vorheriges Lot  Tabelle nächstes Lot

 

1893-   97

Los 48

Kuchenschale, Meissen, 2. H. 19. Jh./ um 1900 Runde Form mit gebogtem Rand, Kebe in waffelmusterartig reliefierten Segmenten gegliedert. Zitronengelber Fond mit Goldhöhungen. Im Spiegel schönes illusionistisch gemaltes Bukett aus Rose in Kombination mit Fruchtmalerei. Vermutl. Hausmalerarbeit. Vergoldung partiell leicht berieben. Schwertermarke, Malerbezeichnungen. D. 27,5 cm

1893- 97

80 €

vorheriges Lot  Tabelle nächstes Lot