fleckig. Randmängel. b) "Novissima prae caeteris aliis accuratissima Regnorum Angliae, Scotiae, Hiberniae." kol. Kupferstichkarte von Peter Schenk. 1706. 59,8 x 49,1 cm (Pl). 62,7 x 52,9 cm (Bl). mittig gefaltet. gebräunt. stockfl. Randmängel.

1580- 26

Details

o.L.
 

Los 1078

Großbritannien. 2 Karten. a) "Parte Settentrionale dell'Inghilterra e del principato die Galles." kol. Kupferstichkarte von Antonio Zatta. 1778. 32,3 x 41,5 cm (Pl). 38,5 x 53,6 cm (Bl). etw. felckig. leicht gebräunt. leicht knickspurig. b) "Parte Meridionale dell' Inghilterra, e del Principato di Galles." kol. Kupferstichkarte von Antonio Zatta. 1778. 32 x 41,7 cm (Pl). 39,4 x 53,8 cm (Bl). leicht gebräunt. leicht knickspurig. leichte Randmängel.

1580- 48

Details

o.L.
 

Los 1079

Großbritannien. 3 Karten. a) "Britannia Romana." Kupferstichkarte. 37,3 x 44 cm (Bl). mittig gefaltet. von hinten entlang der Faltung durch Papier verstärkt. knickspurig. fleckig. Randmängel. b) "Eboracum, Lincolnia, Derbia, Staffordia, Notinghamia, Lecestria, Rutlandia, et Norfolcia." kol. Kupferstichkarte von Mercator. um 1600. 36 x 42,5 cm (Pl). 44,9 x 55,8 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht gebräunt. leicht stockfl. c) "Anglia regnum in Omnes suos ducatus, comitatus, et Provincias divisum." kol. Kupferstichkarte von F. de Wit. um 1700. 58,3 x 49,4 cm (Pl). 61 x 51,5 cm (Bl). mittig gefaltet. an der Faltung rückseitig verstärkt. knickspurig. gebräunt. stockfl. o. re. besch. Randmängel.

1580- 19

Details

o.L.
 

Los 1080

Großbritannien. 3 Karten. a) "Wigorniensis comitatus et comitatus Warwickensis." kol. Kupferstichkarte. um 1650. 41,4 x 50,2 cm (Pl). 50,7 x 59 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht gebräunt. stockfl. b) "Denbigiensis Comitatus et Comitatus Flintensis." kol. Kupfersitchkarte. um 1650. 38,5 x 50,5 cm (Pl). 45,4 x 64,5 cm (Bl). mittig gefaltet. li. Rand durch Papier verstärkt. etw. knickspurig. leichte Randmängel. c) "Anglia regnum in Omnes suos ducatus, comitatus, et Provincias divisum." Kupferstichkarte von F. de Wit. um 1700. 58,7 x 49,5 cm (Pl). 63 x 51,3 cm (Bl). mittig gefaltet. an der Faltung rückseitig verstärkt. leicht fleckig. Randmängel.

1580- 20

Details

o.L.
 

Los 1081

Großbritannien. 3 Karten. a) "Scotia Regnum." grenzkol. Kupferstichkarte bei J. Jansson. 38,4 x 50 cm (Pl). 45,1 x 56,7 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. knickspurig. gebräunt. etw. stockfl. b) "Britannia Romana." - "Britannia Saxonica." 2 Kupferstichkarten aus Rapin de Thoyras's "History of England". um 1750. 39,9 x 33,1 cm, 43,2 x 33,3 cm (Bl). leicht knickspurig. teils etw. gebräunt. teils fingerfl. teils Randmängel.

1611- 40

Details

o.L.
 

Los 1082

Großbritannien. 3 Karten. a) "Isola di Wight. Mona Insula, hoggidi Isola di Man. Iarsey Isola gia detta Caesarea. Anglesey Isola dell Inghilterra gia detta Mona." 4 Kupferstichkarten von 4 Pl. auf einem Bl. gedruckt. um 1700. 47,6 x 65,3 cm (Bl). mittig gefaltet. knickspurig. etw. fleckig. leichte Randmängel. b) "Les Isles Britanniques." Kupferstichkarte nach de L'Isle. 1. H. 18. Jh. 42,9 x 36,7 cm (Bl). knickspurig. leichte Randmängel. c) "Bedford Shire." Kupferstichkarte von R. Morden. um 1700. 32,2 x 40,2 cm (Bl). knickspurig. fleckig. randgeschnitten. vereinzelt Randmängel.

1611- 41

Details

o.L.
 

Los 1083

Großbritannien. 3 Karten. a) "Angliae,Scotiae et Hiberniae Sive Britannicarum Insularum." Kupferstichkarte von David Custodis. um 1650. 27,1 x 32,2 cm (Pl). 31,7 x 37,9 cm (Bl). etw. gebräunt. etw. knickspurig. b) "Magnae Britanniae et Hiberniae Tabulae. Die Britannischen Insülen." Kupferstichkarte nach Merian. um 1650. 33 x 38,8 cm (Bl). gebräunt. leicht knickspurig. c) "Die Gegend um London Nro. 84." teilkol. Kupferstichkarte von Reilly. um 1790. 22,4 x 29,2 cm (Pl). 27,9 x 39,3 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht stockfl.

1611- 42

Details

o.L.
 

Los 1084

Großbritannien. 4 Karten. a) "Insulae Britannicae Antiquae." kol. Kupferstichkarte von Christopher Weigel. um 1720. 33 x 40,2 cm (Pl). 36,3 x 44,5 cm (Bl). mittig gefaltet. gebräunt. stockfl. fingerfl. leichte Randmängel. b) "A compleat Map of the British Isles or Great Britain and Ireland." grenzkol. Stahlstichkarte. 1772. 64 x 50,5 cm (Pl). 73,5 x 54,4 cm (Bl). mitig gefaltet. entlag der Faltung etw. eingerissen. angestaubt. leichte Randmängel. etw. fleckig. c) "The British Channel." kol. Stahlstichkarte bei Thomson. 1814. 53,6 x 70,1 cm (Bl). mittig zweimal gefaltet. am u. und o. am Palttenrand geschnitten. etw. gebräunt. leichte Randmängel. leicht fleckig. d) "England." kol. Stahlstichkarte bei Thomson. 1814. 71,3 x 53,6 cm (Bl). mittig gefaltet. li. und re. am Plattenrand geschnitten. gebräunt. stockfl.

1580- 22

Details

o.L.
 

Los 1085

Großbritannien. 4 Karten. a) "Nuova Carta dell' Isole Britanniche divise nei tre Regni d'Inghilterra, di Scozia, e d'Irlanda." kol. Kupferstichkarte. um 1750. im Pp. 30,1 x36,4 cm (Pl). 29,9 x 35,8 cm (PA). 42,4 x 53,3 cm (Bl). leicht knickspurig und fingerfl. b) "The Actual Survey of the County of Herford." Kupferstichkarte bei John Oliver. 1695. 61 x 78,6 cm (Pl). 64,5 x 104 cm (Bl). mittig gefaltet. knickspurig. stockfl. gebräunt. besch. c) "Schottland mit der Nördlichen Spitze von England." - "Grossbritannien's saemmtliche Besitzungen mit Angabe ihrer Erwerbungszeit." 2 grenzkol. Stahlstichkarten. um 1850. 35,8 x 44,7 cm, 38,5 x 47 cm (Bl). teils stockfl. teils etw. gebräunt. teils leicht knickspurig. teils Randmängel.

1611- 39

Details

o.L.
 

Los 1086

Großbritannien. 5 Karten. a) "Map of County of Buckingham." kol. Stahlstichkarte von J. & C. Walker bei Greenwood. 1834. 62,3 x 76,5 cm (Bl). mittig gefaltet. gebräunt. angestaubt. fleckig. etw. knickspurig. leichte Randmängel. b) "A new map of the county of Cambridge." kol. Stahlstichkarte bei Smith. 1801. 54 x 48,2 cm (Pl). 65,2 x 52,6 cm (Bl). mittig gefaltet. knickspurig. etw. fleckig. c) "A new map of the county of Derby." kol. Stahlstichkarte bei Smith. 1801. 55,3 x 48,4 cm (Pl). 63,2 x 52,2 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. knickspurig. leicht fleckig. d) "A new map of the county of Bedford." kol. Stahlstichkarte bei Smith. 1801. 55,7 x 45,7 cm (Pl). 59 x 48,6 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht gebräunt. leicht knickspurig. etw. fleckig. e) "Britanniae Antiquae Tabula Geographica ex Aevi Romani monumentis." grenzkol. Stahlstichkarte bei Laurie & Whittle. 1794. 55,7 x 51 cm (Pl). 71,2 x 54,5 cm (Bl). mittig gefaltet. fleckig. leicht angestaubt. leichte Randmängel.

1580- 21

Details

o.L.
 

Los 1087

Großbritannien. 6 Karten. a) "Insulae Britannicae Antiquae." kol. Kupferstichkarte von Christopher Weigel. um 1720. 33 x 40,2 cm (Pl). 36,8 x 45 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. gebräunt. leicht stockfl. Randmängel. b) "Bedfordshire." - "England, Schottland und Ireland." zwei kol. Stahlstichkarten. um 1810. ca. 44,7 x 36,3 cm (Bl). teils knickspurig. teils etw. gebräunt.Randmängel. c) "De Britischen Inseln. England, Schotland, Ireland." - "England und Wales." - "Iles Britanniques." drei kol. Stahlstichkarten. um 1850. ca. 44,3 x 35,7 cm bis 56,2 x 39,4 cm (Bl). teils gefaltet. teils knickspurig. teils leicht gebräunt. teils Randmängel.

1580- 24

Details

o.L.
 

Los 1088

Großbritannien. 9 Karten. a) "Anglia regnum." Kupferstichkarte. 38,4 x 49,5 cm (Pl). 42,9 x 52,5 cm (Bl). mittig gefaltet. b) "Insulae Britannicae Antiquae." kol. Kupferstichkarte von Christopher Weigel. um 1720. 33 x 40,2 cm (Pl). 37,6 x 44,3 cm (Bl). stockfl. c) "L'Isle de Wight." Kupferstichkarte bei N. de Fer. 37,3 x 35,5 cm (Bl). gefaltet. leicht knickspurig. Randmängel. d) "Dorsetshire." - "Cheshire." - "Bedfordshire." - "Devonshire." 6 kol. Stahlstichkarten. ca. 23 x 30,5 cm bis 27,5 x 34,5 cm (Bl). gebräunt. teils knickspurig. teils stockfl. teils Randmängel.

1580- 23

Details

o.L.
 

Los 1089

Großbritannien. Karte aus 4 Teilen. "Karte von England und Wallis." große grenzkol. Kupferstichkarte aus 4 Teilen von Thomas Kitchin bei F. A. Schraembl. 1787. ca. 66,8 x 57 cm (Pl). ca. 83 x 59,5 cm (Bl). je mittig gefaltet. leicht angestaubt. teils leicht gebräunt.

1580- 35

Details

o.L.
 

Los 1090

Hessen. 2 Karten. a) "Hassiae descriptio." kol. Kupferstichkarte. 1579. 46,7 x 29,1 cm (Bl). re. Bl. einer Doppelseite. gebräunt. etw. stockfl. b) "Carte von der Nieder Grafschaft Cazenelnbogen." Kupferstochkarte von H. Cöntgen. 1783. im Pp. 29,3 x 26,8 cm (PA). etw. knickspurig.

1580- 83

Details

o.L.
 

Los 1091

Hessen. 2 Karten. a) "Hassia Landgraviatus." kol. Kupferstichkarte bei J. Jansson. um 1650. 49 x 56,4 cm (Pl). 53,2 x 61,9 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht gebräunt. etw. stockfl. b) "Waldeck comitatus." Kupferstichkarte bei J. Jansson. um 1650. 38,6 x 50,4 cm (Pl). 52,7 x 61 cm (Bl). leicht knickspurig. Ränder leicht gebräunt. u. eingerissen.

1580- 84

Details

o.L.
 

Los 1092

Hessen. 2 Karten. a) "Hassia Landgraviatus." kol. Kupferstichkarte. um 1650. 45,7 x 56,7 cm (Pl). 50,2 x 59,2 cm (Bl). mittig gefaltet. gebräunt. leicht stockfl. b) "Landgraviatus Hassiae Inferioris." kol. Kupferstichkarte von Homann. um 1730. 49,4 x 58,7 cm (Pl). 53,1 x 64,8 cm (Bl). mittig gefaltet. fleckig. leicht gebräunt. leichte Randmängel.

1580- 85

Details

o.L.
 

Los 1093

Hessen. 4 Karten. a) "Landgraviatus Hassiae Inferioris." kol. Kupferstichkarte von Homann. um 1730. 51,4 x 60,5 (Bl). mittig gefaltet. u. an der Faltung etw. besch. etw. gebräunt. etw. fleckig. leichte Randmängel. b) "Die Landgrafschaft Ober und Nieder Hessen. Nro. 238." - "Der zu Hessen Kassel gehörigen Landschaft an der Fulda südliche Aemter. Nro. 341." - "Die zu Hessen Kassel gehörige Landschaft an der Laehn mit den besondern Aemtern. Nro. 245." 3 kol. Kupferstichkarten von Reilly. um 1800. ca. 25,6 x 28,9 cm (Pl). ca. 31 x 49 cm (Bl). teils etw. gebräunt. leichte Randmängel.

1580- 68

Details

o.L.
 

Los 1094

Iberische Halbinsel. 3 Karten. a) "Carte nouvelle de L'Isle de Cadix & du Detroit de Gibraltar." kol. Kupferstichkarte von R. A. Schneider bei Homann. um . 57,5 x 50,1 cm (Pl). 60,8 x 52,8 cm (Bl). mittig gefaltet. wasserfl. leicht gebräunt. etw. knickspurig. b) "Plan de la Forteresse de Gibraltar." Stahlstichkarte aus "Grand Atlas de Mr. Calmet-Beauvoisin." 1821. 85,1 x 54,6 cm (Pl). 99,5 x 67,7 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. stockfl. größerer Einris am li Rand. leichte Randmängel. c) "Spanien und Portugal." grenzkol. Stahlstichkarte von C. F. Weiland. 1836. 50,5 x 62,7 cm (Pl). 53,5 x 66,2 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. stockfl. leichte Randmängel.

1611- 9

Details

o.L.
 

Los 1095

Iberische Halbinsel. 4 Karten. a) "Hispania Regnum." Kupferstichkarte von M. Merian. um 1650. 27,1 x 35,7 cm (Pl). 31,3 x 37,8 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. gebräunt. leicht stockfl. leichte Randmängel. b) "Hispaniae et Portugaliae Regna." Kupferstichkarte bei Weigel. um 1720. 29,3 x 36,4 cm (Pl). 36 x 41,8 cm (Bl). leicht knickspurig. c) "Carpetaniae Partis descr. Guipus coae regionis typus. Hanc insulam perlustrabat, et sua manu depingebat Georgius Hoefnaglius Antverpian belga." Kupferstichkarte. um 1600. 39,1 x 48,7 cm (Pl). 41,9 x 53,4 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. gebräunt. u. entlang der Faltung etw. eingerissen.

1611- 8

Details

o.L.
 

Los 1096

Iberische Halbinsel. Karte aus 6 Teilen. "Neueste Gerneralkarte von Portugal und Spanien." grenzkol. Kupferstichkarte aus 6 Teilen von Thomas Lopez, bei F. A. Schraembl. 1790. ca. 72,6 x 50,7 cm (Pl). ca. 83 cm (Bl). vereinzelt. kleiner Flecken. Bll. am li. Rand wasserfl.

1580- 36

Details

o.L.
 

Los 1097

Iberische Halbinsel. Karte mit 2 von 4 Teilen. "Regnorum Castellae novae Andalusiae Granadae Valentiae et Murciae." - "Regnorum Castellae Veteris Legionis et Gallaeciae." kol. Kupferstichkarte von N. Visscher aus 4 Teilen, 2 Teile fehlen. um 1700. ca. 55,1 x 84,4 cm (Bl). mehrmals gefaltet. leicht angestaubt. teils eingrissen. teils leicht gebräunt. etw. knickspurig. teils besch.

1599- 98

Details

o.L.
 

Los 1098

Iberische Halbinsel. Karte mit 2 von 4 Teilen. "Regnorum Castellae novae Andalusiae Granadae Valentiae et Murciae." - "Regnorum Castellae Veteris Legionis et Gallaeciae." kol. Kupferstichkarte von N. Visscher aus 4 Teilen, 2 Teile fehlen. um 1700. ca. 52 x 85 cm (Bl). mehrmals gefaltet. leicht angestaubt. teils eingrissen. teils leicht gebräunt. etw. knickspurig. teils besch. und rissig.

1599- 99

Details

o.L.
 

Los 1099

Irland. 5 Karten. a) "Hiberniae Regnum." kol. Kupferstichkarte bei Homann. um 1720. 58 x 49,7 cm (Pl). 60,4 x 52,9 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht gebräunt. etw. knickspurig. fleckig. b) "Parte del Regno d'Irlanda, cioè le Provincie di Connaught, e Munster." grenzkol. Kupferstichkarte bei Antonio Zatta. 1778. 42 x 32,3 cm (Pl). 53,8 x 39,3 cm (Bl). etw. wasserfl. leicht knickspurig. c) "Irlande." - "Jreland." - "Neueste Karte von Jreland." 3 grenzkol. Stahlstichkarten. um 1850. 31,8 x 24,7 cm bis 36,2 x 46,6 cm (Bl). teils etw. gebräunt. teils stockfl. teils wasserfl.

1611- 23

Details

o.L.
 

Los 1100

Italien. 3 Karten. a) "Il Cadorino." kol. Kupferstichkarte bei G. Valk und P. Schenk. um 1650. 45,4 x 29,9 cm (Bl). li. Randgeschnitten und mit Papierrand ergänzt. re. Bl. einer Doppelseite. b) "Status Mediolanensis, nec non Ducatuum Mantuae, Modenae, Parmae ut et Genuensis Reipublicae." teilkol. Kupferstichkarte nach G. Valck. um 1700. 49,6 x 59,3 cm (Pl). 52,9 x 62,3 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. fleckig. leicht besch. leichte Randmängel. c) "Statuum totius Italiae." kol. Kupferstichkarte bei Homann. um 1720. 52,2 x 61,4 cm (Bl). mittig gefaltet. entlang der Faltung fast vollst. gerissen. felckig. knickspurig. Randmängel.

1611- 18

Details

o.L.
 

Los 1101

Italien. 4 Karten. a) "Post und Reise Carte der Wege durch Italien." Kupferstichkarte von G. H. Haupt. 25,4 x 34,2 cm (Bl). knickspurig. leicht gebräunt.leichte Randmängel. b) "Magna Graecia idest Apulia, Messapia, Lucania et Brutii." kol. Kupferstichkarte. um 1700. 38,7 x 29,6 cm (Pl). 49 x 36 cm (Bl). stockfl. brückig. besch. c) "Mappa Geographica Status Genuensis." kol. Kupferstichkarte bei Homann Erben. 1749. 51,8 x 53,9 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. knickspurig. leicht gebräunt. Randgeschnitten. d) "Generalkarte von dem Koenigreiche Neapel oder Napoli." grenzkol. Stahlstichkarte bei F. A. Schraembl. 1789. 65,5 x 48,4 cm (Pl). 72,1 x 53,9 cm (Bl). knickspurig. angestaubt. leicht wasserfl. Randmängel.

1611- 19

Details

o.L.
 

Los 1102

Mitteldeutschland. 2 Karten. a) "Principatus Gotha, Coburg et Altenburg." kol. Kupferstichkarte von Homann. um 1730. 50,3 x 60 cm (Bl). Bl. auf Karton mont. mittig gefaltet. angestaubt. etw. besch. etw. fleckig. b) "Comitatus Mansfeldiae descriptio." grenzkol. Kupferstichkarte bei J. Jansson. um 1650. 38,5 x 49,2 cm (Pl). 50,4 x 59,4 cm (Bl). mittig gefaltet. angestaubt. leicht gebräunt. leicht stockfl. u. an der Faltung eingerissen.kleinere Randmängel.

1580- 75

Details

o.L.
 

Los 1103

Mitteldeutschland. 2 Karten. a) "Territorium abbatiae Heresfeldensis." kol. Kupferstichkarte bei G. Blaeu. um 1650. 38,5 x 49,7 cm (Pl). 50 x 59,6 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht gebräunt. etw. fleckig. u. mittig Einriss. b) "Circuli Saxoniae superioris pars Meridionalis in qua sunt ducatus Saxoniae." kol. Kupferstichkarte von F. de Wit. um 1690. 49,4 x 57,1 cm (Pl). 52,3 x 61,9 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. stockfl. fingerfl. Randmängel.

1580- 80

Details

o.L.
 

Los 1104

Mitteldeutschland. 2 Karten. a) "Mansfeldiae comitatus descriptio." Kupferstichkarte von Hogenberg. um 1600. 37,1 x 43,4 cm (Pl). 39,4 x 53,3 cm (Bl). mittig gefaltet. vereinzelt fleckig. b) "Circuli Supe. Saxoniae Pars Meridionalis sive Ducatus, Electoratus et principatus ducum Saxoniae." kol. Kupferstichkarte bei Homann Erben. 1734. 50 x 59,1 cm (Bl). mittig gefaltet. entlang der Faltung fast vollständig gerissen. fleckig. etw. knickspurig.

1599- 62

Details

o.L.
 

Los 1105

Mitteldeutschland. 2 Karten. a) "Circuli Saxoniae superioris Tabula. Le Cercle de la Haute Saxe." kol. Kupferstichkarte bei H. Jaillot. 1696. 48,6 x 61,4 cm (Pl). 53,2 x 63,8 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht gebräunt. vereinzelt Randmängel. b) "Mansfeldia comitatus." Kupferstichkarte. 34,3 x 43,2 cm (Bl). Druck ausgeblichen. etw. knickspurig.

1599- 65

Details

o.L.
 

Los 1106

Mitteldeutschland. 3 Karten. a) "Mansfeldiae Comitatus." kol. Kupferstichkarte von Tilemann Stella, bei Blaeu. um 1650. 41,3 x 49, 9 cm (Pl). 45,3 x 56,1 cm (Bl). stockfl. gebräunt. knickspurig. Randmängel. b) "Circuli Saxoniae Superioris pars Meridionalis." Kupferstichkarte nach F. de Wit. 49,5 x 57,9 cm (Pl). 53,2 x 62,9 cm (Bl). leicht fleckig und gebräunt. leichte Randmängel. c) "Territorium Abbatiae Heresfeldensis. 't Stift Hirschfeldt." kol. Kupferstichkarte. bei Blaeu. um 1630. 38,4 x 49,2 cm (Pl). 60,2 x 71,2 cm (Bl). leicht stockfl. Randmängel.

1552- 65

Details

o.L.
 

Los 1107

Mitteldeutschland. 3 Karten. a) "Mansfeldiae Comitatus descriptio." Kupferstichkarte von , nach Tilemann Stella. um 1590. 37 x 43,2 cm (Pl). 45,3 x 55,3 cm (Bl). stockfl. Ränder etw. gebräunt. b) "Saxsoniae, Misniae, Thuringiae, Nova exactissimaque descriptio." Kupferstichkarte. 2. H. 16. Jh. 34,2 x 50,1 cm (Pl). 45,3 x 55,1 cm (Bl). stockfl. Ränder etw. gebräunt. Randmängel. c) "Turingiae Noviss. Descript." - "Misniae et Lusatiae Tabula." zwei Kupferstichkarten auf einer Doppelseite, eine von Johann Mellinger. ca. 29 x 20,4 cm, 29 x 23,2 cm (Pl). 45,4 x 55,3 cm (Bl). fleckig. Randmängel.

1552- 64

Details

o.L.
 

Los 1108

Mitteldeutschland. 3 Karten. a) "Saxoniae Tractus Ducatum Magdeburgensem cum suo Circulo Salico." eine kol. Kupferstichkarte bei Johann Baptist. Homann. 49,2 x 56,3 cm (Pl). 51,7 x 60 cm (Bl). an den Rändern wasserfl. b) "Accurate Delineation derer Hochgraefl. Reussischen Herrschaften Lobenstein und Ebersdorff." grenzkol. Kupferstichkarte bei Peter Schenk. 1757. 48 x 54,5 cm (Pl). 53,4 x 61,4 cm (Bl). stockfl. Randmängel. angestaubt.etw. gebräunt. knickspurig. c) "Comitatus Mansfeldiae descriptio." kol. Kupferstichkarte von Tilemann Stella, bei Janssonius/Pitt und Stephan Swart. um 1650. 38 x 48,2 cm (Pl). 59 x 70 cm (Bl). stockfl. Randmängel.

1552- 67

Details

o.L.
 

Los 1109

Mitteldeutschland. 3 Karten. a) "Saxoniae superioris Lusatiae Misniaeque descriptio." Kupferstichkarte von Mercator. um 1600. 35,2 x 49,1 cm (Pl). 45 x 56,3 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. gebräunt. etw. stockfl. b) "Saxonia superior, cum Lusatia et Misnia." Kupferstichkarte von Merian. um 1650. 31,9 x 38,5 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht gebräunt. leichte Randmängel. c) "Accurate Geographische Delineation derer zu dem Leipziger Creisse Gehörigen Aemmter Grimma und Mutzschen." kol. Kupferstichkarte bei Peter Schenk. 1753. 45,7 x 53 cm (Pl). 54,6 x 64 cm (Bl). mittig gefaltet. knickspurig. etw. stockfl. kleinere Randmängel.

1580- 69

Details

o.L.
 

Los 1110

Mitteldeutschland. 3 Karten. a) "Territorium abbatiae Heresfeldensis." kol. Kupferstichkarte bei J. Jansson. um 1650. 38,7 x 49,8 cm (Pl). 50 x 59,8 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. gebräunt. etw. stockfl. b) "Sectio inferior, Ducatum Vinariensem, nec non Isenacensis partes Boreales et Orientales, Principatum Querfurtensem, ut et Territorium Erfurtense, comitatum Beichlingen Balifiatum Thuringiae et alia repraesentans." kol. Kupferstichkarte. um 1750. 37,3 x 48,9 cm (Pl). 48,6 x 60,5 cm (Bl). mittig gefaltet. stockfl. etw. angestaubt. c) "Das Koenigreich Sachsen." grenzkol. Stahlstichkarte von C. F. Weiland. 1837. 49,3 x 64,7 cm (Pl). 53,8 x 69,8 cm (Bl). mittig gefaltet. Ränder leicht gebräunt. etw. stockfl.

1580- 79

Details

o.L.
 

Los 1111

Mitteldeutschland. 3 Karten. a) Ducatus Saxoniae dicti Circuli Electoralis sectio IV." kol. Kupferstichkarte bei Homann Erben. 1752. 37 x 49,9 cm (Pl). 55,6 x 65 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. stockfl. Ecken leicht gebräunt. b) "Territorium abbatiae Heresfeldensis." kol. Kupferstichkarte bei Blaeu. um 1650. 38,3 x 49,2 cm (Pl). 50,6 x 59,8 cm (Bl). mittig gefaltet. vereinzelt leicht fleckig. c) "Mansfeldia comitatus." Kupferstichkarte. 33,1 x 38,6 cm (Bl). mittig gefaltet. Druck ausgeblichen. leicht knickspurig.

1599- 63

Details

o.L.
 

Los 1112

Mitteldeutschland. 5 Karten. a) "Thuringia Landgraviatus." Kupferstichkarte. um 1650. 34 x 40 cm (Bl). etw. knickspurig. leicht gebräunt. vereinzelt fleckig. kleinere Randmängel. b) "Carta inserviente al Theatro della Guerra che comprende la Misnia gran parte della Turingia e porzione della Franconia." grenzkol. Kupferstichkarte. 32,4 x 43,5 cm (Pl). 36,6 x 50,4 cm (Bl). fleckig. etw. knickspurig. leichte Randmängel. c) "Des Herzogthums Magdeburg nördliche Aemter. Nro. 323." - "Die Staaten des Kurfürsten von Sachsen. Nro. 353." - "Das Kurfürstenthum Sachsen. Nro. 354." 3 kol. Kupferstichkarten von Reilly. um 1790. ca. 24,6 x 30,5 cm (Pl). ca. 30,2 x 41,1 cm (Bl). vereinzelt fleckig.

1580- 81

Details

o.L.
 

Los 1113

Mitteleuropa. 2 Karten. a) "L'Empire d'Allemagne divisé par Cercles." grenzkol. Kupferstichkarte von le Rouge. 1742. 49,4 x 56,2 cm (Pl). 50,7 x 57,7 cm (Bl). knikcspurig. wasserfl. angestaubt. Randmängel. b) "Tabula Geographica Totius Germaniae qua Differentium Imperii Trium Religionum Status et Dominia." kol. Kupferstichkarte von Joh. Bapt. Homann. 1. H. 18. Jh. 49 x 57,3 cm (Pl). 52,1 x 60,5 cm (Bl). mittig Falz. Ränder gebräunt. Ecken fleckig. leichte Randmängel.

1552- 97

Details

o.L.
 

Los 1114

Mitteleuropa. 2 Karten. a) "L'Allemagne Divisée en ses Cercles." grenzkol. Kupferstichkarte. 1734. 46,8 x 59,6 cm (Pl). 56,1 x 76,3 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht gebräunt. etw. farbverschmiert. knickspurig. einige Randmängel. b) "Germania in Priscas suas Provincias ducatus." kol. Kupferstichkarte. 1729. 65,8 x 90,1 cm (Pl). 75,5 x 98,8 cm (Bl). mittig gefaltet. angestaubt. etw. stockfl. Randmängel.

1580- 44

Details

o.L.
 

Los 1115

Mitteleuropa. 3 Karten. a) "L'Empire d'Allemagne divisé par Cercles." grenzkol. Kupferstichkarte von Janvier. 1761. 48 x 65,5 cm (Bl). gebräunt. knickspurig. Randmängel. b) "Carte Topographique 'Allemagne Contenant une Partie de la Silesie inferieure savoir le Principautes d'Oels de Wratislau de Iauer et d'Oppeln." - "Carte Topographique d'Allemagne Contenant une Partie de la Lusace Superieur, de la Silesie inferieure savoir le Principautes de Glogau, de Iauer, de Liegnitz, de Wohlau, de Schweidnitz, et de Wradislau." zwei Kupferstichkarten von Jaeger. um 1790. ca. 52 x 68 cm (Bl). Karten an einzelnen Stellen durch Zeichnungen ergänzt/erweitert. leicht gebräunt. leicht stockfl.

1552- 93

Details

o.L.
 

Los 1116

Mitteleuropa. 3 Karten. a) "Carte Particuliere de la Moravie." grenzkol. Kupferstichkarte von le Rouge. 1742. 51,4 x 65 cm (Pl). 54,3 x 77,5 cm (Bl). gebräunt. vereilzelte stockfl. b) "Germaniae nova et accurata delineatio." kol. Kupferstichkarte bei Jansson. um 1650. 34,5 x 48 cm (Pl). 50,2 x 59,2 cm (Bl). stockfl. etw. gebräunt. leichte Randmängel. c) "Karte Ein Theil von dem Markgrafthum Mähren welche den Olmützer Kreis enthält." zusammengesetzte Karte aus Kupferstichabschnitten und Handzeichnungen, durch ausklappbare Felder ergänzt. 52,2 x 51,1 cm (Bl). etw. knickspurig. leicht gebräunt.

1552- 94

Details

o.L.
 

Los 1117

Mitteleuropa. 3 Karten. a) "Regno die Boemia ducato di Silesia, e marchesati di Moravi e Lusazia." kol. Kupferstichkarte von G. Pitteri nach G. Zuliani bei Antonio Zatta. 1779. 32,1 x 41,8 cm (Pl). 39,3 x 53,5 cm (Bl). etw. wasserfl. b) "Bohemia." Kupferstichkarte. 41,5 x 54,5 cm (Bl). knickspurig. Randmängel. etw. fleckig. c) "Germania, Vulgo Teutschlandt." kol. Kupferstichkarte. um 1650. 48,8 x 56,2 cm (Pl). 52 x 61,5 cm (Bl). gebräunt. etw. stockfl. u. mittig Einriss. leichte Randmängel.

1552- 95

Details

o.L.
 

Los 1118

Mitteleuropa. 3 Karten. a) "Schlesia nach aller gelegenheit in Stetten/Wässern/Bergen/mit sampt andern anstossenden Ländern." Holzschnittkarte von Sebastian Münster. 34 x 40,6 cm (Bl). gebräunt. leicht fleckig. b) "Schlesia nach aller gelegenheit in Stetten/Wässern/Bergen/mit sampt andern anstossenden Ländern." Holzschnittkarte von Sebastian Münster. um 1550. 34,7 x 40,3 cm (Bl). gebräunt. stockfl. etw. knickspurig. leicht wasserfl. Ranndmängel. c) "Carte Topographique 'Allemagne Contenant une Partie de la Silesie inferieure savoir le Principautes d'Oels de Wratislau de Iauer et d'Oppeln." grenzkol. Kupferstichkarte von Jaeger. um 1790. 51,7 x 61,2 cm (Bl). leicht knickspurig. leichte Randmängel.

1552- 96

Details

o.L.
 

Los 1119

Mittel- und Osteuropa. 3 Karten. a) "Carta generale Inserviente al Teatro della Guerra presente fra le Potenze Alleate e S. M. Prussiana Contiene la Kusazia, la Silesia divisa ne suoi Ducati parte della Boemia e della Moravia." grenzkol. Kupferstichkarte. 33,4 x 38,7 cm (Pl). 36,7 x 50,5 cm (Bl). etw. stockfl. wasserfl. leicht knickspurig. leichte Randmängel. b) "Carte Topographique d'Allemagne Contenant la haute Silesie savoir les Principautés d'Oppeln, Ratibor, Troppau et Jaegerndorf les Seigneuries de Plesen et de Beuten et une Partie du Margraviat de Moravie." grenzkol. Kupferstichkarte von I. W. Jaeger. 52,2 x 66,3 cm (Bl). leicht knickspurig. Randmängel. c) "Carte Topographique d'Allemagne Contenant une Partie de Margraviat de Moravie, savoir les Cercles d'Olmütz de Prerau et de Hradisch et les Principautés de la haut Silesie savoir Tropau et Teschen." grentkol. Kupferstichkarte von I. W. Jaeger. ca. 67,3 x 79,2 cm (Bl). an den Seiten teils Kartenteile zum Ausklappen angefügt. teils Karte handschriftl ergänzt. mehrfach gefaltet. etw. stockfl.

1599- 6

Details

o.L.
 

Los 1120

Mittel- und Osteuropa. 4 Karten. a) "Germano-Sarmatia in qua Populi majores Venedi et Aestiaei Peucini et Bastarnae." kol. Kupferstichkarte nach Sanson. 1696. 39,9 x 55,1 cm (Pl). 50,1 x 67,4 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. stockfl. vereinzelte Randmängel. b) "Carta Generale di tutta l'Alemagna, e Paesi circonuicini." Kupferstichkarte. 42 x 55,2 cm (Bl). mehrfach gefaltet. kleinere Randmängel. knickspurig. c) "Moravia Marchionatus." Kupferstichkarte nach I. A. Comenio. um 1690. 28,2 x 34,5 cm (Pl). 31,6 x 40 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht gebräunt. d) "Carte von Boehmen, Maehren Schlesien und Lausitz." grenzkol. Kupferstichkarte von I. M. Dorn. 23,4 x 30,2 cm (Pl). 24,4 x 31,9 cm (Bl). leicht knickspurig.

1611- 57

Details

o.L.
 

Los 1121

Niederlande. 4 Karten. a) "The seven United Provinces , with their Roads and Divisions." grenzkol. Stahlstichkarte von Maurice Borven. 1787. 49 x 59,7 cm (Pl). 54 x 72,5 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht gebräunt. leicht knickspurig. etw. stockfl. u. mittig etw. besch. leichte Randmängel. b) "Parte Inferiore del Rheno con li fiumi a quello Adiacenti." kol. Kupferstichkarte von G. Bonhats. 33,1 x 42,3 cm (Pl). 34 x 44,1 cm (Bl). knickspurig. leicht felckig. c) "Ducatus Geldria et Zutphania comitatus." grenzkol. Kupferstichkarte bei J. Danckerts. um 1700. 46 x 55,3 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht gebräunt. leicht angestaubt. knickspurg. etw. fleckig. d) "Coast of Holland and North Germany from the Texel to Sylt Island." Stahlstichkarte bei James Imray. 1891. li. Teil einer zweiteiligen Karte. 111 x 73,2 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. fleckig. Randmängel.

1611- 2

Details

o.L.
 

Los 1122

Norddeutschland. 2 Karten. a) "Tabula Generalis Holsatiae complectens Holsatiae Dithmarsiae Stormariae et Vagriae Ducatus." kol. Kupferstichkarte von Homann. um 1710. 49 x 58,4 cm (Pl). 49,8 x 60 cm (Bl). b) "Circulus Saxoniae inferioris." kol. Kupferstichkarte von Homann. um 1730. 49,7 x 59,3 cm (Pl). 51,7 x 60,5 cm (Bl). fingerfl.

1552- 89

Details

o.L.
 

Los 1123

Norddeutschland. 2 Karten. a) "Ducatus Bremae et Ferdae." kol. Kupferstichkarte von N. Visscher. um 1700. 46,9 x 57 cm (Pl). 56,5 x 67,1 cm (Bl). mehrfach gefaltet. Einrisse entlang der Faltungen. knickspurig. Randmängel. b) "Holsatiae descriptio./Rugiae, Usedomiae, et Iulinae." zwei Kupferstichkarten auf einer Doppelseite. 1584. ca. 30,5 x 24,2 cm (Pl). 46,8 x 59 cm (Bl). mittig gefaltet. gebräunt. etw. stockfl. o. mittig Einrisse.

1580- 72

Details

o.L.
 

Los 1124

Norddeutschland. 2 Karten. a) "Monasteriensis episcopatus." Kupferstichkarte bei J. Jansson. um 1650. 37,7 x 49,6 cm (Pl). 43,3 x 56,5 cm (Bl). leicht knickspurig. kl. Randmängel. stockfl. gebräunt. b) "Accuratissima Circuli Saxoniae Tabula." kol. Kupferstichkarte von J. Danckerts. um 1700. 49,9 x 59 cm (Bl). mittig gefaltet. Randgeschnitten. u. entlang der Faltung eingerissen. etw. gebräunt. etw. fleckig.

1580- 98

Details

o.L.
 

Los 1125

Norddeutschland. 2 Karten. a) "Marchionatus Brandenburgicus." grenzkol. Kupferstichkarte nach O. J. Gotho bei Jansson-Waesberg/M. Pitt und S.Swart. um 1680. 47,9 x 54,8 cm (Pl). 53,1 x 62,1 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht stockfl. b) "Landtcarte Von dem Lande Wageren." Kupferstichkarte nach J. Mejer von M. und N. Peters. 1651. 42,2 x 51,1 cm (Pl). 46,3 x 62,1 cm (Bl). mittig gefaltet. stockfl. etw. gebräunt.

1599- 81

Details

o.L.
 

Los 1126

Norddeutschland. 2 Karten. a) "Le Marquisat et Eslectorat de Brandenbourg." grenzkol. Kupferstichkarte von Cordier bei Jaillot. 1700. 46,7 x 65,3 cm (Pl). 55,,3 x 77,9 cm (Bl). mittig gefaltet. knickspurig. etw. fleckig. angestaubt. b) "Il Circolo della Bassa Sassonia." grenzkol. Kupferstichkarte bei Antonio Zatta. 1780. 41,5 x 32,5 cm (Pl). 53,6 x 39,3 cm (Bl). leicht knickspurig. vereinzelt fleckig.

1599- 83

Details

o.L.
 

Los 1127

Norddeutschland. 2 Karten. a) "Westfalia Cum Dioecesi Bremensi." Kupferstichkarte von Mercator. um 1600. 36 x 46 cm (Pl). 44,9 x 55,8 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. fleckig. leichte Randmängel. b) "Saxonia inferior et Mecklenborg duc." Kupferstichkarte von Mercator. um 1600. 34,8 x 45,3 cm (Pl). 45 x 56 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. gebräunt. etw. fleckig. leichte Randmängel.

1599- 84

Details

o.L.
 

Los 1128

Norddeutschland. 2 Karten. a) "Oldenburg comitatus." Kupferstichkarte von Hamersveldt bei Blaeu. um 1630. 38,2 x 50 cm (Pl). 51 x 690,5 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. knickspurig. leicht stockfl. leicht gebräunt. b) "Comitatuum Oldenburg et Delmenhorst." kol. Kupferstichkarte bei Homann Erben. 1761. 53,1 x 61 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht gebräunt. leicht knickspurig. leichte Randmängel.

1599- 85

Details

o.L.
 

Los 1129

Norddeutschland. 2 Karten. a) "Ducatus Holsatiae nova Tabula." grenzkol. Kupferstichkarte bei Jansson. um 1650. 38,1 x 51, 3 cm (Pl). 50 x 59,8 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht stockfl. etw. gebräunt. u. Einriss.leichte Randmängel. b) "Das Ambt Tondern ohne Lundtofft Herde." Kupferstichkarte von J. Mejer Husum und C. Rothgießer. 1648. 43,7 x 58,8 cm (Pl). 46,4 x 64 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. gebräunt. leicht stockfl.

1599- 86

Details

o.L.
 

Los 1130

Norddeutschland. 3 Karten. a) "Nordertheil des Hertzogthumbs Schleswieg." Kupferstichkarte von Gebr. Peters. Johannes Mejer. um 1650. 46,3 x 63,2 (Bl). Inneres der Kartusche überklebt. stockfl. gebräunt. u. zwei größere Einrisse. knickspurig. Randmängel. b) "Nordertheil des Amptes Gottorff." Kupferstichkarte von Gebr. Peters. Johannes Meier. 1649. 38,4 x 56,6 cm (Pl). 46,1 x 59,4 cm (Bl). gebräunt. angestaubt. u. mittig großer Einriss. Randmängel. c) "Sudertheill des Amptes Gottorf." Kupferstichkarte von Gebr. Peters. Johannes Meier. 1651. 40,5 x 60 cm (Pl). 46,2 x 62,4 cm (Bl). inneres der Kartusche überklebt. Randmängel. stockfl.

1552- 86

Details

o.L.
 

Los 1131

Norddeutschland. 3 Karten. a) "Praefectura Steinborgh cum Kremper, et Wilstermarsch." kol. Kupferstichkarte von Gebr. Peters. Johannes Maier. um 1650. 50,1 x 64,6 cm (Bl). knickspurig. stockfl. Randmängel. b) "Nordertheil des Amptes Gottorff." Kupferstichkarte von Gebr. Peters. Johannes Meier. 1649. 43,4 x 57,2 cm (Bl). gebräunt. stockfl. etw. knickspurig. Randmängel. c) "Circulus Saxoniae Inferioris." kol. Kupferstichkarte von Joh. Bapt. Homann. um 1730. 50,7 x 59,7 cm (Bl). knickspurig. vereinzelt stockfl.

1552- 87

Details

o.L.
 

Los 1132

Norddeutschland. 3 Karten. a) "Carte Von den Laendern Anglen und Schwansen." Kupferstichkarte von Gebr. Peters. Johannes Meier. 1649. 43,4 x 53,7 cm (Pl). 46,7 x 61,8 cm (Bl). wasserfl. Randmängel. etw. besch. b) "Circulus Saxoniae Inferioris." kol. Kupferstichkarte von F. de Wit. um 1750. 50,4 x 58,6 cm (Pl). 52,5 x 61,3 cm (Bl). etw. gebräunt. mittig vertikal eingerissen. c) " Die Grossherzogthümer Mecklenburg, Schwerin u. Strelitz." grenzkol. Stahlstichkarte nach Major Radefeld. 36,4 x 46,9 cm (Bl). leicht gebräunt. leicht knickspurig.

1552- 88

Details

o.L.
 

Los 1133

Norddeutschland. 3 Karten. a) "Sndertheil Vom Alt Nord Frießlande biß an das Jahr 1240." Kupferstichkartebei Johannes Meier. um 1650. 45,5 x 63,5 cm (Bl). etw. gebräunt. leicht knickspurig. Randmängel. b) "Tabula Nova Atque Exacta Westphaliae." kol. Kupferstichkarte von Peter Schenk. 1. H. 18 Jh. 59,8 x 50,9 cm (Bl). etw. gebräunt. leicht stockfl. c) "Circulus Westphaliae." kol. Kupferstichkarte von Ottens. um 1700. 51,3 x 60,1 cm (Bl). leicht gebräunt. o. Randgeschnitten.

1552- 91

Details

o.L.
 

Los 1134

Norddeutschland. 3 Karten. a) "Oldenburg comitatus." Kupferstichkarte bei J. Jansson. 1. H. 17. Jh. 37,8 x 48,1 cm (Pl). 47 x 58 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. knickspurig. vereinzelt leichte Randmängel. b) "Thietmarsiae, Holsaticae regionis partis typus./Oldenburg comit." zwei Kupferstichkarten auf einer Doppelseite. um 1600. ca. 30,5 x 19,6 cm (Pl). 46,8 x 58 cm (Bl). mittig gefaltet. gebräunt. stockfl. Einrisse. c) "Das Herzogthum Lauenburg mit dem Fürstenthum Ratzeburg. Nro. 302." grenzkol. Kupferstichkarte von Reilly. um 1800. 22,8 x 29,4 cm (Pl). 26,5 x 38,7 cm (Bl). etw. wasserfl.

1580- 71

Details

o.L.
 

Los 1135

Norddeutschland. 3 Karten. a) "Ducatus Luneburgensis." Kupferstichkarte nach J. Mellinger, bei Blaeu. um 1650. 38,4 x 49,7 cm (Pl). 47 x 58,4 cm (Bl). mittig gefaltet. einige Randmängel. b) "Ducatus Holsatiae nova Tabula." Kupferstichkarte bei H. Hondius. um 1650. 38,4 x 51,4 cm (Pl). 48,4 x 55,7 cm (Bl). knickspurig. vereinzelt stockfl. c) "A Map of Holstein, with the territories of the imperial Towns Hamburg & Lübek." grenzkol. Stahlstichkarte bei J. Wyld. um 1850. 49 x 60,4 cm (Pl). 57,9 x 75,7 cm (Bl). mittig gefaltet. Ränder leicht gebräunt. Randmängel.

1580- 96

Details

o.L.
 

Los 1136

Norddeutschland. 3 Karten. a) "Saxoniae Inferioris Circulus." kol. Kupferstichkarte von M. Seutter. um 1750. 50,3 x 57,5 cm (Pl). 53,8 x 62,2 cm (Bl). mittig gefaltet. fingerfl. etw. knickspurig. leicht stockfl. b) "Monasteriensis episcopatus." Kupferstichkarte bei J. Jansson. um 1650. 37,5 x 49,2 cm (Pl). 48,5 x 55,2 cm (Bl). leicht knickspurig. kl. Randmängel.leicht fleckig. c) "Charte von dem Fürstenthum Ostfriesland." kol. Kupferstichkarte bei Homann Erben. 1790. 47,8 x 57,4 cm (Pl). 53,6 x 64,4 cm (Bl). mittig gefaltet. unt. Hälfte rücks. verstärkt. gebräunt. rissig. wurmfraß. Randmängel.

1580- 97

Details

o.L.
 

Los 1137

Norddeutschland. 3 Karten. a) "Marchionatus Brandenburgicus." grenzkol. Kupferstichkarte nach O. J. Gotho bei Blaeu. um 1650. 48,2 x 55 cm (Pl). 50,5 x 57,2 cm (Bl). mittig gefaltet. gebräunt. stockfl. knickspurig. besch. b) "Le Marquisat et Eslectorat de Brandenbourg." grenzkol. Kupferstichkarte von Cordier bei Jaillot, auf Leinen mont. 1700. 46,5 x 65,1 cm (Bl). mehrfach gefaltet. leicht gebräunt. knickspurig. Randgeschnitten. c) "Thietmarsiae, Holsaticae regionis partis typus." Kupferstichkarte nach Peter Boeckel. um 1580. 41,8 x 28,1 cm (Bl). li. S. einer Doppelseite. leicht gebräunt.

1599- 82

Details

o.L.
 

Los 1138

Norddeutschland. 3 Karten. a) "Tabula Frisiae Orientalis." kol. Kupferstichkarte bei Homann. 1730. 49,8 x 58,5 cm (Pl). 52,1 x 59,5 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. fleckig. leicht gebräunt. einige Randmängel. b) "Tabula Geographica qua pars septen Trionalis sive inferior Rheni Mosae et Mosellae." Kupferstichkarte bei N. Visscher. um 1700. 48,1 x 56,3 cm (Pl). 51,5 x 61,4 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht fingerfl. leicht knickspurig. c) "Carte Topographique d'Allemagne. Contenant une Partie de la Province de Groeningen." grenzkol. Kupferstichkarte bei I. W. Jaeger. 1783. 51,8 x 67,7 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht gebräunt. leicht fleckig.

1599- 87

Details

o.L.
 

Los 1139

Norddeutschland. 3 Karten. a) "Thietmarsiae, Holsaticae regionis partis typus." Kupferstichkarte nach Peter Boeckel. um 1580. 46,6 x 30 cm (Bl). li. S. einer Doppelseite. leicht gebräunt. leicht fleckig. leichte Randmängel. b) "Landtcarte Von dem Furstenthumbe Stormarn." Kupferstichkarte bei M. und N. Peters. 1650. 39,6 x 54,8 cm (Pl). 46,4 x 62,5 cm (Bl). mittig gefaltet. stockfl. leicht gebräunt. c) "Ducatus Luneburgensis Adiaccentiumque regionum delineatio." Kupferstichkarte anch J. Mellinger bei J. Jansson. um 1650. 38,3 x 49,2 cm (Pl). 46,6 x 59 cm (Bl). etw. knickspurig. leicht gebräunt. vereinzelt fleckig.

1599- 88

Details

o.L.
 

Los 1140

Norddeutschland. 4 Karten. a) "Marca Brandenburgensis & Pomerania." Kupferstichkarte von Mercator. um 1650. 35,9x 47,8 cm (Pl). 45 x 56 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht gebräunt. leicht fleckig. kleinere Randmängel. b) "Prussiae Descriptio." Kupferstichkarte bei Johann Bussemecher. um 1600. 18,5 x 26,6 cm (Pl). 25,8 x 34,9 cm (Bl). mittig gefaltet. gebräunt. leicht stockfl. c) "Carte von Brandenburg und Pommern." Kupferstichkarte. 22,7 x 37,1 cm (Pl). 24,1 x 38,8 cm (Bl). d) "Cercle de Basse Saxe." kol. Kupferstichkarte von M. Bonne. ende 18. Jh. 24,9 x 36,4 cm (Pl). 29,6 x 40,1 cm (Bl). leicht knickspurig. vereinzelt fleckig.

1580- 70

Details

o.L.
 

Los 1141

Nordeuropa. 3 Karten. a) "Dania Regnum." Kupferstichkarte nach Merian. um 1650. 28,2 x 33,5 cm (Pl). 31 x 38,2 cm (Bl). leicht gebräunt. leicht knickspurig. b) "Daniae Regni typus." kol. Kupferstichkarte nach Cornelius Antoniades. um 1600. 37,1 x 26 cm (Bl). li. Bl. einer Doppelseite. leicht gebräunt. c) "Westertheil des Amptes Haderschleben zusampt Riepen Und dem Löhmcloster." Kupferstichkarte von M. C. Petersen. 1649. 41,9 x 53,2 cm (Pl). 44,8 x 61,9 cm (Bl). mittig gefaltet. wasserfl. kl. Randmängel.

1611- 43

Details

o.L.
 

Los 1142

Nordeuropa. 3 Karten. a) "Le Nord de l'Europe, Contenant le Danemark la Norwege, la Suede et la Laponie avec la Majeure Partie de la Russie Européenne." Kupferstichkarte von Dien nach Bonne. um 1780. 23,3 x 33,5 cm (Pl). 25,5 x 36,8 cm (Bl). leicht knickspurig. b) "Dania Regnum." Kupferstichkarte nach Merian. 28,5 x 34,2 cm (Pl). 30,3 x 36,7 cm (Bl). leicht gebräunt. leicht knickspurig. c) "Les Royaumes de Suède, de Danemark et de Norwege." teilkol. Kupferstichkarte von André nach Bonne. um 1780. 35,9 x 24,9 cm (Pl). 42,9 x 28,9 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht stockfl.

1611- 44

Details

o.L.
 

Los 1143

Nordeuropa. 3 Karten. a) "Dania Regnum." Kupferstichkarte nach Merian. um 1650. 28,6 x 34,2 cm (Pl). 31,5 x 37,7 cm (Bl). leicht gebräunt. etw. knickspurig. Randmängel. b) "Das Herzogthum Kurland u. Semgallen Nro. 59." grenzkol. Kupferstichkarte von Reilly. um 1790. 21,8 x 31 cm (Pl). 31,8 x 39,6 cm (Bl). c) "Liefland oder die beyden Generalgouvernementer und Herzogthümer Lief- und Ehstland, nebst de Provinz Oesel und der Stadt Narva." Kupferstichkarte. 1772. 53,9 x 59 cm (Bl). mittig gefaltet. Randgeschnitten. angestaubt. etw. fleckig. Randmängel.

1611- 45

Details

o.L.
 

Los 1144

Nordeuropa. 3 Karten. a) "Germania Antiqua Septentrionalis cum finitimis regionibus Scythicis et Sarmaticis." Kupferstichkarte von Christian Rothgießer. um 1650. 43,3 x 54,4 cm (Pl). 46,5 x 63,3 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. stockfl. leicht gebräunt. kleinere Randmängel. b) "Dania Regnum." Kupferstichkarte nach Merian. um 1650. 28,5 x 34,2 cm (Pl). 32,3 x 38,9 cm (Bl). leicht stockfl. etw. knickspurig. c) "Map of the Danish Isles, Sleswick, and Holstein." Kupferstichkarte nach T. Kitchin. 1784. 31,7 x 36,4 cm (Pl). 34,1 x 39,8 cm (Bl). knickspurig. stockfl.

1611- 46

Details

o.L.
 

Los 1145

Nordeuropa. 3 Karten. a) "Islandia." Kupferstichkarte. um 1600. 22,7 x 28,8 cm (Pl). 27,8 x 37,5 cm (Bl). o. leicht wurmlöchrig. b) "Septentrionalium regionum descrip." kol. Kupferstichkarte. 36,4 x 49,2 cm (Bl). Randgeschnitten. u. Einriss. entlang der Buchseitenfaltung zerissen und wieder zusammengefügt. gebräunt. c) "Accuratissima Regnorum Sueciae, Daniae, et Norvegiae." Kupferstichkarte bei J. Danckers. um 1700. 53,1 x 62,5 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. fleckig. li. Seite besch. größerer Einriss. Randmängel.

1611- 47

Details

o.L.
 

Los 1146

Österreich. 4 Karten. a) "Archiducatus Austriae Superioris." kol. Kupferstichkarte von J. B. Homann. um 1720. 49 x 57,4 cm (Pl). 52,5 x 62,5 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. gebräunt. etw. fleckig. u. mittig Randabschnitt rausgeschnitten. einige Randmängel. b) "Theil von Steiermark. Sect. 179. Partie de la Stirie." - "Theil von Steiermark. Sect. 178. Partie de la Stirie." - "Theil der Illrischen Provinzen. Sect. 185. Partie des Provinces Illyriennes." 3 teils kol. Kupferstichkarten. um 1800. ca. 33,7 x 44,9 cm (Pl). ca. 39,1 x 48 cm (Bl). teils leicht stockfl.

1599- 46

Details

o.L.
 

Los 1147

Osteuropa. 2 Karten. a) "Sclauonia oder Windisch Marck/Bossen/Crabaten/etc." Holzschnittkarte von Münster. um 1580. 35,8 x 42,9 cm (Bl). mittig gefaltet. o. Randmängel. leicht fleckig. b) "Exactissima tabula qua tam Danubii fluvii pars media, ab urbe lentiae ad bydenam urbem et minores eum influentes fluvii, quam regiones adjacentes ut Hungaria, Slavonia, Croatia, Bosnia, Dalmatia, Servia nec non Germaniae, Poloniae et Graeciae confinia ostenduntur." kol. Kupferstichkarte bei N. Visscher. um 1690. 49 x 56,5 cm (Pl). 53,6 x 63,3 cm (Bl). mittig gefaltet. wasserfl. Randmängel.

1611- 48

Details

o.L.
 

Los 1148

Osteuropa. 2 Karten. a) "Walachia Servia, Bulgaria, Romania." Kupferstichkarte von Mercator. um 1650. 34,7 x 46,6 cm (Pl). 54,4 x 65,3 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht gebräunt. Randmängel. b) "Tabula Hungaria." grenzkol. Kupferstichkarte nach G. De l'Isle bei J. Wolf. um 1750. 47,5 x 64,5 cm (Pl). 56,7 x 67,8 cm (Bl). mittig gefaltet. knickspurig. fleckig. Randmängel.

1611- 55

Details

o.L.
 

Los 1149

Osteuropa. 3 Karten. a) "Walachia Servia, Bulgaria, Romania." grenzkol. Kupferstichkarte nach Mercator bei Blaeu. um 1650. 38,7 x 51 cm (Pl). 59,5 x 49,8 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht gebräunt. leicht stockfl. kleinere Randmängel. b) "Carte Pour l'Intelligence des Affaires Presente, Des Turcs, des Tartares, des Hongrois, des Polonois, des Suedois, et des Moscovites Aux Environs de la mer Noire et de la Mer Baltique." grenzkol. Kupferstichkarte von N. de Fer. 1711. 53,1 x 57,1 cm (Pl). 56,1 x 76 cm (Bl). mittig gefaltet. knickspurig. leicht gebräunt. etw. fleckig. Randmängel. c) "Totius Regni Hungariae Maxim ae que Partis Danubii Fluminis una cum adjacentibus et sinitimis Regionibus." Kupferstichkarte nach Merian. 2. H. 17. Jh. 34,1 x 62,3 cm (Bl). mehrfach gefaltet. am re. Rand duch weitern Kartenabschnitt ergänzt. leicht gebräunt. leichte Randmängel. Einriss entlang einer der Faltungen.

1611- 54

Details

o.L.
 

Los 1150

Osteuropa. 3 Karten. a) "Estats de Pologne Subdivisés suiuant l'estendue des Palatinats." grenzkol. Kupferstichkarte nach Sanson bei H. Jaillot. 1692. 57,4 x 87,5 cm (Pl). 62,8 x 97 cm (Bl). mittig gefaltet. gebräunt. kickspurig. stockfl. u. neben der Fantung gerissen. b) "Regni Poloniae et Ducatus Lithuaniae Voliniae, Podoliae Ucraniae Prussiae et Curlandiae." Kupferstichkarte von J. Danckerts. um 1700. 52,9 x 62,1 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht gebräunt. stärker besch. c) "Charte von Ost und West Galizien." grenzkol. Stich nach G. R. v. Schmidburg. 1806. 50,2 x 62,2 cm (Pl). 57,2 x 69,2 cm (Bl). mittig gefaltet. knickspurig. gebräunt. Randmängel.

1611- 58

Details

o.L.
 

Los 1151

Osteuropa. 4 Karten. a) "Borussiae Regnum." kol. Kupferstichkarte von M. Seutter. um 1720. 50,2 x 58,2 cm (Pl). 54,8 x 64,5 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. knickspurig. leicht fleckig. b) "Spezial Karte von des Königreichs Galizien und Lodomerien westlichen Kreisen. Nro. 35." - "Der Königlichen Republik Polen Woiwodschaften Sieradz, Lentschitz, und Rawa oder Gross Polens südlicher Theil. Nro. 40." 2 grenzkol. Kupferstiche bei Reilly. um 1790. ca. 21,3 x 30,9 cm (Pl). 28,7 x 44 cm (Bl). etw. stockfl. c) "Polen bis zu seinem Untergange 1795." grenzkol. Stahlstichkarte von J. C. Ausfeld. um 1850. 34,6 x 42,9 cm (Pl). 38,8 x 47 cm (Bl). leicht knickspurig. Randmängel.vereinzelt fleckig.

1611- 56

Details

o.L.
 

Los 1152

Polarkreis, Bottnischer Meerbusen, Skandinavien, 6 Karten und eine Beigabe a) "Fernere Vorstellung des Bothnischen Meerbusens (..) 1758" - "Karte der Gegenden von Torne°a" - "Carte du Golphe de Bothnie" - "Karte von dem Bothnischen Meerbusen" - "Suite du Golphe de Bothnie" - "Inscription du Monument de Windso". 6 Kupferstiche aus: Presvost, L'Histoire générale des voyages, XV [Paris 1758], Wasserränder, li. Blattrand sehr unregelm. beschn., bei Tafel No. 8 bis in die Darst. hinein. ca. 25,5 x 18 cm (Bl). b) "An Accurate Map of Sweden, Denmark and Norway", Kupferstich/ Bütten von Thomas Bowen aus: Middleton's Complete System of Geography [1778], unt. Blattrand unregelm. beschn., 20 x 27 cm (Einfass.).

1604- 39

Details

o.L.
 

Los 1153

Portugal. 2 Karten, gebunden. a) "Regnum Portugalliae." kol. Kupferstichkarte bei Homann. 1736. 59,5 x 49,7 cm (Pl). 62,2 x 52,6 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht gebräunt. etw. fleckig. Randmängel. b) "Portugalliae et Algarbiae." kol. Kupferstichkarte bei Homann. um 1720. 49,5 x 56,5 cm (Pl). 52,9 x 61,8 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht knickspurig. leicht gebräunt. leichte Randmängel.

1611- 11

Details

o.L.
 

Los 1154

Portugal. 3 Karten. a) ""Le Royaume de Portugal et des Algarves." grenzkol. Kupferstichkarte von H. Jaillot nach Sanson. 1695. 77,3 x 56 cm (Pl). 80,3 x 59,3 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. gebräunt. knickspurig. etw. fleckig. leichte Randmängel. b) "Portugal." kol. Kupferstichkarte von T. Bowen. um 1790. 39 x 49,5 cm (Bl). knickspurig. etw. gebräunt. stockfl. Randmängel. c) "Charte von Portugal." grenzkol. Stahlstichkarte nach W. Faden. 1804. 72,5 x 51,8 cm (Pl). 78,8 x 65 cm (Bl). mittig gafaltet. Ränder leicht gebräunt.

1580- 30

Details

o.L.
 

Los 1155

Portugal. 3 Karten. a) "Portugalliae." kol. Kupferstichkarte nach Vernando Aluaro. 1560. 33,2 x 50,8 cm (Pl). 40,8 x 54 cm (Bl). mittig gefaltet. gebräunt. etw. stockfl. Faltung von hinten durh Papier verstärkt. etw. ausgeblichen. b) "Il Portugallo cioè le Provincie die Entre Douro, e Minho, Traz-Os-Montes, e Beira." grenzkol. Kupferstichkarte von Antonio Zatta. 1776. 31,9 x 41,9 cm (Pl). 39,5 x 52,4 cm (Bl). etw. knickspurig.leicht fleckig. leichte Randmängel. c) "Provincias meridionales Regni Portugalliae sciliet Extrmadura, Transtagana." grenzkol. Kupferstichkarte bei Homann Erben. 1800. 58,7 x 47,4 cm (Pl). 62 x 53,5 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. gebräunt. leicht knickspurig. leicht stockfl.

1580- 31

Details

o.L.
 

Los 1156

Portugal. 3 Karten. a) "Portugallia et Algarbia quae olim Lusitania." grenzkol. Kupferstichkarte bei J. Jansson. um 1650. 38,9 x 50,4 cm (Pl). 41,6 x 53,4 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. gebräunt. etw. angestaubt. fleckig. Randmängel. u. entlang der Faltung eingerissen. b) "Portugallia." kol. Kupferstichkarte von C. Weigel. um . 40,5 x 34,2 cm (Pl). 44,1 x 38 cm (Bl). leicht gebräunt. fleckig. etw. besch. knickspurig. c) "Portugallia et Algarbia quae olim Lusitania." Kupferstichkarte bei J. Jansson. um 1650. im Pp. 39,8 x 51,4 cm (PA). 38,5 x 49,7 cm (Pl). 42,1 x 54,4 cm (Bl). leicht knickspurig. leicht stockfl.

1611- 12

Details

o.L.
 

Los 1157

Preussen. 3 Karten. a) "La Prusse." Kupferstichkarte bei Pierre vander Aa. um 1730. 29,3 x 41,7 cm (Bl). unt. Teil eines größeren Bl. gebräunt. etw. stockfl. leicht knickspurig. b) "Des Königreichs Preussen nordwestlicher Theil mit der freyen Stadt Danzig. Nro. 54." kol. Kupferstichkarte bei Reilly. um 1790. 24,8 x 29,8 cm (Pl). 29,1 x 40 cm (Bl). c) "Prussia." kol. Stich. 30,3 x 40 cm (Bl). knickspurig.

1611- 59

Details

o.L.
 

Los 1158

Preussen. 3 Karten. a) "Charte von Süd Preussen." kol. Kupferstichkarte nach F. L. Güsefeld bei Homann Erben. 1794. 50,1 x 59,6 cm (Pl). 51,4 x 62,4 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. gebräunt. entlang der Faltung über die Hälfte eingerissen. etw. knickspurig. b) "Charte vom Königreiche Preussen oder Ost-West-Süd und Neu-Ost-Preussen." Kupferstichkarte nach D. F. Sotzmann. 1805. 49,6 x 60,6 cm (Pl). 57,1 x 68,5 cm (Bl). mittig gefaltet. gebräunt. leicht stockfl. knickspurig. Randmängel. o. größerer Einriss. c) "General Karte von dem Preussischen Staate." grenzkol. Stahlstichkarte von C. F. Weiland. 1839. 53,1 x 68,5 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. stockfl. kleinere Randmängel. d) "Danzig." Lithografie von B. Herder. 51,4 x 62,5 cm (Bl). etw. knickspurig. etw. stockfl. teils angestaubt. Randmängel.

1611- 60

Details

o.L.
 

Los 1159

Preussen. eine Karte aus 9 Teilen. "Prussiae: Das ist/ des Landes zu Preussen/ Welches dasherrllichste Theil ist Sarmatiae Europeae." Holzschnittkarte aus 9 Bll. nach Caspar Henneberger bei Lorentz. 1629. ca. 40 x 48 cm (Bl). teils knickspurig. leicht gebräunt. teils etw. stockfl. Randmängel.

1611- 61

Details

o.L.
 

Los 1160

Rheinlande. 2 Karten. a) "Martis Area et Alea per Tractum Rheni, Mosellae ac Mosae." kol. Kupferstichkarte bei Matth. Seutter. um 1730. 58,5 x 50,5 cm (Pl). 65,7 x 53 cm (Bl). fleckig. etw. gebräunt. am ob. und unt. Rand je ein Papierstreifen angefügt. b) "S. R. I. Circulus Rhenanus Inferior sive Electorum Rheni." kol. Kupferstichkarte bei Joh. Bapt. Homann. um 1720. (Pl). (Bl). leicht gebräunt. fingerfl. leichte Randmängel.

1552- 75

Details

o.L.
 

Los 1161

Rheinlande. 2 Karten. a) "Vangiones Partie Occidentale de l'Archevesché de Mayence Partie del'Eslectorat et Palatinat du Rhein." kol. Kupferstichkarte von Sanson. 1675. 34 x 51,5 cm (Pl). 45,1 x 59,2 cm (Bl). vereinzelte stockfl. leicht gebräunt. leichte Randmängel. b) "Partie Orientale du Temporel de l'Archevesché et Eslectorat de Treves." kol. Kupferstich von Sanson, bei H.. Jaillot. 1692. 45,8 x 57,5 cm (Pl). 51,1 x 64 cm (Bl). wasserfl. leichte Randmängel. leicht gebräunt.

1552- 80

Details

o.L.
 

Los 1162

Rheinlande. 2 Karten. a) "Partie des Archeveschés et Eslectorats de Mayence, de Treves; du Palatinat et Eslectorat du Rhein." grenzkol. Kupferstichkarte bei Jaillot. 1705. 51,2 x 66,8 cm (Pl). 55,4 x 76,7 cm (Bl). leicht stockfl. leicht gebräunt. b) "Partie du Palatinat du Rhein, le Duché de Wirtenberg, les Marquisats de Bade et de Durlac, les Eveschés de Worms et de Spire, et le Compté de Linange." grenzkol. Kupferstichkarte bei Jaillot. 1695. 50,4 x 67 cm (Pl). 52,8 x 70 cm (Bl). kleiner Randmängel. gebräunt.

1552- 83

Details

o.L.
 

Los 1163

Rheinlande. 2 Karten. a) "Partie Occidentale du Palatinat et Eslectorat du Rhein le Duché de Simmern." kol. Kupferstichkarte von Sanson, bei Jaillot. 1692. 42,5 x 55 ccm (Pl). 48,1 x 63 cm (Bl). gebräunt. stockfl. kleinere Randmängel. b) "La Basse Partie du Cercle du haut Rhein divisé en tous ses Estats et Souverainetés." grenzkol. Kupferstichkarte von Sanson bei Jaillot. 1691. 64,5 x 90 cm (Bl). gebräunt. stockfl. knickspurig. Ränder besch. mehere Einrisse.

1552- 84

Details

o.L.
 

Los 1164

Rheinlande. 2 Karten. a) "Partie Orientale du Temporel de l'Archevesché et Eslectorat de Treves." kol. Kupfersticharte von Sanson, bei H. Jaillot. 1692. im Pp. 43,6 x 56,2 cm (PA). mittig gefaltet. gebräunt. b) "Charte Geographique de la Champagne du haut Rhin." kol. Kupferstichkarte von M. Seutter. 1734. 115,5 x 50,3 cm (Pl). 118 x 52,8 cm (Bl). mehrfach gefaltet. knickspurig. stockfl. etw. gebräunt. fingerfl. drei Ecken etw. besch. Randmängel.

1580- 38

Details

o.L.
 

Los 1165

Rheinlande. 2 Karten. a) "Fossa Eugeniana." kol. Kupferstichkarte bei H. Hondius. 1627. 37,4 x 49,8 cm (Pl). 46 x 56,4 cm (Bl). mittig gefaltet. Ecken fingerfl. einige reparierte Einrisse. leicht knickspurig. b) "Ducatus Iuliaci & Bergensis." kol. Kupferstichkarte bei Homann Erben. um 1750. 57,9 x 49 cm (Pl). 63,7 x 55,9 cm (Bl). leicht knickspurig. u. li. Ecke am Plattenrand geschnitten.

1580- 40

Details

o.L.
 

Los 1166

Rheinlande. 2 Karten. a) "Circulus Electorum Rheni sive Rhenanus Inferior." kol. Kupferstichkarte von F. de Wit. 58 x 50,6 cm (Pl). 62,3 x 54,8 cm (Bl). knickspurig. leicht gebräunt. leicht stockfl. teils rissig. einige Randmängel. b) "Theatrum Belli Rhenani." kol. Kupferstichkarte von Homann. 1702. 56,2 x 48,7 cm (Pl). 60,7 x 52,9 cm (Bl). Ränder gebräunt. leicht knickspurig.

1580- 42

Details

o.L.
 

Los 1167

Rheinlande. 2 Karten. a) "Electoratus et Palatinatus ad Rhenum." kol. Kupferstichkarte von T. Danckerts. um 1700. 49,4 x 56,2 cm (Pl). 52,6 x 61,2 cm (Bl). leicht gebräunt. b) "Landgraviatus Alsatiae Superioris et Inferioris novissima tabula qua simul Sundgovia et Ortenavia." grenzkol. Kupferstichkarte von I. Danckerts. 57 x 49 cm (Pl). 60 x 54,4 cm (Bl). leicht gebräunt. leicht stockfl. knickspurig. Randmängel mit größeren Einrissen.

1580- 43

Details

o.L.
 

Los 1168

Rheinlande. 2 Karten. a) "Alsatia Landgraviatus, cum Suntgoia et Brisgoia." Kupferstichkarte von Mercator bei Blaeu. um 1650. 39,9 x 79,2 cm (Pl). 45,7 x 81,8 cm (Bl). mehrfach gefaltet. knickspurig. leicht gebräunt. teils eingerissen. Randmängel. b)"Carte des Cercles du haut et du Bas Rhin." kol. Kupferstichkarte von Robert de Vaugondy. 1753. 49,1 x 53,8 cm (Pl). 53,7 x 66,8 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. fleckig. leicht gebräunt. leichte Randmängel.

1580- 52

Details

o.L.
 

Los 1169

Rheinlande. 2 Karten. a) "Alsatia superior cu Suntgoia & Brisgoia." Kupferstichkarte von Mercator. 1. H. 17. Jh. 36,3 x 47,7 cm (Pl). 45 x 56,8 cm (Bl). mittig gefaltet. gebräunt. leicht stockfl. u. an der Faltung eingerissen. Randmängel. b) "Landgraviatus Alsatiae tam Superioris quam Inferioris." kol. Kupferstichkarte von Homann. um 1730. 60,4 x 51,6 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht gebräunt. li. an Plattenrand gesschnitten. leicht fleckig.

1580- 53

Details

o.L.
 

Los 1170

Rheinlande. 2 Karten. a) "Alsatia superior cu Suntgoia & Brisgoia." kol. Kupferstichkarte von Hondius bei Mercator. 1. H. 17. Jh. 36,3 x 47,7 cm (Pl). 48,6 x 56,8 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht gebräunt. leicht knickspurig. b) "Landgraviatus Alsatiae tam Superioris quam Inferioris." kol. Kupferstichkarte von Homann. um 1730. 58,8 x 51,8 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. gebräunt. u. und o. geschnitten. leicht fleckig. kleinere Randmängel. an der Faltung etw. eingerissen.

1580- 54

Details

o.L.
 

Los 1171

Rheinlande. 2 Karten. a) "Palatinatus ad Rhenum." Kupferstichkarte bei Blaeu. um 1650. 41,2 x 50 cm (Pl). 51 x 61 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht gebräunt. vereinzelt sockfl. und fingerfl. b) "Chorographia Argentorati Alsatiae Metropolis." kol. Kupferstichkarte von Matth. Seutter. um 1740. 49,5 x 58,1 cm (Pl). 51,3 x 61,9 cm (Bl). mittig gefaltet. u. geklebt. minimal gebräunt. Ecken leicht knickspurig.

1580- 56

Details

o.L.
 

Los 1172

Rheinlande. 2 Karten. a) "Alsatia Landgraviatus, cum Suntgoia et Brisgoia." kol. Kupferstichkarte von Mercator bei Blaeu. um 1650. 39,9 x 80 cm (Pl). 49,6 x 82,3 cm (Bl). mehrfach gefaltet. gebräunt. kleinere Randmängel. b) "Tabula Geographica qua pars Meridionalis sive superior Rheni, Mosae et Mosellae." grenzkol. Kupferstichkarte von N. Visscher. um 1700. 47,3 x 55,9 cm (Pl). 53,2 x 63,2 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. gebräunt. leicht stockfl. Randmängel.

1580- 58

Details

o.L.
 

Los 1173

Rheinlande. 2 Karten. a) "Hassia Superior cum tractu Rheni ac Moeni." Kupferstichkarte von M. Merian. um 1650. 32,3 x 37,3 cm (Bl). mittig gafaltet. stockfl. leicht gebräunt.leicht knickspurig. b) "Provincia Rhenana Seu Coloniensis." Kupferstichkarte aus "Chorographica Descriptio Provinciarum". um 1650. 22,5 x 31,7 cm (Pl). 29,4 x 37,4 cm (Bl). leicht knickspurig. leichte Randmängel.

1580- 59

Details

o.L.
 

Los 1174

Rheinlande. 2 Karten. a) "Alsatia et Brisgoia II. Rheni et VII. Nova Tabula." Holzschnittkarte von ebastian Münster. um 1550. 29,7 x 37,9 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. knickspurig. u. mittig eingerissen. etw. gebräunt. b) "Argentoratensis agri descriptio." kol. Kupferstichkarte von Ortelius. um 1600. 43,2 x 26,5 cm (Bl). re. Bl. einer Doppelseite. etw. gebräunt. etw. fleckig. leichte Randmängel.

1580- 60

Details

o.L.
 

Los 1175

Rheinlande. 2 Karten. a) "Partie Occidentale du Palatinat et Eslectorat du Rhein le Duché de Simmern, les Comtés de Spanheim et de Veldentz." grenzkol. Kupfertichkarte von Sanson bei H. Jaillot. 1700. 43,3 x 56,2 cm (Pl). 51,6 x 75,4 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. knickspurig. etw. angestaubt. Randmängel. b) "Partie Orientale du Temporel, del'Archevesché et Eslectorat de Treves." grenzkol. Kupferstichkarte von Sanson bei H. Jaillot. 1701. 43,1 x 56,4 cm (Pl). 55,4 x 75,7 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht knickspurig. Randmängel. leicht fleckig.

1580- 86

Details

o.L.
 

Los 1176

Rheinlande. 2 Karten. a) "Archiepiscopatus et Electoratus Moguntini." kol. Kupferstichkarte bei F. de. Wit. um 1730. 49,3 x 59,4 cm (Pl). 56,7 x 65,2 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht knickspurig. leicht gebräunt. leicht fleckig. b) "Partie Orientale du Palatinat et Eslectorat du Rhein. Les Eveschés de Spire, de Wormes et le Comté de Linange." grenzkol. Kupferstichkarte von Sanson bei H. Jaillot. um 1700. 42,9 x 55,4 cm (Pl). 48,9 x 60 cm (Bl). Ränder gebräunt. leicht knickspurig. einige Randmängel.

1580- 88

Details

o.L.
 

Los 1177

Rheinlande. 2 Karten. a) "Alsatia inferior." Kupferstichkarte von Mercator. um 1650. 36,7 x 43,4 cm (Pl). 44,9 x 56 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. gebräunt. fleckig. b) "Nassoviae principatus." kol. Kupferstichkarte von M. Seutter. um 1740. 50,3 x 58,8 cm (Pl). 52,5 x 67,1 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. gebräunt.

1580- 89

Details

o.L.
 

Los 1178

Rheinlande. 2 Karten. a) "Nassovia comitatus." Kupferstichkarte bei J. Jansson. um 1650. 38,1 x 49,1 cm (Pl). 45,4 x 57,2 cm (Bl). leicht knickspurig. b) "Partie Occidentale du Temporel de l'Archevesché et Eslectorat de Mayence." kol. Kupferstichkarte von Sanson bei H. Jaillot. 1692. 42,6 x 56,4 cm (Pl). 47,8 x 59,9 cm (Bl). re. Rand druch Papier verstärkt. gebräunt. stockfl. u. großer reparierter Einriss.

1580- 90

Details

o.L.
 

Los 1179

Rheinlande. 2 Karten. a) "Rhenus Fluviorum Europae celeberrimun, cum Mosa, Mosella, et reliquis, in illum se exonerantibus, fluminibus." Kupferstichkarte von G. Blaeu. um 1650. 45,7 x 97,2 cm (Bl). mehrmals gefaltet. knickspurig. leicht gebräunt. angestaubt. etw. fleckig. Randmängel. b) "Palatinat du Rhein, Alsace, et Partie de Souabe de Franconie &c." grenzkol. Kupferstichkarte von R. C. Abbauil. 1648. 37 x 50,9 cm (Pl). 42,7 x 57,7 cm (Bl). mittig gefaltet. knickspurig. etw. gebräunt. Randmängel.

1599- 47

Details

o.L.
 

Los 1180

Rheinlande. 2 Karten. a) "Palatinatus ad Rhenum." Kupferstichkarte von G. Blaeu. um 1650. 41,2 x 49,8 cm (Pl). 45,8 x 57,3 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht gebräunt. leicht stockfl. leichte Randmängel. b) "Carte du Duché de Cleves et Gueldre." grenzkol. Kupferstichkarte. 1757. 48 x 60,6 cm (Pl). 54,3 x 74 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. kickspurig. leicht gebräunt. leicht fleckig. einige Randmängel.

1599- 48

Details

o.L.
 

Los 1181

Rheinlande. 2 Karten. a) "L'Electorat de Mayence. Partie de la Hesse et du Palatinat du Rhin." grenzkol. Kupferstichkarte von le Rouge. 1742. 58,1 x 50,6 cm (Pl). 66,2 x 53,7 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht gebräunt. vereinzelt Flecken. b) "Partie Occidentale du Temporel de l'Archevesché et Eslectorat de Mayence." grenzkol. Kupferstichkarte nach Sanson bei H. Jaillot. 1700. 42,7 x 56 cm (Pl). 55,3 x 74,9 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht fleckig. etw. knickspurig. leichte Randmängel.

1599- 49

Details

o.L.
 

Los 1182

Rheinlande. 2 Karten. a) "Les Archeveschés et Eslectorats de Mayence et de Treves, le Palatinat et Eslectorat du Rhein, le Duché de Wirtenberg." grenzkol. Kupferstichkarte bei Jaillot. um 1700. 51,3 x 67,5 cm (Pl). 55,5 x 78,7 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. gebräunt. leicht fleckig. leichte Randmängel. b) "Teatre de la Guerre sur le Rhin, Moselle, Mayn, le Necker, Meuse." grenzkol. Kupferstichkarte nach Sanson bei Covens und Mortier. oberen 2 von 4 Bll. der Gesamtkarte. um 1730.54 x 119,5 cm (Bl). mehrmals gefaltet. unt. Rand besch. leicht gebräunt. leicht stockfl.

1599- 50

Details

o.L.
 

Los 1183

Rheinlande. 2 Karten. a) "Partie Orientale du Temporel de l'Archevesché et Eslectorat de Mayence et le Comté de Reineck." grenzkol. Kupfersticharte nach Sanson bei H. Jaillot. 1692. 56,7 x 42,7 cm (Pl). 63,8 x 50 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. gebräunt. leicht stockfl. b) "Theatrum Belli Rhenani." kol. Kupferstichkarte von J. B. Homann. 1702. 56,5 x 48,8 cm (Pl). 61,5 x 53 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht gebräunt. leicht knickspurig. leicht stockfl.

1599- 51

Details

o.L.
 

Los 1184

Rheinlande. 2 Karten. a) "Descrptio Fluminum Rheni, Vahalis et Mosae." kol. Kupferstichkarte bei J. Jansson. um 1650. 37,4 x 49,4 cm (Pl). 50,1 x 59,6 cm (Bl). mittig gefaltet. gebräunt. etw. stockfl.leichte Randmängel. b) "Circulus Franconicus ad Occidentem vergens cum regionibus contiguis." kol. Kupferstichkarte von C. Weigel. um 1730. 39,9 x 34,3 cm (Pl). 45,6 x 37,3 cm (Bl). mittig gefaltet.leicht gebräunt. etw. stockfl. entlang der faltung etw. eingerissen.

1599- 52

Details

o.L.
 

Los 1185

Rheinlande. 2 Karten. a) "Circolo Elettorale del Reno." grenzkol. Kupferstichkarte. 1686. 57,2 x 42,4 cm (Pl). 60,7 x 47 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. wasserfl. leicht stockfl. b) "Partie Orientale du Palatinat er Eslectorat du Rhein." grenzkol. Kupferstichkarte nach Sanson bei H. Jaillot. 1692. 42,7 x 55,4 cm (Pl). 50,8 x 64,1 cm (Bl). etw. fleckig.

1599- 54

Details

o.L.
 

Los 1186

Rheinlande. 2 Karten. a) "The Circle and Electorat of the Rhine." grenzkol. Kupferstichkarte aus zwei zusammengefügten Teilen nach Sanson bei William Berry. 1689. 89,5 x 57,7 cm (Pl). 95 x 62 cm (Bl). mittig gefaltet. knickspurig. etw. gebräunt. Randmängel. b) "Totius Fluminis Rheni." Kupferstichkarte aus zwei zusammengefügten Teilen von F. de Wit. um 1680. 30 x 111,7 cm (Bl). Randgeschnitten und auf Papier mont. mittig gefaltet. gebräunt. teils etw besch.

1599- 56

Details

o.L.
 

Los 1187

Rheinlande. 2 Karten. a) "Teatre de la Guerre sur le Rhein, Mossele, Mayn et le Necker." grenzkol. Kupferstichkarte aus zwei zusammengefügten Teilen nach Sanson bei Pierre Mortier. 2 von 4 Bll. der Gesamtkarte. um 1730. 99,4 x 62,3 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. stockfl. leicht gebräunt. leichte Randmängel. b) "Der Oberrheinische Kreis. Nr. 232." grenzkol. Kupferstichkarte von Reilly. um 1790. 25,3 x 28,6 cm (Pl). 33,3 x 50,9 cm (Bl).

1599- 57

Details

o.L.
 

Los 1188

Rheinlande. 2 Karten. a) "Le Cours de la Riviere du Rhein depuis sa Source jusques a son Emboucheure ou sont distingues Toutes les Estats et Souverainetes." kol. Kupferstichkarte nach Sanson bei P. Schenk. um 1700. 29,3 x 58,6 cm (Pl). 52,9 x 60,6 cm (Bl). rissig. teils rücks. geklebt. b) "Le Cours de la Riviere du Rhein depuis sa Source jusques a son Emboucheure ou sont distingues Toutes les Estats et Souverainetes." grenzkol. Kupferstichkarte bei H. Jaillot. um 1700. 86,5 x 57,9 cm (Pl). 88,2 x 59,5 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. gebräunt. leicht fleckig.

1599- 100

Details

o.L.
 

Los 1189

Rheinlande. 3 Karten. a) "Tabula Episcopatuum Leodiensis et Coloniensis Trevirensis ut et Ducatuum Iuliacensis et Montensis Novissima et Accurima." grenzkolorierte Kuoferstichkarte von T. Danckerts. um 1700. 50 x 58 cm (Pl). 52 x 61 cm (Bl). leichte Randmängel. b) "Theatrum Belli Rhenani Felicibus Auspiciis strenuissimi." grenzkolorierte Kupferstichkarte. Daniel Wolf van Dopff/Peter Schenk. um 1700. 63,3 x 52 cm (Bl). am re. Plattenrand geschnitten. etw. gebräunt.leichte Randmängel. c) "Terrae Principatus Hasso-Darmstattini, ubi confines sunt Terris Principatus Nassoviensis, Siegen, Dillenburg, Dietz. Folium III." kol. Kupferstichkarte. um 1750. 45,5 x 53,1 cm (Pl). 57,4 xx 67 cm (Bl). knickspurig.

1552- 63

Details

o.L.
 

Los 1190

Rheinlande. 3 Karten. a) "Partie Orientale du Palatinat et Eslectorat du Rhein." kol. Kupferstichkarte von Sanson. 1692. 42,7 x 54,9 cm (Pl). 50 x 63,2 cm (Bl). leicht gebräunt. stockfl. Randmängel. b) "Charte das Erzstift u. Churfürstenthum Trier." kol. Kupferstichkarte von F. L. Güssefeld, bei Homann Erben. 1789. 56,5 x 66,7 cm (Bl). knickspurig. Randmängel. Ränder leicht gebräunt. c) "Synopsis Circuli Rhenani Inferioris sive Electorum Rheni." kol. Kupferstichkarte von T. C. Lotter. um 1750. 50 x 58,2 cm (Pl). 58,2 x 71,5 cm (Bl). knickspurig. etw. stockfl. leicht wasserfl. Randmängel.

1552- 76

Details

o.L.
 

Los 1191

Rheinlande. 3 Karten. a) "Iuliacensis et Montensis Ducatus. De Hertoghdommen Gulick en Berghe." Kupferstichkarte. um 1630. 53 x 60 cm (Bl). Stich Randgeschnitten und auf ein Bl. mont. knickspurig. b) "Territorium Argentoratense." Kupferstichkarte bei Jansson. um 1650. 53 x 60,9 cm (Bl). Stich Randgeschnitten und auf ein Bl. mont. knickspurig. Rand etw. gebräunt. Randmängel. c) "Iuliacensis Ducatus." kol. Kupferstichkarte. um 1650. 40,2 x 55,7 cm (Pl). 46,5 x 57 cm (Bl). gebräunt. leicht knickspurig. Ränder rücks. verstärkt. eine Ecke etw. besch.

1552- 77

Details

o.L.
 

Los 1192

Rheinlande. 3 Karten. a) "Archiepiscopatus et Electoratus Coloniensis, Ducatum Iuliacensis Montensis Limburgensis." grenzkol. Kupferstichkarte von Danckerts. um 1700. 50,3 x 58,1 cm (Pl). 53,5 x 61,4 cm (Bl). etw. stockfl. u. mittig etw. eingerissen. b) "Accuratissima Rheni Inferioris Mosae et Mosellae Tabulae."kol. Kupferstichkarte von Danckerts. um 1700. 51 x 58,7 cm (Pl). 52,8 x 61 cm (Bl). etw. gebräunt. vereinzelte stockfl. leichte Randmängel. c) "Tabula Episcopatuum Leodiensis et Coloniensis Trevirensis ut et Ducatuum Iuliacensis et Montensis." grenzkol. Kupferstichkarte von Danckerts. um 1700. 50,5 x 59 cm (Pl). 53,6 x 63,9 cm (Bl).

1552- 78

Details

o.L.
 

Los 1193

Rheinlande. 3 Karten. a) "Theatrum Belli Rhenani." kol. Kupferstichkarte von Joh. Bapt. Homann. 1702. 58,2 x 49,7 cm (Pl). 61,6 x 52,8 cm (Bl). etw. fingerfl. etw. stockfl. Randmängel. b) "Electoratus Moguntinus ut et Palatin: Infer. Hassiae." kol. Kupferstichkarte von Joh. Bapt. Homann. um 1730. 81,3 x 55,7 cm (Bl). u. und o. breite Papiersteifen angekebt. leicht knickspurig. vereizelte stockfl. c) "Totius Rheni ab eius capitibus ad oceanuusque Germania cum in quem se exonerat novissima descriptio." Kupferstichkarte von Henricus Hondius. um 1630. 45,2 x 52 cm (Pl). 46,1 x 54,2 cm (Bl). etw. gebräunt. u. mehere Einrisse. Randmängel.

1552- 79

Details

o.L.
 

Los 1194

Rheinlande. 3 Karten. a) "Archiepiscopatus et Electoratus Coloniensis ut et ducatuum Iuliacensis et Montensis." kol. Kupferstichkarte von Joh. Bapt. Homann. 1. H. 18. Jh. 49,8 x 59 cm (Pl). 52,8 x 60 cm (Bl). leichte Randmöngel. leicht gebräunt. etw. ber. b) "Clivia Ducatus et Ravestein Dominium." Kupferstichkarte. um 1650. 38,2 x 50,2 cm (Pl). 52,7 x 61 cm (Bl). gebräunt. c) "Synopsis Circuli Rhenani Inferioris sive Electorum Rheni." kol. Kupferstichkarte von T. C. Lotter. um 1750. 49,8 x 57,6 cm (Pl). 55,9 x 69,8 cm (Bl). wasserfl. Randmängel. fingerfl. etw. stockfl.

1552- 82

Details

o.L.
 

Los 1195

Rheinlande. 3 Karten. a) "Le Cours du Rhein de la Meuse, de la Moselle, de la Sarre, de la Lis, et de l'Escaut." grenzkol. Kupferstichkarte von N. de Fer. um 1700. 55,9 x 43,2 cm (Pl). 75,8 x 56 cm (Bl). mittig gefaltet. knickspurig. et.w gebräunt. wasserfl. b) "Haute et Basse Alsace, Suntgaw, Brisgaw, Ortenaw, et le Maquisat de Bade." grenzkol. Kupferstichkarte von N. de Fer. um 1700. 51 x 64,5 cm (Pl). 56,2 x 74,9 cm (Bl). mittig gefaltet. knickspurig. wasserfl. Randmängel. etw. angestaubt. c) "Accuratissima Rheni Superioris Mosae et Mosellae Tabula." kol. Kupferstichkarte Th. Danckerts. 52,9 x 62 cm (Bl). leicht gebräunt. kleinere Randmängel.

1580- 41

Details

o.L.
 

Los 1196

Rheinlande. 3 Karten. a) "Alsatia Landgraviatus, cum Suntgoia et Brisgoia." kol. Kupferstichkarte von Mercator bei Blaeu. um 1650. 39,8 x 79,4 cm (Pl). 45,4 x 81,4 cm (Bl). mehrfach gefaltet. knickspurig. gebräunt. stockfl. teils eingerissen. Randmängel. b) "Alsatia Inferior. Under Elsas." Kupferstichkarte nach Daniele Specchelio. 19,7 x 27,3 cm (Pl). 27,7 x 36,4 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht gebräunt. leichte Randmängel. c) "Nova Landgraviatus Turgoviae." kol. Kupferstichkarte aus 8 Teilen auf Leinen und Karton mont. bei Homann Erben. 43,6 x 55,7 cm (Bl). gebräunt.

1580- 55

Details

o.L.
 

Los 1197

Rheinlande. 3 Karten. a) "Landgraviatus Alsatiae Inferioris." grenzkol. Kupferstichkarte von N. Visscher. um 1700. 46,7 x 56,4 cm (Pl). 51,2 x 62,5 cm (Bl). mittig gefaltet. o. Einriss. leicht fleckig. b) "Le Coursdu Rhin depuis Strasbourg jusqu'a Worms et les pays Adjacens." grenzkol. Kupferstichkarte von Guillaume Del'Isle. um 1730. 48,7 x 64,7 cm (Pl). 53,6 x 65,7 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. gebräunt. leicht fleckig. einige Randmängel. c) "Theatre de la Guerre ou Carte nouvelle du cours du Rhine au dessus de Strasbourg, et les pays Adjacens." kol. Kupferstichkarte von G. de L'Isle. um 1730. 50,3 x 59,9 cm (Pl). 53,8 x 63,8 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. gebräunt. leicht knickspurig. Randmängel.

1580- 57

Details

o.L.
 

Los 1198

Rheinlande. 3 Karten. a) "Palatinatus Rheni una cum Episctu Wormatiensi Spirensique Ducatu item Bipontino." kol. Kupferstichkarte von M. Kauffer nach C. Weigel. um 1720. 33,4 x 40,4 cm (Pl). 36,4 x 45,1 cm (Bl). etw. stockfl. leichte Randmängel. b) "Nova descriptio Palatinatus Rheni." kol. Kupferstichkarte bei J. Jansson. um 1650. 38 x 48,5 cm (Pl). 45,8 x 57,3 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht gebräunt. etw. angestaubt. einige Randmängel. etw. fleckig. c) "Archiepiscopatus et Electoratus Moguntini." Kupferstichkarte bei F. de. Wit. um 1730. 51,7 x 63,5 cm (Bl). mittig gefaltet. knickspurig. leicht gebräunt. vereinzelt fleckig. Randmängel.

1580- 87

Details

o.L.
 

Los 1199

Rheinlande. 2 Karten. a) "Totius Fluminis Rheni Novissima Descriptio." kol. Kupferstichkarte von F. de Wit. um 1680. 47,2 x 54 cm (Pl). 49,8 x 59,4 cm (Bl). mittig gefaltet. gebräunt. stockfl. einige Randmängel. b) "Theatre de la Guerre sur le Rhin, sur la Meuse, sur la Moselle, et sur le Neckre. Le Cours du Rhin." grenzkol. Kupferstichkarte aus zwei Teilen von le Rouge. 1744. ca. 50,7 x 64,9 cm (Pl). 53,6 x 69,6 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. gebräunt. leicht stockfl. teils wasserfl. teils leichte Randmängel.

1599- 53

Details

o.L.
 

Los 1200

Rheinlande. 3 Karten. a) "The Course of the River Rhine From its Fountain to its Runing in to the Sea in which is distinguish't All the Estates an Soveraignities which are upon it and about it." grenzkol. Kupferstichkarte bei William Berry. um . 88,3 x 58,3 cm (Bl). Karte aus zwei Teilen randgeschnitten und auf ein Bl. mont. mittig gefaltet. leicht fleckig. b) "Alsatia tam superior, quam inferior una cum Sundgovia." kol. Kupferstichkarte bei Homann Erben. um 1750. 59,5 x 43,9 cm (Pl). 62 x 49,5 cm (Bl). oberer Teil einer zweiteiligen Karte. knickspurig. leicht angestaubt. einige Randmängel. c) "Alsatia Superior et Inferior III: Tabulis delineata." Kupferstichkarte von M. Seutter. um 1730. 60 x 57,5 cm (Pl). 64 x 63,7 cm (Bl). re. Teil einer dreiteiligen Karte. u. gefaltet. etw. gebräunt. leicht fleckig.

1611- 4

Details

o.L.
 

Los 1201

Rheinlande. 4 Karten. a) "Circulus Sueviae continens ducatum Wirtenbergensem ." kol. Kupferstichkarte von Joh. Bapt. Homann. um 1730. 49,1 x 55,9 cm (Pl). 51,2 x 59,8 cm (Bl). wasserfl. gebräunt. ber. angestaubt. Randmängel. knickspurig. b) "Inferioris comitatus Cattimelibocensis./Carte geographique du Comté Inferivr de Cazenelnbogen." kol. Kupferstichkarte von Homann Erben. 1745. 44 x 57 cm (Pl). 52,1 x 61,2 cm (Bl). leicht angestaubt. leichte Randmängel. c) "Nuova Carta del Circolo di Franconia, e di Sueviae." kol. Kupferstichkarte von Isac Tirion. um 1730. 29,9 x 35,8 cm (Pl). 37,8 x 48,4 cm (Bl). wasserfl. d) "Neue Karte von Schwaben, den Herzogthum Würtemberg, Markgrafschaft Baaden, nebst allen in den Schwäbischen Kreis gelegenen Fürstlichen Staaten u. den teutschen Entschädigungs-Ländern." kol. Kupferstichkarte. u. re. i. d. Pl. "J. E. L." 31 x 35,5 cm (Pl). 36,1 x 43,6 cm (Bl). leicht gebräunt. leicht stockfl. o. und u. mittig Einrisse.

1552- 81

Details

o.L.
 

Los 1202

Rheinlande. 4 Karten. a) Rhein bei Basel. unt. Teil einer mehrteiligen Kupferstichkarte auf Leinen mont. 33 x 37,2 cm (Bl). etw. knickspurig. leicht fleckig. b) "La Haute Alsace, avec le Suntgow et le Brisgow." Kupferstichkarte. 1. H. 17. Jh. 19,2 x 25,7 cm (Pl). 30,7 x 40,1 cm (Bl). leicht stockfl. leicht gebräunt. leichte Randmängel. c) "Secunda Rheni Tabula." Holzschnittkarte von Sebastian Münster. um 1550. 32,5 x 40,9 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. stockfl. leicht gebräunt. d) "De Hertochdommen Gulick Cleve Berghe en de Graeffchappen vander Marck en Ravensbergh." Kupferstichkarte bei Hessel Gerritz. 1610. 48,4 x 56 cm (Bl). knickspurig. Randmängel. re. Randgeschnitten.

1599- 59

Details

o.L.
 

Los 1203

Rheinlande. 4 Karten. a) "Fragmentum cartae Vopelianae, cui ex alijs loca pauca adiecta sunt." Kupferstichkarte. um 1620. 7,7 x 45,4 cm (Bl). Stammtafeln wegeschnitten. mittig gefaltet. etw. fleckig. b) "L'Archeveche de Treves." teils kol. Kupferstichkarte bei Pierre vander Aa. im Pp. 22,5 x 30,1 cm (PA). 27,9 x 43,1 cm (Bl). leicht stockfl. c) "Dépt. du Haut Rhin." grenzkol. Stahlstichkarte. um 1850. 32,1 x 43,9 cm (Bl). leicht fleckig. d) "Ubiorum Civitatis Priscae sedes Interripensi Transrhenano. Finitimi Populi, Montes, amnes, nemora celebriora partis Rheni Fl. eiusq aestuarii Facies Antiqua." kol. Lithografie nach Scheinhülte. im Pp. 24,6 x 29,4 cm (PA). 26,7 x 34,8 cm (Bl). etw. knickspurig. einige Rabdmängel.

1599- 60

Details

o.L.
 

Los 1204

Rheinlande. 4 Karten. a) "Totius Fluminis Rheni." Kupferstichkarte von zwei Platten von F. de Wit. um 1680. ca. 23,5 x 54 cm (Pl). 53,7 x 60 cm (Bl). mittig gefaltet. knickspurig. leicht fleckig. Randmängel. b) "Le Cours du Rhein Depuis Mayence jusques a Coblens." Kupferstichkarte von N. de Fer. um 1700. 23,4 x 34,1 cm (Pl). 27,1 x 40,4 cm (Bl). leicht gebräunt. leicht knickspurig. c) "Corso del Reno." Kupferstichkarte von Coronelli (?) bei S. Pietro Grazoni. 12,7 x 18,1 cm (Pl. Karte). 25,3 x 33,3 cm (Pl. Kupferstichrahmen). 28,8 x 42,4 cm (Bl). stockfl. d) "Nuova Carta de Circoli Superre ed Inferre del Reno annesso il Ducato di Lorena." Kupferstichkarte bei Isac Tirion. um 1750. 32,7 x 35,7 cm (Bl). li. Randgeschnitten. knickspurig. leicht stockfl. Randmängel.

1599- 61

Details

o.L.
 

Los 1205

Rheinlande. eine Karte. "The Seat of War on the Rhine being a New Map of the Course of that River from Basil to Bonn with the Adjacent Countries." grenzkol. Kupferstichkarte auf Leinen von W. de l'Isle. 139,2 x 61 cm (Bl). mehrmals gefaltet. an den Faltungen teils etw. besch. leicht angestaubt. leicht gebräunt.

1599- 55

Details

o.L.
 

Los 1206

Rheinlande. 2 Karten. a) "Exactissima Palatinatus ad Rhenum." kol. Kupferstichkarte von Joh. Bapt. Homann. um 1730. 49,8 x 58,7 cm (Pl). 52,9 x 61 cm (Bl). leichte Randmängel. b) "Electoratus Moguntinus ut et Palatin. Infer. Hassiae & Fluminis Moeni." kol. Kupferstichkarte bei Joh. Bapt. Homann. um 1730. (Bl). leicht gebräunt. Randmängel. leicht fleckig. an dem Falz Einrisse.

1552- 74

Details

o.L.
 

Los 1207

Rumänien. 2 Karten. a) "Die Siebenburg/so man sunst auch Transsylvaniam nennt." Holzschnittkarte von Sebastian Münster. um 1580. 34,9 x 40,2 cm (Bl). mittig gefaltet. gebräunt. leichte Randmängel. b) "Principatus Valachiae, Moldaviae et Transylvaniae." kol. Kupferstichkarte von G. und L. Valk. um 1680. 49,8 x 59,9 cm (Pl). 51 x 61,9 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. stockfl. leicht gebräunt. leicht knickspurig.

1611- 50

Details

o.L.
 

Los 1208

Schweiz. 3 Karten. "Das Wiflispurgergov." - Argow. - Zurichgow. drei Kupferstichkarten von Mercator. um 1600. ca. 47,5 x 36 cm (Pl). ca. 45 x 56,5 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. gebräunt. Randmängel. teils etw. fleckig.

1580- 49

Details

o.L.
 

Los 1209

Schweiz. 3 Karten. a) "Argow." Kupferstichkarte von Mercator. um 1600. 36,4 x 47,2 cm (Pl). 46,1 x 53,7 cm (Bl). mittig gefaltet. knickspurig. leicht gebräunt. wasserfl. Randmängel. b) "Das Wiflispurgergov." kol. Kupferstichkarte von Mercator. um 1600. 36,4 x 47,9 cm (Pl). 47,3 x 56,9 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. gebräunt. leicht knickspurig. leicht felckig. leichte Randmängel. c) "Les Suisses leurs Sujets et leurs Alliez." grenzkol. Kupferstichkarte von N. de Fer. 48,7 x 67,1 cm (Pl). 56 x 76,1 cm (Bl). mittig gefaltet. knickspurig. fingerfl. leichtere Randmängel.

1580- 50

Details

o.L.
 

Los 1210

Schweiz. 3 Karten. a) "Argow cum parte merid. Zurichgow." Kupferstichkarte von Mercator. 38,5 x 49,7 cm (Pl). 50,5 x 60 cm (Bl). mittig gefaltet. gebräunt. etw. stockfl. b) "Das Wiflispurgergow." kol. Kupferstichkartebei Blaeu. 38,4 x 50,5 cm (Pl). 54 x 63,4 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. gebräunt. etw. stockfl. leichte Randmängel. c) "Carte de Suisse." grenzkol. Kupferstichkarte bei De Zauche. 49,9 x 64,9 cm (Pl). 57,8 x 81,3 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht knickspurig. leicht stockfl. Randmängel.

1580- 51

Details

o.L.
 

Los 1211

Schweiz. 4 Karten. a) "Potentissimae Helvetiorum Reipublicae Cantones Tredecim." kol. Kupferstichkarte von J. B. Homann. 1732. 51,3 x 59,2 cm (Bl). mittig vertikal in zwei Teile gerissen. angestaubt. fleckig. Randmängel. b) "Helvetia." Kupferstichkarte bei J. Bussemecher. um 1600. 22 x 30,1 cm (Pl). 25,8 x 35,4 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. gebräunt. c) "La Suisse." Kupferstichkarte bei Pierre van der Aa. 27,7 x 42,9 cm (Bl). o. Randgeschnitten. leicht stockfl. etw. gebräunt. d) "Les XIII. Cantons des Suisses Leurs Alliez et Leurs Sujets." kol. Kupferstichkarte von C. Inselin nach N. de Fer. 1705. 23,6 x 34,4 cm (Pl). 27 x 37,7 cm (Bl). Blatt auf Pappe mont. gebräunt. leicht knickspurig.

1599- 45

Details

o.L.
 

Los 1212

Seekarten. 2 Bll. a) "Carte de la Mer d'Allemagne Contenant les Bancs, Isles et Costes Comprises depuis Bergen et les Isles Schetland jusques au Pas de Calais." kol. Kupferstichkarte. 1. H. 18 Jh. 62,5 x 88,2 cm (Bl). stockfl. Ecken etw. besch. Randmängel. b) "Carte Generale des Costes d'Irlande et des Costes Occidentales d'Angleterre avec une Partie de celles d'Ecosse." Kupferstichkarte. 1. h. 18 Jh. (Bl). gebräunt. etw. stockfl. Randmängel. etw. wurmlöchrig.

1552- 68

Details

o.L.
 

Los 1213

Siebenbürgen. 3 Karten. a) "Die Siebenburg/so man sunst auch Transsylvaniam nennt." Holzschnittkarte von Sebastian Münster. um 1580. 36,6 x 44,3 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. knickspurig. gebräunt. etw. stockfl. leichte Randmängel. b) "Transylvania Sibenburgen." Kupferstichkarte nach Merian. 26,4 x 35,9 cm (Pl). 33,9 x 37,5 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht fleckig. c) "Das Grossfürstenthum Siebenbürgen." grenzkol. Stahlstichkarte von F. W. Streit. 1835. 26,9 x 34,1 cm (Bl). etw. gebräunt. etw. fleckig.

1611- 51

Details

o.L.
 

Los 1214

Spanien. 2 Karten. a) "Andaluzia continens Sevillam et Cordubam." grenzkol. Kupferstichkarte. um 1650. 38 x 49,7 cm (Pl). 51,2 x 60 cm (Bl). mittig gefaltet. gebräunt. stockfl. fingerfl. u. Einrisse. Randmängel. b) "Principatus Cataloniae et Comitatus Ruscinonis, et Cerretaniae." Kupferstichkarte von C. Danckerts. um 1680. 47,7 x 58,2 cm (Pl). 50 x 60,2 cm (Bl). mittig gefaltet. knickspurig. etw. fleckig.

1580- 32

Details

o.L.
 

Los 1215

Spanien. 3 Karten. a) "Provincia Extremadura." kol. Kupferstichkarte bei Honamm Erben. 1791. 48 x 51,5 cm (Pl). 51,5 x 59,4 cm (Bl). mitti gefaltet. leicht fleckig. b) "Sevilia Regnum." kol. Kupferstichkarte bei Homann Erben. 1781. 47,3 x 59 cm (Pl). 55 x 66,5 cm (Bl). mittig gafaltet. stockfl. wasserfl. ob. Rand besch. Randmängel. c) "Los Reynos de Espana y de Portugal." grenzkol. Stahlstichkarte. 1808. Bl. auf Leinen. 73,5 x 94,4 cm (Bl). mehrfach gefaltet. knickspurig. etw. gebräunt. an den Faltungen rissig. Randmängel.

1580- 33

Details

o.L.
 

Los 1216

Spanien. 3 Karten. a) "Accuratissima Totius Regni Hispaniae." Kupferstichkarte von J. Danckerts. um 1700. 50 x 58,4 cm (Pl). 53 x 62,5 cm (Bl). mittig gefaltet. etw, knickspurig. etw. fleckig. gebräunt. u. eingerissen. Randmängel. b) "Castiliae novae pars Occidentalis provincias Madrit, Toledo et Mancha." kol. Kupferstichkarte bei Homann Erben. 1781. 52,5 x 47,5 cm (Pl). 58,8 x 51,5 cm (Bl). mittig gafaltet. Ecken fingerfl. c) "Regnorum Hispaniae et Portugalliae." kol. Kupferstichkarte bei Homann Erben. 1805. 49,4 x 61,4 cm (Pl). 53,3 x 63,4 cm (Bl). mittig gefaltet. gebräunt. fingerfl. Randmängel.

1580- 34

Details

o.L.
 

Los 1217

Spanien. 3 Karten. a) "Valentia regnum." grenzkol. Kupferstichkarte bei Blaeu. um 1650. 38,4 x 49,8 cm (Pl). 51,8 x 61,8 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. fleckig. leicht gebräunt. leichte Randmängel. leicht rissig. b) "Le Roussillon, Subdivisé en Cerdagne, Capsir, Conflans, Vals de Carol et de Spir." grenzkol. Kupferstichkarte von H. von Loon nach N. de Fer. um 1730. 40,1 x 54,3 cm (Pl). 50,5 x 68,2 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. knickspurig. vereinzelt stockfl. Randmängel. c) "Carta Esferica desde Cabo Oropesa a Cabo de Creux." Stich von D. Vicente Tofiño de Sn. Miguel. 1786. 57,7 x 74 cm (Bl). mittig gefaltet. knickspurig. fleckig. zwei größere Einrisse. Randmängel.

1611- 10

Details

o.L.
 

Los 1218

Stumpf, Johannes. 1500-1577/78 "Germania Teutschland/die ander Landtafel des anderen Buchs." - "Gallia oder Franckrych/die Landtafel des dritten Buchs." - "Die vierdt Landtafel haltet inn die alt Heluetiam Julij Cesaris/mit iren anstössen/wie die im vierdten buch verzeichnet wirt." - "Die dreyzehend Tafel haltet inn ein verzeichnung der loblichen Eydgnoschafft und irer Zugewandten/sampt dem Alpgebirg und nächsten anstössen." 4 Holzschnittkarten, zusammen gebunden, aus der Schweizer Chronik. um 1550. ca. 37,4 x 47 cm (Bl). stockfl. leicht gebräunt. Randmängel. vereinzelt größere Einrisse. entlang der Faltung wurmlöchrig.

1628- 4

Details

o.L.
 

Los 1219

Süddeutschland. 2 Karten. a) "Sueviae nova Tabula." Kupferstichkarte bei Blaeu. um 1650. 37,8 x 49 cm (Pl). 50,9 x 60,8 cm (Bl). mittig gefaltet. u. an der Faltung eingerissen. leicht fleckig. Rand etw. gebräunt. b) "Le Cercle de Souabe et partie de Celuy de Franconie." grenzkol. Kupferstichkarte von N. de Fer. um 1700. 46,8 x 58,5 cm (Pl). 56,1 x 75 cm (Bl). mittig gefaltet. knickspurig. etw. gebräunt. Randmängel.

1580- 65

Details

o.L.
 

Los 1220

Süddeutschland. 2 Karten. a) "Circolo Suevia." grenzkol. Kupferstichkarte bei Antonio Zatta. 1781. 32,3 x 41 cm (Pl). 39 x 50,9 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht knickspurig. b) "Totius Sveviae novissima Tabula." kol. Kupferstichkarte bei J. Jansson. um 1650. 39 x 48,8 cm (Pl). 43,9 x 57,4 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht fleckig.

1599- 76

Details

o.L.
 

Los 1221

Süddeutschland. 2 Karten. a) "Sveviae nova Tabula." grenzkol. Kupferstichkarte bei Blaeu. um 1650. 37,6 x 49 cm (Pl). 51 x 59,8 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht fleckig. leicht knickspurig. vereinzelt Randmängel. b) "Wirtenberg. Ducatus." Kupferstichkarte. 1579. 38,5 x 44 cm (Pl). 43,6 x 54,3 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht gebräunt. vereinzelt stockfl.

1599- 77

Details

o.L.
 

Los 1222

Süddeutschland. 2 Karten. a) "Sveviae nova Tabula." grenzkol. Kupferstichkarte bei Blaeu. um 1650. 37,7 x 49 cm (Pl). 50,9 x 57,1 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht fleckig. leicht knickspurig. b) "Alemannia sive suevia superior." grenzkol. Kupferstichkarte. um 1650. 38,2 x 50 cm (Pl). 49,9 x 57,7 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht knickspurig. leicht fleckig.

1599- 78

Details

o.L.
 

Los 1223

Süddeutschland. 2 Karten. a) "Circuli Sueviae." kol. Kupferstichkarte bei Homann Erben. 1743. 52,2 x 66,6 cm (Bl). mittig gefaltet. u. und o. Randgeschnitten. re. und li. mit Papier verstärkt. etw. knickspurig. leicht besch. leicht gebräunt. b) "S. R. I. Circulus Sueviae continens Ducatum Wirtenbergensem." kol. Kupferstichkarte von Homann. um 1720. 49,6 x 56,7 cm (Pl). 52 x 61,5 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. fleckig. leicht gebräunt.entlang der Faltung leicht eingerissen.

1599- 79

Details

o.L.
 

Los 1224

Süddeutschland. 2 Karten. "Partie Septentrionale de la Souabe." - "Partie Meridional de la Souabe." zwei grenzkol. Kupferstichkarten bei Guillaume Del'Isle. 1704. ca. 48,7 x 65 cm (Pl). ca. 51 x 74,7 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. knickspurig. etw. gebräunt. etw. fleckig. teils einige Randmängel.

1599- 89

Details

o.L.
 

Los 1225

Süddeutschland. 3 Karten. a) "Palatinatus Bavariae." Kupferstichkarte von Mercator, bei Janssonius. um 1650. 37,2 x 50 cm (Pl). 49,7 x 55,5 cm (Bl). leicht stockfl. Randmängel. b) "Wirtenberg Ducatus." kol. Kupferstichkarte von Mercator, bei Henricus Hondius. um 1610. 37,1 x 44,5 cm (Pl). 48,2 x 56,3 cm (Bl). Ecken restauriert. fingerfl. leichte Randmängel. c) "Cercles de Baviere, de Franconie, et de Soouabe." kol. Kupferstichkarte mit Kupferstichrahmen. nach Mr. Brion, bei Sr. Desnos. 1766. 23,7 x 26,3 cm (Pl. Karte). 42,2 x 56,2 cm (Pl. Rahmen). 49,3 x 65,8 cm (Bl). Randmängel.leicht gebräunt. Ränder brüchig.

1552- 72

Details

o.L.
 

Los 1226

Süddeutschland. 3 Karten. a) "Palatinatus Bavariae." Kupferstichkarte von Mercator. um 1650. 37,2 x 49,7 cm (Pl). 42,8 x 54,3 cm (Bl). leicht stockfl. gebräunt. leichte Randmängel. b) "Totius Sveviae novissima Tabula." kol. Kupferstichkarte bei Jansson. um 1650. 39,2 x 49,2 cm (Pl). 49,9 x 60 cm (Bl). angestaubt. etw. stockfl. leicht knickspurig. Randmängel. reparierter Einriss am unt. Rand. c) "Circulus Sueviae continens Ducatum Wirtenbergensem." kol. Kupferstichkarte Joh. Bapt. Homann. um 1720. 49,4 x 56,7 cm (Pl). 52,2 x 60,3 cm (Bl). fingerfl. Randmängel. leicht stockfl. leicht gebräunt.

1552- 73

Details

o.L.
 

Los 1227

Süddeutschland. 3 Karten. a) "Palatinatus Bavariae descriptio./Argentoratensis agri descriptio." Kupferstichkarte. um 1600. 30,5 x 49,3 cm (Pl). 46,8 x 58,3 cm (Bl). mittig gefaltet. gebräunt. b) "Palatinatus Bavariae descriptio./Wirtenbergensis ducatus vera descriptio." kol. Kupferstichkarte. um 1600. 31,3 x 49,8 cm (Bl). mittig gefaltet. Randgeschnitte. etw. knickspurig. leicht gebräunt. einige Randmängel. c) "Circulus siue Liga Sueviae, Vulgo schwabische Kraiß." Kupferstichkarte. um 1600. 42,5 x 28 cm (Bl). leicht stockfl. leicht gebräunt. kleinere Randmängel.

1599- 74

Details

o.L.
 

Los 1228

Süddeutschland. 3 Karten. a) "Sveviae nova Tabula." Kupferstichkarte bei Blaeu. um 1650. 37,7 x 48,7 cm (Pl). 45,8 x 57,2 cm (Bl). mittig gefaltet. unt. Ecken besch. b) "Circolo di Suevia." grenzkol. Kupferstichkarte bei Antonio Zatta. 1781. 32,6 x 41,9 cm (Pl). 39,4 x 53,6 cm (Bl). leicht stockfl. etw. knickspurig. c) "Pars Sueviae Australior." kol. Kupferstichkarte von T. C. Lotter. um 1750. 48,5 x 64,1 cm (Pl). 53,5 x 66,4 cm (Bl). mittig gefaltet. knickspurig. Ränder besch. ob. Einrisse.

1599- 75

Details

o.L.
 

Los 1229

Süddeutschland. Karte aus 2 Teilen. "Ducatus Wurtenbergici." teilkol. Kupferstichkarte auf zwei Platten nach J. Majer bei Homann. um 1730. ca. 59,2 x 49,5 cm (Pl). ca. 75,5 x 54 cm (Bl). je mittig gefaltet. teils gebräunt. teils wurmlöchrig. teils etw. stockfl.

1599- 80

Details

o.L.
 

Los 1230

Südfrankreich. 2 Karten. a) "Provincia Indigenis dicta la Provence." kol. Kupferstichkarte von Homann. um 1730. 48,8 x 57,7 cm (Pl). 51,8 x 60,5 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. knickspurig. leicht fleckig. b) "Les Monts Pyrenées, ou sont remarqués les Passages de France en Espagne." grenzkol. Kupferstichkarte von Sanson bei H: Jaillot. 1691. 56 x 87,7 cm (Pl). 63,6 x 97,6 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht gebäunt. etw. stockfl.

1599- 11

Details

o.L.
 

Los 1231

Südfrankreich. 2 Karten. a) "Gallia Narbonens./Sabaudiae ducat./Venuxini comitatus nova descr." Kupferstichkarte. um 1600. 35,4 x 46,6 cm (Pl). 45,4 x 55,3 cm (Bl). mittig gefaltet. gebräunt. etw. stockfl. leichte Randmängel. b) "Provincia Indigenis dicta la Provence." kol. Kupferstichkarte von Homann. um 1730. 49 x 57,5 cm (Pl). 52,6 x 61,8 cm (Bl). mittig gefaltet. knickspurig. letw. gebräunt. Randmängel. fleckig.

1599- 12

Details

o.L.
 

Los 1232

Südosteuropa. 2 Karten. a) "Sclavonia, Croatia, Bosnia cum Dalmatiae Parte." kol. Kupferstichkarte von Mercator. um 1650. 36,2 x 46,7 cm (Pl). 48,5 x 63,8 cm (Bl). mittig gefaltet. u. mittig reparierter Einriss. vereinzelt Stockfl. b) "Macedonia Alexandri M. Patria Illustris." Kupferstichkarte nach Laurenberg. um 1650. 41,3 x 57,2 cm (Pl). 48,9 x 61,6 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. knickspurig. leicht gebräunt.

1611- 49

Details

o.L.
 

Los 1233

Südosteuropa. 3 Karten. a) "Imperii Osmanici sive Turcici Europaei/Das osmanische Reich in Europa." grenzkol. Stich. 1820. 51,1 x 61,1 cm (Pl). 57,7 x 70,7 cm (Bl). mehrmals gefaltet. leicht knickspurig. leichte Randmängel. b) "Regni Hungariae, Graeciae, et Moreae." grenzkol. Kupferstichkarte von J. Danckerts. um 1690. 50,4 x 60,3 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. gebräunt. etw. stockfl. u. besch. c) "Charte vom Türkischen Reiche in Europa." grenzkol. Stahlstichkarte nach I. C. M. Reinecke. 1804. 51,5 x 51,1 cm (Pl). 58,8 x 65,7 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht stockfl. leichte Randmängel.

1611- 21

Details

o.L.
 

Los 1234

Südosteuropa. 3 Karten. a) "Delineatio Situsve Provinciae circa Clissam & Spalatum." Kupferstichkarte nach Merian. um 1650. 33,9 x 38,1 cm (Bl). mittig gefaltet. Randgeschnitten. leicht stockfl. b) "Totius Danubii Nova & Accuratiss. Tabula, Universam Simul Turciam Europaeam HUngariam Magnam Germaniae Partem." grenzkol. Kupferstichkarte nach J. de la Feuille bei Holl und Westfri. um 1700. 51,9 x 60,5 cm (Pl). 53,6 x 62,4 cm (Bl). mehrmals gefaltet. gebräunt. etw. stockfl. c) "Charte vom Türkischen Reiche in Europa." grenzkol. Stahlstichkarte nach I. C. M. Reinecke. 1800. 51,5 x 50,9 cm (Pl). 53,2 x 65 cm (Bl). mittig gefaltet. leicht knickspurig.

1611- 22

Details

o.L.
 

Los 1235

Ungarn. 2 Karten. a) "Hungariae descriptio." kol. Kupferstichkarte nach Wolfgang Lazio. um 1580. 38,3 x 53 cm (Bl). mittig gefaltet. etw. gebräunt. leicht stockfl. b) "Hungaria Regnum." Kupferstichkarte. 33 x 39,2 cm (Bl). mehrfach gefaltet. leicht stockfl.

1611- 53

Details

o.L.
 

Los 1236

Homann-Atlas, Titelblatt, beigabe: Meilen-Zeiger "Atlas Novus Terrarum orbis Imperia", Titelblatt, Kupferstich von Caspar Luycken , kol., Nürnberg ca. 1720. St. Erhaltungsmängel, zahlr. hinterlegte Einrisse. 49 x 28,5 cm (Einfassung); beigeg.: "Distanz oder Meilen-zeiger der vornehmsten Residentzen Haupt-und Handels Staeden in Europa, Kupferstich von L. M. Steinberger, Augsburg ca. 1722, 18,5 x 22 cm (Einfass.);

1604- 82

Details

o.L.