Katalog

 

Auktion: 147, Kunstauktion und Buchauktion: Porzellanfiguren

1623-    3

Los 81

Elefant, Meissen, ca. 1949 Modell Erich Oehme 1940. Böttgersteinzeug, gepr. Schwertermarke, Modellnr. "P 271" blindgepr., Formnr., Jahreszeichen (1949). H. 18 cm

1623- 3

Details

120 €
1623-    4

Los 82

Briefbeschwerer mit Amor als Liebesbriefbote, Meissen, 1. H. 20. Jh. Porzellan, weiß. Unbekannter Entwerfer (August Ringler?). Auf schmalem, langovalen Sockel Figur des kindlichen Amor im Laufschritt mit Knotenstock, Posthorn, Brieftasche und einem Brief. Schwertermarke, Weißstrich. L. 20,5 cm, H. 8,5 cm

1623- 4

Details

80 €
1456-    1

Los 83

Papagei auf Stamm, Freital-Potschappel, 2. H. 20. Jh. Porzellan, polychrome Staffierung in Aufglasurfarben. An Astansatz min. Chip. Unterglasurmarke, Blindprägemarke "D 2995E". H. 19,5 cm

1456- 1

Details

80 €
1639-    7

Los 84

Kleine Relieffigur, Meissen, 2. H. 20. Jh. Janusfigur Wassermann und Nixe. Entwurf Jörg Danielzyk. Porzellan, unterglasurblaue Staffierung. Schwertermarke. H. 5 cm J. Danielczyk, geb. 1952, Schüler Peter Strangs, seit 1994 künstlerischer Leiter der Abteilung Gestaltung der PM Meissen. Limitierte Auflage: 80 Exemplare.

1639- 7

Details

80 €
1664-   15

Los 85

Paar Porzellanfiguren, Passau, Dressel, Kister & Co, Anf. 20. Jh. Allegorie des Sommers und Herbstes in Gestalt weiblicher antikisierender Figuren mit Trauben bzw. Blumenkorb. Porzellan, polychrom staffiert. "Sommer" an der linken Hand rest., Herbst am rechten Arm. Jeweils Marke Bischofsstab. H. 23 bzw. 23,5 cm

1664- 15

Details

120 €
1677-   33

Los 86

Amouröse Figurengruppe, Wien (?), Rokokostil Porzellan, polychrome Aufglasurfarbenstaffierung. Auf ovalem Sockel ein Herr auf einem Sessel im Techtelmechtel mit Dienstmädchen. Neben einem kl. Hocker ein Hündchen. Mädchen am Zeigefinger der linken Hand min. best. Bodenmarke in Purpur auf Glasur gemalt: "Vienne 11. July 1794" und Bindenschild (Imitationsmarke Wien). H. 16 cm

1677- 33

Details

120 €
1648-   39

Los 87

Vogel auf Astsockel, 18. Jh. (?) Porzellan, polychrome Staffierung in Aufglasurfarben. Schnabelspitze min. best. H. 10,5 cm

1648- 39

Details

o.L.
1627-    1

Los 88

Großer Posten Plaketten, Meissen, 2. H. 20. Jh. 34 St. Porzellan bzw. Böttgersteinzeug. a) Johann Friedrich Böttger/ Gefangener der Festung Königstein 1706-1707, 2 St., D. 65 mm; b) Staatliche Museen zu Berlin/ Haupt der Medusa, Porzellan, oval, Rückseitenchip, Schwertermarke, D. 65 mm; c) 8 St. Staatliche Porzellanmanufaktur Meissen/ Georgentor (2 St), Dom zu Meissen (2 St), Kronentor, Goldener Reiter, Schloss Pillnitz (2 St), D. 65 mm; d) Semperoper Dresden 13. Februar 1985/ Staatsoper Dresden, D. 65 cm; e) Porzellanmanufaktur/ Tag der offfenen Tür 2002, 2009 (2 St.), 2010 (2xversch.) D. 43-54 mm; f) Böttgerehrung der DDR 1982 (2 St.), D. 43 mm; g) Böttger/ Festung Königstein ( 6 St.), D. 36 mm; h) Mustermesse/ 800-Jahr-Feier der Stadt Leipzig 1965 (3 St.), D. 40 mm, gelb-blaue Schnur; i) Zoologischer Garten Dresden/ Orang Utans, 3 St., D. 44 mm; j) Lotterie-Los Krieger-Gedächtnisstätte Meissen 1923, D. 42 mm; k) Museum Burg Kriebstein/ Talsperre, D. 49 mm; l) FFW Riesa 1874-1974, D. 41 mm;

1627- 1

Details

60 €