Katalog

 

Afrikana, Ozeania, Ethnika
Aquarelle, Gouachen, Pastelle
Asiatika
Asiatika China, Korea
Asiatika Japan
Asiatika Indien, Tibet, Nepal
Sammlung Rashid Pszolka
Bücher, Autographen Bücher
Gemälde 15.-18. Jh.
Gemälde 19.-20. Jh.
Glas, Kristall
Grafik 19.-20. Jh.
Grafik Moderne
Nachlass eines Antiquar/Ansichten
Nachlass eines Antiquar/Karten
Waffen
Jugendstil, Art déco
Keramik, Fayence, Steingut
Kunsthandwerk
Möbel, Einrichtung
Möbel, Einrichtung Lampen
Nachlass eines Antiquar/Diverses
Möbel, Einrichtung Spiegel
Nachlass eines Antiquar/Grafik
Aquarelle-Zeichnungen 19. Jh.
Porzellan
Porzellan Service Zwiebelmuster
Porzellan Service Weinlaub
Porzellan Service Blumen
Porzellan Service Drache, Indisch
Porzellanfiguren
Russische Kunst
Schmuck
Silber
Plastiken, Skulpturen
Spielzeug
Teppiche, Textilien
Zinn
Uhren, Spieluhren
Varia
Varia Porzellan
Varia Asiatika
Varia Edelmetalle
Varia Mode, Accessoires
Miniaturen
Varia Rahmen
Varia Glas
Varia Uhren
Plakate
Varia Gemälde
Varia Aquarelle
Varia Möbel
Karten-Afrika
Karten Amerika
Karten Asien
Karten Europa
Ansichten Guckkastenblätter
Ansichten Afrika
Ansichten Amerika
Ansichten Mittel- und Südamerika
Ansichten Asien
Ansichten Belgien
Ansichten Deutschland
Ansichten Baden-Württemberg und Bayern
Ansichten Brandenburg und Meck Pom
Ansichten Hamburg und Bremen
Ansichten Hessen
Ansichten Niedersachsen
Ansichten Nordrhein-Westphalen und Rheinland-Pfalz
Ansichten Sachsen Sachsen-Anhalt Thüringen
Ansichten Schleswig-Holstein und Niedersachsen
Ansichten Frankreich
Ansichten Griechenland
Ansichten Großbritannien
Ansichten Irland
Ansichten Italien
Ansichten Niederlande
Ansichten Österreich
Ansichten Ostpreußen
Ansichten Polen
Ansichten Portugal
Ansichten Russland und angrenzende Länder
Ansichten Tirol
Ansichten Schweiz
Ansichten Skandinavien
Ansichten Spanien
Ansichten Tschechien und Slowakei
Ansichten Bayern
Ansichten Heiliges Land
Ansichten Ungarn und Rumänien
Antike und mythologische Darstellungen
Architektur
Gartenarchitektur
Innenarchitektur Möbelentwürfe
Fischfang
Handwerk und Berufe
Historische Darstellungen
Hochzeit
Jagd
Karikaturen
Kindheit
Kostüme, Mode Trachten
Kutschen und Eisenbahn
Musik und Tanz
Ornamentik
Pflanzen
Blumen
Früchte
Portraits
Religion und Kirche
Schiffe und Schifffahrt
Sport und Spiele
Tages- und Jahreszeiten
Tiere
Pferde
Fische
Vögel
Uniformen und Militaria
Wappen
Ansichten Osteuropa

Auktion: 146, Kunstauktion: Ansichten Frankreich

 

Los 767

Festungsanlagen. a) Grundrissblätter von französischen Städten und Festungen. Fünf Blatt aus: Gabriel Bodenehr, Europens Pracht und Macht in 200 Kupfer-Stücken, Augsburg 1710-1720. Kupferstiche. 19,5 x 32 cm (Bl). Leicht randgebräunt. b) "Abriß der Dreyen, gegeneinander Correspondierenden Vestungen Monaco, Capo di Sant Spirito, und Niza die Provenza". Stich aus einer Folgeausgabe von: Matthäus Merian (Hg), Topographia Galliae, oder Beschreibung und Contrafaihung der vornehmsten unnd bekantisten Oerter, in dem maechtigen, und grossen Königreich Franckreich, Frankfurt am Main 1655 oder: Matthäus Merian (Hg), Theatrum Europaeum, Frankfurt am Main 1633-1738. 31,5 x 39,5 cm (Bl). Angestaubt und gebräunt. Etwas fleckig. Mittelbugfalz. Kleine Randmängel.

1629- 88

Details

o.L.
1565-   60

Los 768

Godefroy Engelmann (1788-1839). 13 lithographierte Landschafts-Ansichten Frankreichs aus der Druckanstalt Engelmann, sowie zwei Blatt aus dem Hause Bry, beide Paris. Um 1830. 37 x 55,5 cm (Bl). Insgesamt gebräunt und stärker fleckig. Randmängel. Partiell Wasserflecken und farbige Anschmutzungen.

1565- 60

Details

o.L.
 

Los 769

Frankreich. 8 Ansichten. "Bassin de l'Ariège entre Lassur et Lusenac." - "Ville et Citadelle de Saint-Jean-Pied-de-Port." - "La Ville d'Ax. (Maisons de Bains)" - "Forges et Manufacture de Faulx Vallée de la Barguillère." - "Château de Couiza sur l'Aude." - "Le Lac de Gaube dans la Vellée de ce nom." - "Vue de la Ville d'Orthez." - "Vue de Bayonne Prise aux environs du Château de Marrac." 8 aquarellierte Aquatintaradierungen von Piringer/F. Salathé nach Antoine-Ignace Melling. aus "Voyage Pittoresque dans les Pyrénées Française." um 1830. ca. 31,1 x 41,6 cm, 30,5 x 40,8 cm (Pl). ca. 40,7 x 53,1 cm (Bl). je u. re. Prägstempel "AM." stockfl. teils Farbfl. Pappe teils leicht besch.

1628- 7

Details

o.L.
 

Los 770

Frankreich. Konvolut von sieben druckgrafischen Blatt mit Fernsichten, Grundrissen und historischen Szenen zu und um französische Städte. U.a. aus: Matthäus Merian (Hg), Theatrum Europaeum, Frankfurt am Main 1633-1738 oder Matthäus Merian (Hg), Topographia Galliae, oder Beschreibung und Contrafaihung der vornehmsten unnd bekantisten Oerter, in dem maechtigen, und grossen Königreich Franckreich, Frankfurt am Main 1655 sowie einer späteren Ausgabe von Sebastian Münster, Cosmographia/Cosmographey, Basel 1544-1628. Stiche / Radierungen, teils koloriert. 17./18. Jh. Max 35,5 x 43 cm (Bl). Angestaubt und zumeist randgebräunt, vereinzelt etwas fleckig bzw wasserrandig. Mitunter berieben.

1629- 87

Details

o.L.
 

Los 771

Frankreich. Konvolut von 19 Ansichten verschiedener Orte und Regionen Frankreichs. Radierungen / Lithographien / Stahlstiche, teils koloriert. 19. Jh. Max 30 x 40 cm (Bl). Angestaubt und zumeist angebräunt, partiell etwas fleckig. Mitunter knickspurig, sehr vereinzelt etwas angeschmutzt. Kleine Randmängel.

1629- 89

Details

o.L.
 

Los 772

Frankreich. Kleines Konvolut von elf Kupferstichen mit Darstellungen französischer Städte und Monumente. 18. Jh. U.a. aus: Daniel Meisner, Thesaurus Philo-Politicus. Hoc est: Emblemata Sive Moralia Politica. Politisches Schatzkästlein guter Herren und bestendiger Freund. Frankfurt am Main (Kieser) 1623-1631. Auch drei Blatt aus unbekannter Folge mit Motiven aus Paris, diese geheftet. Max 20 x 25,5 cm (Bl). Deutlich angestaubt und angebräunt, teils dunkler. Partiell fleckig und berieben. Teils bis an die Darstellung geschnitten. Verienzelt Randmängel; ein Blatt mit Läsion u.re.

1629- 91

Details

o.L.
 

Los 773

Frankreich. Konvolut von zehn zumeist landschaftlichen Szenerien aus verschiedenen Gegenden Frankreichs. Lithographien, teils koloriert. 19. Jh. Max 43,5 x 59 cm (Bl). Angestaubt, zumeist angebräunt, teils stärker. Fleckig, teils angeschmutzt. Randmängel.

1629- 90

Details

o.L.
 

Los 774

Paul Huet (1803-1869) "Souvenirs Pittoresques des Eaux des Monts d'Or". Mappe mit zehn Landschaftsszenen aus dem Gebirgszug der Goldenen Berge nordöstlich von Lyon. Lithographien mit Tonplatte von J. Jacottet, publ. in Paris (Gihaut Frères) um 1860. 36 x 55 cm (Bl). Insgesamt angestaubt, randgebräunt und fleckig. Teils mit Wasserrändern. Kleine Randmängel. Papiermappe mit zahlreichen Läsionen, stärker angeschmutzt und knickspurig.

1602- 76

Details

o.L.
1578-   36

Los 775

Marseilles. Guckkastenblatt gerahmt "126 e Vue du Cours de Marseilles". Kupferstich, kol., auf Bütten. Bei Daumont in Paris um 1750. Auf dem unteren Blattrand handschriftl. in Tusche bezeichnet. 30 x 43,5 cm (Pl). Hinter Glas gerahmt.

1578- 36

Details

o.L.
 

Los 776

Morfontaine. "Ansicht des grossen felsen bei Morfontaine". Radierung von F. Gamble nach Constant Bourgeois. Wohl um 1840. 32,5 x 44,5 cm (Bl). Angestaubt und etwas fleckig. Berieben.

1629- 86

Details

o.L.
 

Los 777

Paris. Plan de Turgot. 1734-1739. Michel Etienne Turgot (1690-1751) "Plan de Paris. Commencé l'Année 1734. Dessiné et Gravé, sous les ordres de Messire Michel Etienne Turgot, Marquis de Sousmons Seigneur de St. Germain sur Eaulne, Vatierville et autres Lieux, [...] Achevé de Graver en 1739 [...]". Aufgemessen und gezeichnet von Louis Bretez, gestochen von Claude Lucas und mit Texten versehen von Aubin. Der bekannteste Stadtplan von Paris - äußerst detaillierte Schilderung der Straßenzüge und Gebäudegruppen aus schräger Vogelperspektive auf 20 nummerierten Einzelsegmenten, die zusammengefügt eine Fläche von ca 2,50 x 3,25 m einnehmen und die Stadt im Jahr 1734 im Maßstab 1:400 abbilden. Kompartiment 18 und 19 bereits verbunden; hier die Titelkartusche mit bekrönender Personifikation der Stadt Paris (Lutetia). Vollständig. Plus Supplement: Übersichts-Blatt im größeren Maßstab mit Rasterung und Anordnung der Einzelkarten. Ohne Schuber. Gefaltet je 56,5 x 42,5 cm. Dreiseitiger Goldschnitt, zumeist berieben. Insgesamt deutlich gebräunt und stärker angestaubt, partiell stockfleckig. Insektenfraßspuren. Vereinzelt braunfleckig und angeschmutzt. Kleine Läsionen. XT AK

1602- 83

Details

o.L.
 

Los 778

Paris. "La Porte St. Denis sortant de Paris" / "Le Pont Marie et le Pont Rouge à Paris". Kolorierte Kupferstiche in der Art von Guckkastenblättern, ohne spiegelverkehrte Bezeichnung. Blatt 68 und 88 aus der Serie "Vue d'Optique", publ. bei Daumont in Paris. Wohl um 1780. 32 x 44,5 cm (Bl). Deutlich angestaubt und angebräunt. Fleckig, teils stärker. Knittrig und mit Randmängeln.

1629- 93

Details

o.L.
 

Los 779

Frankreich. Festungen. Drei Festungsgrundrisse von Pieter Schenk, publ. in Amsterdam um 1705. Quenoy, Douay, St. Venant. Stiche. 19 x 20,5 cm (Bl). Sowie "Parys / Lutetia", eine szenische Fernsicht auf Paris, publ. bei Pieter Schenk in Amsterdam um 1710. Kolorierter Stich. 25,5 x 30 cm (Bl). Deutlich angestaubt und etwas lichtrandig. Auf Untersatz. Leicht fleckig.

1629- 92

Details

o.L.
1573-   97

Los 780

St. Helena. Zwei Blatt. Um 1820. "The Island of St. Helena. the Place of Exile of Napoleon Buonaparte" / "Ansicht der Insel Sat. Helena von der Seite des einzigen Landungsplatzes in der Nähe des Fort James". Stich und Aquatintaradierung, jeweils koloriert, um 1820. 27 x 40,5 cm / 40 x 49 cm (Bl). Jeweils angebräunt und etwas fleckig, knittrig und mit Randmängeln. Ein Blatt mit größeren Läsionen und Knicken.

1573- 97

Details

o.L.
1565-    1

Los 781

Vogesen und Elsaß. Panoramen. Komplette Folge "Panorama des Vosges et du chemin de fer de Strasbourg à Bâle". 14 Blatt plus Titel. Kolorierte Lithographien um 1840 (eiweißgehöht), publ. bei E. Simon fils, Straßburg. Tafeln I bis XIV. Drei Blatt im farbigen Passepartout, die anderen lose eingelegt. 30,5 x 89,5 cm (Bl). Angestaubt und leicht lichtrandig. Mitunter etwas fleckig und mit kleinen Randmängeln sowie Knicken.

1565- 1

Details

o.L.